Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
pralini, Agnes69, Inge1, HanneM, Miss Piggy

morgen gehts zum Entgiften :(

Startbeitrag von pralini am 30.01.2007 10:49

Hallo ihr Lieben

Drückt mir die Daumen, dass es morgen nicht zu schwer für alle wird, der Große fährt morgen für mindesten 10 tage bis zu 3 Wochen zum entgiften.

Was mir nicht so gefällt, wir haben die Klinik von einer Suchtberatung empfohlen bekommen, jetzt lese ich , es ist eine Klinik NUR für Erwachsene. .

Heute morgen Theater , er will nicht mehr hin, er hat hier rumgebrüllt, es war schrecklich. Er wollte auch nicht zur Schule, ich bin doch mal hart geblieben, er müsste zur Schule und zur klinik müsste er nun auch er hätte sich selber in der Lage gebracht.

Er ist vorige Woche gefragt worden und hat freiwillig zur Entgiftung zugestimmt.

Ich bin so nervös, könnt nur heulen, aber ich hoffe, es wird ihm eine Lehre sein.

LG

Anne






Antworten:

Hallo Anne,

ich wünsche Euch von Herzen, dass alles Gut wird.
Er es schafft - nicht zu schwer wird - gerade so, dass es ihm hoffentlich wirklich eine Lehre sein wird.

Es wird sicher ein steiniger Weg für ihn.

LG Rita

von Miss Piggy - am 30.01.2007 12:26
Hi Anne,

alles Gute ;0))))

Habe dir eine mail geschickt.

Gruß
Hannelore

von HanneM - am 30.01.2007 12:41
Liebe Anne,
ich denke ganz doll an Euch und drücke alle Daumen, dass es nicht zu schlimm wird und er durchhält.

Du machst eine sehr schwere Zeit durch und ich wünsche Dir die nötige Kraft dafür.
Ganz lieben Gruß
von Inge

von Inge1 - am 30.01.2007 21:01
Hallo ihr Lieben

Ich danke euch von ganzem Herzem

Seit 14 Tagen hat der Große keine Drogen mehr genommen, er hatte es nichtmal so schwer. Also mit Entzugserscheinungen, wird er ja nicht viel zu tun haben.

Ich finde diese Entgiftung jedoch sehr wichtig, es soll ihm eine Lehre sein.

Eben hat er Koffer gepackt, hat alles sehr gut geklappt, ich dachte er würde vorher noch was ausflippen, tut er aber nicht, er merkt, dass ich nicht weich werde, er weiss er ist zu weit gegangen.

Ich hoffe, er lernt daraus, denn unser Großer ist eigentlich ein ganz guter Junge.

Er muss nachher noch Therapien machen, auch die ADHS Test usw. fertig sind wir nach der Entgiftung noch nicht, aber wir werdens schaffen

Ganz liebe Grûße

Anne



von pralini - am 30.01.2007 21:39
Liebe Anne!

Ich denke an Euch und schließe Euch in meine Gebete ein.
Wünsche Dir inneren Frieden und Zuversicht!

Herzlichst
Agnes

von Agnes69 - am 30.01.2007 23:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.