Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Miss Piggy, Zicke70

@Rita

Startbeitrag von Zicke70 am 30.01.2007 13:11

Hallo Rita,
wie geht es Dir???

Dein letzter beitrag hörte sich ja nicht so super an.

Laß Dich erstmal feste Drücken


Liebe Grüße
die treulose Michaela

PS: Hurra schein es mit den Smilies gerafft zu haben .

Antworten:

Hallo Michaela,

tja, wie es einem so geht, wenn man sich viel vorgenommen hat - aber noch nicht weiß, ob man das wirklich alles so hinkriegt ;-)

Ich sitze fleißig da (grade eben vorhin ganz relaxt in der Wanne - bevor der Stress heute weiter geht) und rede mir ein "Du schaffst das alles - du schaffst das alles"......

Ich weiß noch nicht in welche Richtung genau es geht - ich bin immer so ein 1-2 - Tage Depri-Typ, dann brauche ich Leute, die mir in den Hintern treten - so oder so. Und dann mache ich.....

Ich habe mir selbst den Kampf angesagt. Ich kämpfe nicht mehr gegen jemanden oder etwas an - wo ich den Kampf eigentlich vor Jahren schon verloren habe.

Ich schaue jetzt einfach nur nach vorne und beginne mein eigenes Leben.

Eigentlich müsste es mir ja gut gehen - mein Süßer bekommt jetzt dann wohl sein bestes Zeugnis überhaupt - besser, als seine Geschwister es damals zu der Zeit bekamen ;-) Und bei denen hatten wir eigentlich damit keine Probs - und dass will was heißen.

Daran ziehe ich mich hoch.
Das andere, das wird sich hoffentlich alles ergeben - so oder so. Ich denke, es nutzt nichts nur zu kämpfen - zu machen zu tun - zu grübeln, was man noch machen könnte - wie man es besser machen könnte, wenn eigentlich eh alles sinn- und zwecklos ist.

Ich denke, ich habe das nun einfach eingesehen und für mich akzeptiert - und ehrlich Michaela? Jetzt geht es mir erst mal besser.... weil ich Klarheit für mich selbst gefunden habe.

Und einige meiner Telefonate waren recht erfolgreich - einiges von den Tipps die ich bekommen habe - gleich in die Tat umgesetzt ;-)

Ich hoffe, man nimmt es mir nicht übel - das es wohl in eine etwas andere Richtung geht - aber ich hoffe, wenn es mir dabei besser geht - man sieht es mir nach ;-)

Jetzt habe ich erst mal heute meinen ganzen Mut zusammen genommen - habe es schon jedem erzählt (damit ich nicht wieder einen Rückzieher mache - weil mich kurzfristig vorher der Mut verlässt) und werde heute beim Kegeltraining mitmachen.

Junior freut sich schon .... er meinte "Jeah, Mama, kann ich dich so richtig fertig machen ... nimm gleich die Bahn neben mir, wenn keine frei ist, dann warten wir - ich will sehen, wie ich die fertig mache"...... :-))
Na, das wird nicht schwer für ihn ;-)
Denn eine "zierliche" Frau von ca. 158 cm mit knapp 79/80 kg - das wird toll aussehen. Ob ich die 100 Schub am Stück schaffe .... ich glaubs mal nicht....... danach wird man mich von der Bahn kratzen müssen ......
na, für die anderen Anwesenden gibt`s wenigstens was zu lachen.

Und ich lache dann - wenn mal meine Pfunde schwinden - denn das ist der Sinn - und der Spaß für mich selbst.

Ob morgen der Muskelkater dann auch Spaß macht? Werde vorbeugen - werd mich heute Abend gleich noch mal in die Wanne knallen - und wenn ich es irgendwie schaffe - werde ich noch paar Kniebeugen machen ;-) wenn ich nicht klinisch tot bin.....
Denn für eine sportliche Figur .... naja, da ist es noch weit hin. Kondition? Ja, hab ich, denke jedoch, eine 80jährige Oma schnaufft weniger beim Treppensteigen als ich.

Also, es wird Zeit, dass ich mal den Mut fasse und was mache. Und da sind 2 Frauen, die sind nicht ganz so viel schlanker als ich - allerdings trainieren die schon wesentlich länger - die eine schon etliche Jahre ...... da ist natürlich die Kondi da. Aber die kommt bei mir auch .... wenn ich nicht vorher wieder aufgebe ;-))
Aber ich werde denen gleich klar machen - bitte dann A....tritt geben.
Und die tun das dann glatt - da bin ich sicher.

Ja, so langsam aber sicher werde ich es schon wieder schaffen mich aufzuraffen. Es ist nicht so leicht wieder da Anschluss zu finden - wo man sich Jahre zuvor mal verloren hat.
Aber ich weiß, ich bin eine Kämpferin - und ich schaffe das. Bisher ging es immer.
Ich brauche halt immer, bis ich an einen gewissen Punkt komme - dann klappe ich erst mal kurzfristig total zusammen (aber wahrscheinlich brauche ich genau das - damit ich weiß, jetzt wird es Zeit was zu tun) und dann geht es wieder.

Ich hoffe, bei Euch klappt das jetzt mit den Medis?

So, muss mich fertig machen - wollte heute eigentlich noch viel mehr schaffen :-(

Müssen ja bald gehen - und Junior sitzt noch an den Hausis - hat etwas viel auf heute - immer wenn wir was vorhaben :-(

LG Rita

von Miss Piggy - am 30.01.2007 13:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.