Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Inge1, Miss Piggy

Bald eine Woche Ferien :-)

Startbeitrag von Miss Piggy am 09.02.2007 12:02

Hallo Ihr Lieben,

ich kann es kaum noch erwarten, bis Junior endlich eine Woche Ferien hat. Ich weiß, die meisten sind froh, wenn die Kids verräumt sind ;-)
Aber mir geht im Moment der Stress - aufstehen - Wohnung machen - mittags Essen auf dem Tisch - der täglich gleiche Trott so auf den Nerv. Zudem ist er im Moment etwas Hausaufgabenmüde. Also da auch hin und wieder ein Kampf.

Ich werde die Ferien genießen - mal später aufstehen - rumgammeln am Vormittag, kein Kommunionunterricht in der Woche (der nervt).
Das einzigst blöde - Männe ist am Faschingsdienstag wahrscheinlich den ganzen Tag zuhause. Früher kam er erst ab Mittag ...... also doch keine so himmlische Ruhe.

Faschingssonntag soll Junior mit dem Verein am Zug teilnehmen - doch irgendwie sehen wir das nicht ein - denn sie dürfen sich nicht richtig verkleiden - sollen in ihren Trikots rumlaufen und Werbezettel verteilen - ne danke.
Da haben die Kids doch nicht wirklich Spaß.
Werden wahrscheinlich zu meinem Heimatort fahren, die machen wenigstens einen schönen Umzug - da geht es immer recht lustig zu. Ich mag Fasching eh nicht sonderlich, wenn dann aber in guter Atmosphäre. Bei uns hier ist es ein Gedränge (frag mich warum, was besonderes ist das nicht) - für Kinder fast gar nichts - nur die Vereine, die für sich Werbung machen, mit Autos durchfahren - links und rechts je 1 od. vielleicht auch mal 2 Luftballons, paar Luftschlangen - dann lächeln sie nett aus dem Auto - winken vielleicht auch mal gequält und machen eben Werbung für sich. Das ist alles. Kaum nette Themenwägen oder nett maskierte - kann man echt vergessen. Bonbons werden sehr sehr spärlich geworfen, die bekommen nur die in den 1. Reihen, die man kennt.

Ne, fahre lieber zu mir heim - da kenne ich wenigstens die Leute - treffe ehemalige Schulfreundinnen/ oder Freunde (;-)) und Verwandtschaft - eigentlich immer ganz nett.
Fahre da eigentlich immer hin, weil ich da Leute treffe, die man sonst einfach nie sieht.
Und Junior hat immer alle Taschen voller Bonbons (die er dann hinterher meist gar nicht ißt - aber das aufsammeln macht halt Spaß)

Faschingsdienstag dann noch ein kleinerer Umzug auch in der Nähe meines Heimatortes - da treffen wir dann wieder andere die wir kennen.

Und dann bin ich froh, wenn ich kein Helau oder sonst was mehr höre - dann reicht es auch wieder.

Bin so gespannt auf das Zwischenzeugnis von Junior - das erste Mal, dass ich keinen Bammel davor habe.
Naja, die Schwachpunkte weiß ich ja, die werden wohl mit aufgeführt sein - aber im großen und ganzen doch eine enorme Verbesserung.

LG - wünsche Euch allen ein schönes WE
Rita

Antworten:

Hallo Rita,
das hört sich dich rundum prima an.

Ich als Nordlicht kann bei Fasching ja nicht so gut mitreden, würde mich aber über die freien Tage mal freuen.
Ich kann Dich mit der Ferienfreude total gut verstehen, ging mir auch immer so - ist mal ein "raus aus dem Trott".

Wünsche Dir dann in der Heimat viel Spaß
lieben Gruß
Inge

von Inge1 - am 09.02.2007 12:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.