Nochmal zu...Ich fühl mich be...

Startbeitrag von Sternenkind am 27.08.2003 18:43

Hallöchen! :D

Wollte mich mal kurz melden,nicht das ich vermißt werde:rp:
Mußte mich auch um meine Arbeit kümmern und andere liegengebliebene Sachen.

...bedankt habe ich mich glaub ich schon und bin überwältig von euren nettgemeinten Vorschlägen/Angeboten,wer weiß,vielleicht nehme ich sie doch mal in Anspruch! :rolleyes:

Wenn ich bedenke,was ich hier schon an Hilfe von EUCH allen bekommen habe,wo doch eine SHG in Bremen ist,die sich leider bis heute nicht mal gemeldet hat,so muß ich sagen:

"IHR und das Forum seid KLASSE,schön das es EUCH gibt!!!"

Aber glaubt man nicht,daß es jetzt nur beim schreiben geblieben ist,nein,ich kämpfe weiter und am Sonntagnachmittag+heute Vormittag wurde meine Meinung unverhofft bestätigt.

Es ist leider so,daß meine 2Hälfte ADS ausblendet und sich wirklich galant rauszieht,wenn es nicht zu seinen Gunsten geht.Außer wenn es 100%tig nach seiner Nase+eigenen Erziehung geht.In seiner betrieblichen SHG spricht er nicht gerade gut von Sohnemann und seine Kollegin konnte es jetzt nicht mehr ertragen,weil er oft von heimunterbringung spricht.:mad: :confused:

Auf der einen Seite war es traurig,aber die meisten sind auch überzeugt,daß meine 2Hälfte ADS hat,ihn aber auch nicht von einer Diagnostik überzeugen konnten bisher.

Auf der anderen Seite hat es mir gezeigt,mich beruhigt,daß ich doch nicht bekloppt bin und mein Gefühl richtig ist. Und ich doch nicht so Ziellos bin,wie er es mir immer vorwirft.
Eine Art Last war nach den 1,5Std.Gespräch weg.

Die Kur wird kommen,Diagnostik werde ich ansprechen,auch wie es hier läuft,auch auf die Gefahr hin,daß wir nach der Kur nur noch zu dritt sind.
Es wird auch dann noch schwer werden,daß weiß ich und ehrlich gesagt habe ich auch Angst,weil ich nicht weiß,was auf mich zukommt.:-(

Aber so bringt es uns nix weiter,da kann ich noch soviele Therapeuten/Hilfen vom JA haben,wenn nicht die ganze Familie dran arbeitet und immer nur das Kind schuld ist,dabei wären viele Dinge hier ganz einfach,aber da rede ich wohl mit Wänden,obwohl ich in den Zeiten,wo ich mit den Kids alleine bin mit ihnen zusammen gute Kompromisse finde,wo sie mitmachen.

Jetzt fällt mir die Entscheidung über vieles leichter und ich weiß,was ich zutun habe,auch wenn es noch etwas dauert.

So,daß wollte ich Euch eben wissen lassen,werde jetzt mit einer ADS-Betroffenen tel.die auch nach Bad Gottleuba zur Kur soll.:-)

Bis denn und liebe Grüße
von Kampfstern*****

Antworten:

Sternchen,
ich drücke dir die Daumen, auf daß sich deine Situation zum Besseren wendet!
Bei uns ist es auch so, daß ich die "Schuldige" bin und mein Mann alles von sich weist. Er hat es zu einer wahren Perfektion in Sachen heraushaltung bzw. Herauswinden gebracht.

Auch bei uns werden wir sehen, was die Zeit bringt, ich bin auch nicht gewillt, so weitr zu machen.


Alle guten Wünsche

Janett

von Jeanny73 - am 28.08.2003 06:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.