Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nicole Lehrerin, Angelika (TanteGela), Inge1, Britta F., Cornelia, basmar, Petra F., Veronika Ehrenberg, Gaby, Heike 63, ... und 3 weitere

Wehen im Abstand von 10 Minuten und das seit 20 Uhr

Startbeitrag von Nicole Lehrerin am 27.02.2005 20:48

Hallo ihr Lieben,
da will wohl jemand nach draußen!
Wehen seit 20 Uhr im Abstand von 10 Minuten und ich will eigentlich schlafen!

Wahrscheinlich Fehlalarm, denn von wegen, nix kürzere Abstände, zwischendrin schon, aber nun wieder 10 Minuten, aber zum Teil heftiger werdend!

Naja, wünsche allen eine angenehme Nachtruhe!

Und bin mal gespannt!

LG von Nicole, die sich dennoch locker hinlegen wird! Rausfallen wird´s sicherlich nicht so schnell!

Antworten:

www.ab-in-die-Klinik.de

Hallo

Pack Dein Köfferchen und laß Dir mal auf den Muttermund schauen.

Deine Zicke könnte auch ein Turbo werden.

VG
Heike 63

von Heike 63 - am 27.02.2005 21:04
Hallo Nicole!

Ich drücke Dir gaaaaaaaaaaanz fest die Daumen!!

Auf gewisse Weise beneide ich Dich um diese Erfahrung. Ich hab das bis jetzt nur im Kreissaal mitbekommen, als ich noch als Krankenschwester gearbeitet habe. Selber durfte ich diese Erfahrung leider nie machen.

Ich wünsche Dir, dass das Kind gesund ist und das es schnell geht.

Verrückt, jetzt atme ich schon mit!!

Denk dran: *Immer schön in den Bauch atmen*!!

Ganz liebe Grüsse

hypa



von hypa - am 27.02.2005 21:04

Re: www.ab-in-die-Klinik.de

Hihihi Heike,
könnte es werden, aber ich bin müde! Ich werde mich locker hinlegen und wenns ärger wird, gehts los!
By the way: Köfferchen ist bereits gepackt und seteht sit Wochen hier rum!

LG von Nicole, die euch weiter auf dem Laufenden halten wird, entweder ich oder Ted! *ggg*

von Nicole Lehrerin - am 27.02.2005 21:06
Danke hypa,
ich werde mal ganz cool sein oder so tun und mich erst mal ablegen, bin hundemüde und irgendwie bin ich viel ruhiger, schließlich ist die Geburt unseres Kleinen auch erst 18 Monate her, wobei ich da 2 Wochen zuvor im KH aufgenommen wurde!

Naja, warten wir´s mal ab, nachher zickt sie nur so rum und will mich mit dem Fehlalarm nur ärgern! Gute Nacht zunächst allen, die schlafen können!

LG von Nicole

von Nicole Lehrerin - am 27.02.2005 21:08
Hallo Nicole,

du bist aber mutig! ;)

Dass Geburten mit zunehmender Häufigkeit oft die Tendenz haben, immer schneller zu werden, ist dir sicher bekannt ... :-)

Hoffentlich schaffst du es rechtzeitig ins Krankenhaus, wenn es *richtig* los geht.

Auch ich denke an dich und wünsche dir eine leichte Geburt und ein gesundes munteres Kind!

Oder darf man womöglich schon gratulieren? :-))))


Liebe Grüße
Cornelia



von Cornelia - am 27.02.2005 23:37
Nix Gratulation!

Wehen nach wie vor vorhanden, regelmäßig! Aber das Problem hatte ich schon bei Finn! Da "wehe" ich durch´s Haus und die Intensität ist nicht gegeben, so dass es wahrscheinlich wieder nur mit Hilfe des Einleitens und zusätzlichen Wehentropf etwas wird!

Kann nur hoffe, dass ggf. deses Mal etwas am Muttermund geschieht bei diesen Wehentheater!

Gähnende Grüße von Nicole, deren Nacht recht kurz war!

von Nicole Lehrerin - am 28.02.2005 08:05
Lieben Gruß und viel Glück!
Das Problem mit dem Wehentropf kenne ich gut, den hatte ich auch bei beiden Entbindungen. Ich glaub, sonst wären die heute noch drin :-) :-) Ist ja sooo gemütlich in Mamas Bauch!

Gruß an die Zicke!

Britta, die ihren Sohn total gerne Finn genannt hätte, die aber aufgrund eines mit "F" beginnenden Nachnamens schweren Herzens darauf verzichtet hat...

von Britta F. - am 28.02.2005 08:12
Hallo Nicole!

Na, Du hast ja echte Nerven!!!


Es würde mich nicht wundern, wenn Du - im Zeitalter der wireless-line - den Laptop mit in den Kreißsaal nimmst.
Dann könnten wir mit Dir gemeinsam atmen, hecheln und pressen.


Wünsche Dir und dem Küken ein baldiges "aus-dem-Ei-schlüpfen"

Angelika (TanteGela)



von Angelika (TanteGela) - am 28.02.2005 11:48
Bitte Nicole,laß die Zicke noch bis morgen drin.



Mein Kleiner (186cm ) wird morgen schon 15J und ich denke manchmal es war erst gestern.

Aber die Menschenkinder die am 01.03. geboren sind ,sind etwas ganz besonderes,dass sehe ich am meinem Papa er hat auch morgen Geburtstag und an meinem Sohn.


Ich drücke dir beide daumen und dicke Zehen ,dass alles glatt geht,oder vielleicht schon gegangen ist.


Gaby
mithechel



von Gaby - am 28.02.2005 14:55
Hallo Nicole,

*ganz feste Daumen drück* :)

Siggi

von Siggi_O - am 28.02.2005 15:32


Hi Nicole!
Selbstverständlich drücke ich mit!
Viel Glück und gutes Gelingen! :p

Gruß von Sternchen*

von Sternchen* - am 28.02.2005 16:56

hallo nicole,


auf der einen seite wünsche ich dir, dass ihr schnell alles zusammen hinter euch habt......

auf der anderen seite,wenn gaby schreibt,dass 01.03.geborene ganz besondere menschen sind.......

dann sage ich: lasst euch noch ein paar stunden zeit ;o)

egal wie es ist....ich wünsche euch von herzen alles gute !!

ganz gleich wann....... hauptsache ist .... gesundheit für euch beide ;o)


die kleine maus macht sowieso, was sie will ;o) ;o)


lieben gruss von

vero



von Veronika Ehrenberg - am 28.02.2005 16:59
Hey, Nicole,


ich wusste gar nicht, dass deine Kleine schon vor der Geburt in der Klinikdatenbank zu finden ist ...

Schau mal, hier hab' ich sie gefunden, musste nur ein paar Stichworte eingeben:

[www.babydatenbank.com]

Nettes, Baby, wirklich!;-)


*ggg*



von Cornelia - am 28.02.2005 20:33
Hallo Gaby,

mein Vater würde das jetzt gaaanz anders sehen! Ich meine, von wegen 1.3.!

Ich hatte bei mienem Sohn Termin am 29.4.1997. Am letzten Apriltag klingelte um 22 Uhr bei mir das Telefon und mein Vater erkundigte sich, ob es denn nun endlich losginge (mein Sohn kam dann übrigens erst am 3.Mai!). Ich verneinte, woraufhin mein Vater stöhnte: "Ach, wie schade, dann kriegste ja für April kein Kindergeld mehr!" :joke:

Als hätte ich keine anderen Probleme gehabt!!

Und nun die Preisfrage: welchen Beruf übt mein Vater aus??

Die Zeit läuft...

Richtig!!! Er ist Beamter (damals beim langweiligsten Amt der Stadt, nämlich beim Rechnungsprüfungsamt!!)!

Schönen Gruß sendet

Britta

P.S.: Nicole hat ja gestern gar nicht mehr gepostet! Was das denn wohl zu bedeuten hat...

P.P.S.: Da kann man ja vom Glück reden, daß wir kein Schaltjahr haben! Meine Freundin ist nämlich am 29.02. geboren und dementsprechend acht Jahre alt... ;-)

von Britta F. - am 01.03.2005 07:51
Moin zusammen!

Also ich finde den 1. März schön zum Geburtstag haben.

Den Termin kann ich mir prima merken, denn meine Oma hatte am 1. März Geburtstag und dann ein pfiffiges Kerlchen aus dem Freundeskreis hat heute auch Grund zum Feiern.

Aber vielleicht klärt Ted uns ja bald auf, und die Neugierde weicht den Glückwünschen.

Angelika (TanteGela)



von Angelika (TanteGela) - am 01.03.2005 08:59
Meine Damen,
es bedeutet, dass Nicole doch entgegen Angelikas Idee doch keinen "Schlepptop" (O-Ton Angelika) mit hat oder es dort doch tatsächlich am Bett keinen passenden Stecker gibt...

Jetzt im Ernst,
ich habe heute früh auch gleich reingesehen und an sie gedacht.

Bei so vielen guten Gedanke von uns, da kann es doch nur gut klappen.
meint Inge

von Inge1 - am 01.03.2005 09:08

Noch kann ich euch aufklären!

Hallo Ihr Lieben!

ist ja lieb, welche Gedanken ihr euch macht! Danke für eure Wünsche!
Heute um 13 Uhr habe ich einen Termin beim FA; ich darf annehmen, dass es aber sehr bald losgeht! Seit nunmehr vorgestern Abend habe ich sehr regelmäßige Wehen (im übrigen gestern widerlicherweise mit Ablösung Unmengen von Schleim, brrr!), die--so hoffe ich-endlich mal Auswirkungen auf den Muttermund haben werden!
Da auch beim ersten Kind schon klar war, dass ich ohne Einleiten nicht genügend Wehenpower haben werde --organisch bedingt: ausgeprägte Wehenschwäche oder so ähnlich (wobei die Power der Wehen echt schon extrem ist, jedenfalls aus meiner Sicht, stöhn), wird´s wohl drauf hinauslaufen, dass ich erst mal etwas Wehenpower mittels eines Wehentropfes bekommen werde!

Kann nur hoffen, dass es jetzt bald soweit ist, ich bin körperlich am Ende! Zig Stunden Wehen, Wehen, Wehen, die schlauchen echt und am Ende möglicherweise die Frustration, dass die Wenen kum etwas bewirkt haben!Hinzu kommen die enormen Beckenschmerzen! Naja, statt zuzunehmen, nehme ich weiterhin erfolgreich ab!

Na denn, ich stelle ich mich drauf ein, dass alles "manuell" aufgenudelt wird---einschließlich der Muttermund unter der PDA!

Erschöpfte Grüße von Nicole, die sich heute Abend hier noch einmal meldet, es sei denn, ich muss heute nach dem Arztbesuch schon ins KH! Dann sage ich Ted, er möge euch auf dem Laufenden halten!

von Nicole Lehrerin - am 01.03.2005 09:46

Re: Noch kann ich euch aufklären!

Hallo Nicole,
ich drücke auch kräftig die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ansonsten beneide ich dich ein bißchen.......... so eine kleine Zicke fehlt mir doch hier immer noch ein bißchen.................
Doris

von basmar - am 01.03.2005 09:49

Re: Noch kann ich euch aufklären!

Hallo Nicole

alles Gute! Und zwischendurch ein paar Stunden Schlaf wünsche ich :-)

Petra

von Petra F. - am 01.03.2005 10:00

Re: Noch kann ich euch aufklären!

Oh nein,
Inge dachte bei dem Hinweis:
"13.00 Termin beim FA" doch tatsächlich, was will Nicole denn nun auch noch beim Finanzamt................

Ich drücke alle Daumen, liebe Nicole.

Inge

von Inge1 - am 01.03.2005 12:02

Re: Noch kann ich euch aufklären!

Nicole?
Bist Du zuhause?
Aber ich bin sonst garnienimmernichtneugierig!
Doris

von basmar - am 01.03.2005 17:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.