Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Britta F., Gaby Zielonka

Wieder neue Medis

Startbeitrag von Gaby Zielonka am 25.01.2006 14:39

Hallo,
mein Lukas ist 8 (im Sommer wird er 9).Er war schon immer ein mehr els nur aufgewecktes Kind.Nur bin ich mit Ihm "so groß geworden",von ADHS hatte ich nie was gehört.Im Kiga sagten sie mir immer,das wird schon wenn er älter wird.Dann Kam der Junge mit 7 in die Schule und es wurde NICHT.2Wochen nach der Einschulung war ich beim Klassenlehrer.Der brachte mich auf ADHS,und schlug vor das mal abklären zu lassen.Das tat ich dann auch.Nun,nach einiger Zeit hatte ich endlich eine Diagnose,und nicht mehr das Gefühl als Mutter ne totale Niete zu sein.Lukas wurde nun auf Medikinet eingestellt,2mal 25mg.Zu viel,wie ich fand.Nach einem tierischen Streit mit dem Kinderpsychater ging ich zu meinem Hausarzt.Der behandelt mehrere Kinder,hat sich zu diesem Thema fortgebildet.Wir haben dann in den Osterferien 2005 auf Concerta umgestellt.1mal 54mg.TOLL.Er kam supergut klar und war wieder ein natürliches Kind.vor ca.2Monaten ging es dann loß.Er wurde wieder zappeliger,konnte sich immer schlechter konzentrieren,wollte nicht mehr essen,einschlafen wurde zum Problem,und auch seine Wutanfälle verstärkten sich.Mit seinem kleinen Bruder(fast7) wurde noch nur noch gezankt (davor haben sie zwar auch gestritten,aber in Maßen).Ich bin nun wieder zu meinem Arzt,wieder Medikinet.Jetzt aber die Kurzzeittabletten in Verbindung mit Retarttabletten.
Ich frage mich ob jemand auch solche Erfahrungen gemacht hat?Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Antworten:

Hallo Gaby,

vielen hier habe Erfahrungen mit der Verbindung zwischen Retard und Kurzzeitpräparat, viele Kinder bekommen morgens Retard und mittags für die Hausis nochmal ein Kurzzeitpräparat.

Kleiner Tipp: stell Deine Frage ins SHG-Forum. Hier ist das Plauderforum und Du wirst nicht so viele Antworten bekommen.

Liebe Grüße,
Britta F.

von Britta F. - am 26.01.2006 10:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.