Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Rubl-Kochstudio
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nina3Jungs

APFELKUCHEN MIT MANDELKRUSTE

Startbeitrag von Nina3Jungs am 28.01.2006 09:42

150 g Mehl
1/2 TL Backpulver
3 Eier
100 g Zucker
1 kg säuerliche Äpfel
Zimt
100 g Mandelblättchen oder gestiftelte Mandeln
80 g Zucker
80 g Butter

Aus Mehl, Backpulver, Eiern und Zucker einen Biskuitteig rühren und in eine gefettete Springform mit 26 cm Durchmesser geben.
Achtung: Es ist wenig Teig und er ist sehr flüssig, das ist aber richtig so!
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden, diese auf dem Teig verteilen. Mit Zimt bestreuen.
Butter und Zucker in einem Topf erwärmen (nicht kochen lassen, die Mischung sollte nur flüssig sein), mit den Mandeln vermischen und auf den Äpfeln verteilen.
Bei 160 ° C Umluft oder 180 ° C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen.
Evtl. gegen Ende mit Alufolie abdecken, wenn die Mandeln zu dunkel werden. Diese aber dann ca. 5 Min. vor Ende der Backzeit wieder entfernen, da die Kruste sonst nicht knusprig wird.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.