mJC: erste Niederlage in der Oberliga

Startbeitrag von ----- am 28.01.2007 17:02

mJC: 28.01.07: 14.00 Uhr: Handballarena Rieden/Vorkloster
A1 Bregenz - SV Kornwestheim: 21:22 (10:10)

Bittere Niederlage im Heimspiel gegen Kornwestheim. Hatte man letzte Woche gegen Schmiden noch Handball auf sehr hohem Niveau gezeigt, lief es diesmal gar nicht gut. Von Anfang an geriet unsere Mannschaft in Rückstand, vor allem die Aufbaureihe verzeichnete viel zu viele Fehlwürfe. Aber auch in der Defensive tat sich unser Team sehr schwer gegen die technisch starken Kornwestheimer. Kurz vor der Halbzeit war der Rückstand bereits auf 3 Tore angewachsen, trotzdem kämpften sich unsere Jungs auf ein Unentschieden zur Pause heran.
Nach einer "entsprechenden Kabinenpredigt" schien zunächst der Bregenz Motor in der zweiten Halbzeit in Schwung zu kommen und man konnte mit 2 Toren in Führung gehen. Aber mit über 20 Fehlwürfen insgesamt kann man kein Spiel gewinnen, so kam es wie es kommen musste, Kornwestheim holte auf und konnte ca. 5 Minuten vor Schluss erstmals wieder in Führung gehen.Durch weitere Unkonzentriertheiten im Abschluss unserer Spieler baute Kornwestheim die Führung auf 3 Tore aus.Unser Team schwächte sich zudem mit insgesamt 6 Zweiminutenstrafen (nur 2 auf der Seite der Gegner). Zum Schluss kam man zwar noch bis auf einTor heran, aber an der ersten Niederlage in dieser Meisterschaftssaison gab es nichts mehr zu rütteln!
Jetzt gilt es zunächst einmal diese Niederlage wegzustecken und im Training wieder Vollgas zu geben, denn neben dem Heimspiel am 24.02. gegen Lustenau gibt es noch 3 sehr schwere Auswärtsspiele im März in der Oberliga!

A1 Bregenz:
Lukas Winkler, David Stockinger (2), Mathias Spiegel (1), Frederic Wüstner (3), Cedric Gunz (7/4), Peter Harrich (2), Julian Metzler (2), Simon Spieler (1), Alex Wassel (2), Daniel Bertel (1), Jerome Mäser, Hartmut Maier.

Stocki

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.