Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ergebnisse
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
-----

Bregenz 2: Arbeitssieg gegen Laupheim 2

Startbeitrag von ----- am 11.02.2007 18:57

Arbeitssieg gegen Laupheim, aber wieder 2 Punkte im Trockenen

Bregenz 2 : Laupheim 2 - 27:24 (15:13)

Nicht ganz nach Wunsch verlief das letzte Spiel vor der "Faschingspause" für Bregenz 2.
Nach der Galavorstellung gegen Ulm fehlte vielleicht der nötige Ernst in der Partie. Viele Fehler liessen Laupheim lange im Spiel bleiben und von einem Punktgewinn in der Handballarena träumen, letztlich setzte sich aber die Routine von Bregenz durch.

Der Kader der Bregenzer war auf dem Spielbericht eigentlich komplett, dennoch waren einige Spieler leicht angeschlagen (Sebi Manhart am Ellbogen, Dominik Schuchter mit Grippe, Martin Amann mit Knieproblemen und Mathias Bösch mit Problemen an der Leiste. Gabor Busa fehlte wegen einer Handverletzung vom U21-Derby in Hard).

Bregenz startete verhalten in die Partie. Im Angriff gingen ungewohnt viele Bälle am Tor vorbei, die Defensive war ebenfalls nicht optimal eingestellt und ermöglichte Laupheim einige leichte Tore.
So konnte sich Bregenz nie wirklich absetzen, es entwickelte sich eine enge Partie. Knackpunkt dann beim 8:8. Wieder leichtfertig vergebene Angriffe, Laupheim nützt die Lücken in der Deckung und zieht auf 8:10 davon. Die Bregenzer wachen aber gerade noch rechtzeitig vor der Pause wieder auf und können das Spiel zur Halbzeit noch umdrehen (15:13).

Die Pausenansprache von Markus Burger half allerdings auch nicht viel. Die Bregenzer gestalteten die Partie in der zweiten Halbzeit ebenso verhalten wie in der ersten Halbzeit, vom Siegeswillen war nur wenig zu spüren. Dennoch konnte Laupheim lange Zeit auf 2-3 Treffer Distanz gehalten werden. Beim 24:23 Anschlusstreffer keimte nochmals etwas Hoffnung bei Laupheim auf. Doch die Routine der Bregenzer war ausschlaggebend, dass die Partie doch noch relativ sicher nach Hause gespielt werden konnte. Mannschaftlich eine geschlossene Leistung, aber keiner der Leistungsträger konnte wirklich überzeugen.

Bregenz 2 steht weiterhin auf dem gesicherten 4. Tabellenrang, 2 Punkte vor dem SC Lehr, allerdings 6 Punkte hinter dem 3. Vöhringen und dem 2. Blaustein.

Bregenz 2 : Laupheim 2 - 27:24 (15:13)
Bregenz 2: Winkler (1.-60.), Heyn (n.e.); Amann (5), Taxer (3), Bösch (4), Manhart (3), Cirit (6/1), Bahic (4/2), Burger (1), Popovic (2), Schuchter, Steinwender.

2 min Strafen: Bregenz 1 (Amann); Laupheim 1

Am 25. Februar geht es weiter mit dem Auswärtsspiel bei Illertal (9. der Tabelle).

Mehr Infos zu Bregenz 2 im Bregenz 2 Blog.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.