Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Ergebnisse
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
-----

Damen in Ulm

Startbeitrag von ----- am 06.02.2006 11:31

SG Ulm/Wiblingen - A1 Bregenz 29:26
Eine kleine Sensation lag bis 12 Minuten vor Schluß gegen den Tabellenzweiten in der Luft. Zu diesem Zeitpunkt führten die Bregenzer Damen 24:21.Das Spiel begann sehr hektisch und der unsichere Schiri hatte sich auf die unfaire Spielweise der Ulmerinnen noch nicht eingestellt was sich aber bessern sollte. Bis zur Halbzeit verlief das Spiel sehr ausgeglichen was auch der Halbzeitstand von 14:14 beweist. Bis zur 40. Minute ging dieses Hin und Her auch so weiter. Danach brachte die stärkste Phase der Bregenzer Handballerinnen den erwähnten 3-Tore Vorsprung. Leider wurde in der Endphase nicht weiter ruhig gespielt und somit wurden unnötige Fehlabgaben produziert, die der Gegner durch schnelle Gegenstöße konsequent ausnützte. Leider musste man im Gegensatz zum Gegener (14 Spielerinnen) wieder einmal mit 9 Spielerinnen auskommen. Dies war sicher auch ein Grund für die Niederlage, denn als man das 25:24 für Ulm hinnehmen musste, fehlte die Kraft, um nochmals das Spiel zu drehen.
Amanda Theiner im Tor, Sonja Novotna (1), Manuela Fetz (4), Christina Dünser (2), Kim Hintner (15/4), Julia Spreitzhofer (1), Jasmine Grabherr (1), Sabrina Hellrigl und Petra Grabher (2).

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.