Vorbereitungsturnier TSV Helmstedt

Startbeitrag von Bro78 am 21.08.2003 12:23

TSV-Handballer im Wettstreit mit Sparringspartnern

Praxis für Pflichtaufgaben sammelt man am besten in Übungs- oder Testspielen. Gleich zwei an einem Tag absolvieren die Oberliga-Handballer des TSV Helmstedt am Sonntag, 24. August, in der neuen Sporthalle in Beendorf im Rahmen einer erweiterten Trainingseinheit, zu der sich der Helmstedter Verein hochkarätige Gastmannschaften eingeladen hat.

Ihre Zusage zu einem kleinen Trainingsturnier haben die Regionalligaklubs HG ’95 Köthen und TSV Anderten sowie der Oberligist SG Lok Schönebeck gegeben. Den Auftakt bestreiten Gastgeber TSV Helmstedt und die HG Köthen um 9.30 Uhr. Gespielt wird jeweils über die volle Distanz (2 x 30 Minuten).

Dem Helmstedter Trainergespann Olaf Haase und Uwe Wacker steht dafür der komplette Kader zur Verfügung. Allerdings ist Kreisläufer Uwe Most, eine der Säulen der Mannschaft, wegen einer Schulterverletzung nur sporadisch einsetzbar.

Um 11 Uhr treffen der TSV Anderten und Schönebeck aufeinander. Nach einer Mittagspause messen Köthen und Anderten von 13.15 Uhr an ihre Kräfte. Den Abschluss bildet die Partie Schönebeck gegen TSV Helmstedt.

Quelle: www.newsclick.de

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.