Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Niedersachsen
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rüdiger Seidel, TM Holger

Spielbericht HVN-Pokal GW Himmelsthür - TSV Barsinghausen

Startbeitrag von Rüdiger Seidel am 07.10.2004 05:16

Handball
Auch im Pokal läuft es nicht

Der Handball-Oberligist TSV Barsinghausen verabschiedete sich in der 2. Landespokalrunde mit einer 26:30 (14:16)-Niederlage beim Verbandsliga-Zweiten TuS Grün-Weiß Himmelsthür. Sorgenfalten hatte TSV-Trainer Matthias Haase schon vor der Partie. Neben dem verletzten Lars Kruse und dem beurlaubten Sven Reuter konnte er nicht auf Björn Schrage (Kind erkrankt) und Alexander Lehre (Dienst) zurückgreifen. Außerdem musste sich Paul Schirmer die Partie von der Auswechselbank ansehen. Er hatte im Training einen schmerzhaften Schlag auf seine Wurfhand bekommen und wurde für das Punktspiel am kommenden Sonntag in Celle geschont.
Die Barsinghäuser Mannschaft trat beim klassentieferen Gegner viel zu harmlos auf, wurde in der Abwehr immer wieder überworfen, so dass Torwart Marc Daseking meist chancenlos war. Der TSV-Angriff leistete sich außerdem viele Fehler im Abschluss. So erzielte das Team in der 1. Halbzeit bei 33 Angriffen nur 14 Tore.
Die Vorentscheidung fiel gleich nach dem Wiederanpfiff. Die Gastgeber zogen bis zur 35. Minute auf 20:14 davon. In der 55. Minute waren die Haase-Schützlinge beim 25:26 plötzlich wieder dran als Sören Terkelsen vom Sieben-Meter-Strich traf. Aber das TSV-Team setzte nicht nach und musste am Ende mit 26:30 die Segel streichen.
Einziger Lichtblick in der Barsinghäuser Mannschaft war Arne Bischoff, der Mut zum Risiko zeigte. Ansonsten wirkte das Spiel der TSVer in Abwehr und Angriff zu bieder.
TSV Barsinghausen: Marc Daseking (1.-58. Minute), Björn Elies (ab 58. Minute); Rolf Dombrowski (2), Ralf Hennig (2), Arne Bischoff (8), Sören Terkelsen (7/6), Mike Schulze (2), Nils Alnoch (4), Marcel Szot (1). pk

Quelle: Neue Presse (Calenberger Zeitung)

Antworten:

Moin,

habe ich da "beurlaubt" gelesen?! Heißt das, dass der gute Sven rausgeschmissen wurde oder ist da nur die Wortwahl etwas unglücklich gewählt?



von TM Holger - am 07.10.2004 05:24
Ich denke mal, da hat der gute Herr Kollander (pk) sich nur etwas falsch ausgedrückt bzw. man kann es natürlich auch falsch deuten.
Von Beurlaubung wie der "Rausschmiss" auf Neudeutsch ja heißt, ist mir jedenfalls nichts bekannt.

Gruß
Rüdiger

von Rüdiger Seidel - am 07.10.2004 05:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.