Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Niedersachsen
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rüdiger Seidel

Neuzugang beim TV Stadtoldendorf

Startbeitrag von Rüdiger Seidel am 13.01.2006 17:18

Björn Schubert soll den Rückraum stärken

Stadtoldendorf (12.01.06). Der TV Stadtoldendorf hat in der Winterpause nochmal personell nachgelegt: Mit Björn Schubert hat TV-Manager Volker Gnioth jetzt den lang gesuchten Linkshänder unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige wechselt vom Handball-Regionalligisten TG Münden in die Homburgstadt und ist bereits in der kommenden Oberliga-Partie gegen HF Springe spielberechtigt.


Die halbrechte Position war in der Vergangenheit oft die Schwachstelle im Spiel der Homburgstädter und nach dem Kreuzbandriss von Jens Klingemann vakant. Entweder musste Tobias Walter auf dieser Position spielen, was zur Folge hatte, dass er auf Rechtsaußen gefehlt hat, oder ein Rechtshänder musste einspringen. Doch nun hat die Suche ein Ende und mit Björn Schubert hat Volker Gnioth seinen Wunschspieler gefunden. Zudem verspricht sich der Manager mehr Möglichkeiten im Rückraum, da Dominik Niemeyer oft in Manndeckung genommen wird und sich so nicht voll entfalten kann.
„Diese Verpflichtung ist der erste Neuzugang für die kommende Saison“, sagt Gnioth, allerdings soll Schubert den Homburgstädtern auch in dieser Saison noch weiterhelfen. „Wir werden versuchen, uns den einen oder anderen Platz in der Tabelle nach vorn zu kämpfen“, verspricht der TV-Chef. Der Wechsel kam zu Stande, da sich Schubert, gelernter Bankkaufmann, beruflich weiterentwickeln wollte, und der TV Stadtoldendorf kann ihm dabei behilflich sein. Somit war für den 1,95 Meter großen Linkshänder ein Wechsel nach Stadtoldendorf attraktiver als 2. Handball-Bundesliga zu spielen, denn Angebote haben einige vorgelegen.





Björn Schubert verstärkt den TV Stadtoldendorf

Quelle: tah (Täglicher Anzeiger Holzminden

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.