Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Niedersachsen
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rüdiger Seidel

Krisensitzung bei den HF Springe

Startbeitrag von Rüdiger Seidel am 25.01.2006 06:38

Orzlowski kehrt nach Polen zurück

Handball (cz). Krisensitzung beim Oberliga-Team der Handballfreunde Springe: Nach dem unentschuldigten Fehlen von Grzegorz Orzlowski beim letzten Heimspiel und der schwachen Vorstellung seiner Teamkollegen bei der 21:27-Pleite gegen Obernkirchen las Manager Ernst Milbrodt der Mannschaft gestern die Leviten.



G. Orzlowski

Orzlowski, der zu Saisonbeginn als Verstärkung für die Abwehr verpflichtet wurde, fehlte allerdings auch bei diesem Treffen. Wie Milbrodt gestern Abend mitteilte, habe der Pole derzeit keine Arbeit mehr in Deutschland und sei vorerst zu seiner Familie in Polen zurückgekehrt. Zuvor habe er sich telefonisch für sein Fehlen gegen Obernkirchen entschuldigt, so dass das Tischtuch zwischen ihm und dem Verein nicht endgültig zerschnitten sei: "In dieser Saison wird er aber definitiv nicht mehr für uns auflaufen", so Milbrodt. Es sei allerdings denkbar, dass er in den Planungen für die nächste Spielzeit wieder eine Rolle spielen könnte.

Mit Arne Unger müssen die Springer spätestens ab März auf einen weiteren Spieler verzichten. Unger zieht es berufsbedingt nach Köln. Wenigstens habe sich das Team bei der Gardinenpredigt einsichtig gezeigt, sagte Milbrodt. "Im Auswärtsspiel beim TC Schöningen am 4. Februar erwarte ich eine Trotzreaktion."

Quelle: Neue Deister-Zeitung, 25.01.2006

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.