Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Niedersachsen
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd S., Marco Jung, der Ingolf, Rüdiger Seidel, Sven Petters, Sascha23

Spielberricht 18. Spieltag: Celle - Obernkirchen

Startbeitrag von Rüdiger Seidel am 20.02.2006 06:31

Obernkirchen erlebt Desaster

Handball (hoh). In der Oberliga holte sich der ersatzgeschwächte MTV Obernkirchen beim Spitzenreiter MTV Post Eintracht Celle eine derbe 49:16-Packung ab.

"Celle ist wirklich der erste Aufstiegskandidat und hat auch in dieser Höhe verdient gewonnen. Ohne sechs Stammspieler waren wir chancenlos, haben aber die 50 Gegentore vermieden", führte der frustrierte MTV-Trainer Frank Käber nach dem Debakel aus. Aus der Drittvertretung rückten Ersatzkeeper Sascha Frenzel und die beiden Feldspieler Thorsten Geitz und Benny Hücker in den Oberliga-Kader.

Knapp 300 Zuschauer sahen eine einseitige Begegnung. Celle präsentierte sich als echte Spitzenmannschaft, dominierte von Beginn an und legte eine schnelle 8:1-Führung (8.) vor. Über ein 14:4-Zwischenstand (17.) wurden die Bergstädter bis zum hohen 21:6-Pausenrückstand vom souverän aufspielenden Tabellenführer regelrecht demontiert. Die MTV-Rumpftruppewar nicht in der Lage dem Gegner Paroli zu bieten.

Daranänderte sich auch nach dem Wechsel wenig. Nach dem Treffer von Jan Krüger zum 30:12-Rückstand (45.) war die Moral der MTV-Riege dahin. Es brachen alle Dämme! Die Hausherren waren kaum gefordert, zogen durch Post-Torjäger Sebastian Beschnidt (10 Tore) mit 40:13 in Front und sackten ohne große Gegenwehr zwei lockere Heimpunkte ein. "Es war fürchterlich", klagte MTV-Betreuer Manfred Bernd nach dem niederschmetternden Desaster.

MTV: Wahl 5, Mevert 2, Krüger 3, Jens Thielke 5, Schnitker 1.

Quelle: Schaumburger Zeitung

Antworten:

Re: Spielberricht 18. Spieltag:Alfeld - Rosdorf

40 Minuten verschlafen Handball-Oberliga Männer: Rosdorf 22:25 in Alfeld

alfeld. Bei Oberliga-Spitzenklub SV Alfeld kassierten die Rosdorfer MTV-Handballer gestern eine 22:25 (7:14)-Niederlage, weil sie zwei Drittel der Partie zu nachlässig agierten. "40 Minuten hatten wir keine Chance", räumte MTV-Trainer Lars Rindlisbacher ein.

Nach schnellem 0:3-Rückstand (8. Minute) glichen die Rosdorfer zwar zum 5:5 aus - "mit Glück", so Rindlisbacher. Sein Alfelder Pendant nahm eine Auszeit und schwor sein Team neu ein. Mit Erfolg, denn der Tabellenzweite zog wieder auf 9:5 und 12:6 weg. In dieser Phase unterliefen Rosdorf neun technische Fehler und mehrere Fehlwürfe. Von den Halb-Positionen des MTV kam viel zu wenig Druck, so dass zur Pause (14:7) eigentlich schon fast alles entschieden war. Noch schlimmer sah's nach 38 Minuten aus: Alfeld führte 19:10, nachdem der MTV 60 Sekunden zuvor Erik Hogreve nach der dritten Zeitstrafe verloren hatte.

Paradoxerweise wendete sich die Partie jedoch danach. Rosdorf holte auch dank starker Torwart-Leistungen von Kurzrock und Pantel und einer Manndeckung von Ankrah gegen SV-Torjäger Goran Krka auf 20:22 auf. Doch in der Schlussphase dezimierte sich der MTV durch Zeiststrafen selbst, was Alfeld clever ausnutzte..

MTV: Kurzrock, Pantel (ab 40.) - Norpoth 4, Kanar 5/2, Ankrah 2, Asmussen 1, Reifschneider, Hogreve 3, Frank 2, Brand 5, Wuttke, Jentsch, Pabst, Westendorf. (HAZ/GSD)

Quelle: HNA, 19.02.2006

von Rüdiger Seidel - am 20.02.2006 06:39
Rekord-Ergebnis in Celle:

Der 49:16-Erfolg gegen Obernkirchen ist der höchste Sieg der Oberliga-Geschichte. Die Differenz von 33 Toren ersetzt den bisherigen Wert von 24 Toren Differenz beim 49:24 der SV Alfeld gegen den VfL Bad Nenndorf aus der Vorsaison. Damit hat Celle alle Siegesrekorde gebunkrt, weil der bisher höchste Auswärtssieg in der Oberliga auch von den Cellern stammt. Allerdings schon aus der Saison 1998/99 (40:16 beim Hannoverschen SC).
Glückwunsch dazu !!!



von Sven Petters - am 20.02.2006 13:37
Es ist ja aller Ehre wärt, wenn man sich jeden Spieltag stellt. Aber man sollte sich in der Oberliga nicht in so ein negatives Licht stellen ( Spieler der 3. Herren ).
der Tabellenplatz für Obernkirchen sagt ja eigentlich etwas anderes aus .
Trotzdem schade, dass die 50 nicht gefallen ist !!

von der Ingolf - am 20.02.2006 19:48
...schade ist es vorallen für Alfeld. Bisher haben beide Spitzenteams vier Minuspunkte, dazu gesellt sich jetzt auf Seiten der Celler ein deutlich positiveres Torekonto (von 36 Toren, vor diesem Spieltag waren es +6 für Celle).
Zwar hat Alfeld noch ein Spiel weniger (das in Rosdorf = -2 Punke :-)), aber dennoch hat das jetzt irgendwie einen faden Beigeschmack wie ich finde (was keine Kritik an Obernkirchen implizieren soll).



von Sascha23 - am 20.02.2006 20:13
Zitat

Aber man sollte sich in der Oberliga nicht in so ein negatives Licht stellen ( Spieler der 3. Herren ).
der Tabellenplatz für Obernkirchen sagt ja eigentlich etwas anderes aus .


dazu kann ich nur sagen, dass die Mannschaft wenigstens angetreten ist. Man hätte ja auch nicht antreten können, aber dann hättest du dir noch mehr das Maul zerrissen. Meiner Meinungnnach sollte man der Mannschaft doch danken. Denn die Celler Fans haben viele Tore gesehn. Nur sind die sogar am meckern wenn beim stand von 14:4 noch rumgemeckert wird, weil ein Spieler das Tor nicht trifft.



von Marco Jung - am 20.02.2006 22:27

Re: Spielbericht 18. Spieltag: Celle - Obernkirchen

Nach meinen Kenntnisstand wurde versucht das Spiel zu verlegen....

Mir tun die Celler Zuschauer leid die ein hochklassiges Spiel gegen einen bekannt auswärtsstarken MTV sehen wollten das Celle denn nur auf Grund seiner hochklassigen Spielstärke gewonnen hätte.
Ist ja fast schon logisch das das eigene Publikum mit der Siegermannschaft unzufrieden ist wenn die eigenen Spieler nicht nach belieben einen Keeper aus der Kreisklasse überwinden können.

Alfeld würd ich auch den Aufstieg wünschen, die sind irgendwie irgendwann mal dran.
Es wär schon besch....... wenn Alfeld wegen diesem Ergebnis die Aufstiegschance genommen würde.
Aber wie Sascha schon schrieb, die müssen noch nach Rosdorf ;-)



von Bernd S. - am 21.02.2006 05:00
Ey Marko, lies mal richtig. Gell`e und trink nicht so viel !!!

von der Ingolf - am 23.02.2006 20:25
Ich wüßte nicht, das ich Alkohol trinke! Aber du wirst es wissen



von Marco Jung - am 23.02.2006 21:10
Hi der Ingolf.
Marco mit C steht kurz vor der Wahl zum Jägermeisterwart des Block-B und jetzt wird hier sowas geschrieben. ;-)





Noch'n paar Bilder ? klickst du hier: [www.team-schade.org]



von Bernd S. - am 23.02.2006 21:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.