Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Niedersachsen
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rüdiger Seidel, Bernd S., Marco Jung, Haster Express

Neues aus Obernkirchen

Startbeitrag von Rüdiger Seidel am 27.02.2006 09:17

Sechs gehen, zwei kehren zurück

Handball (hga). Die Saison 2006/07 wird für den Oberligisten MTV Obernkirchen den Aufbruch in eine neue Zeit bringen. So wünscht es sich jedenfalls Michael Eisenhauer, der vor kurzem Eric Speckmann in der Rolle des Managers für die Oberligamannschaft ablöste.

"Ich möchte einfach, dass in Obernkirchen wieder Aufbruchstimmung herrscht", sagte Eisenhauer. Ein Besuch der Sporthalle "Am Kammweg" soll für Fans und Sponsoren wieder ein Erlebnis werden, erklärte Eisenhauer.

Dazu wird als erste Maßnahme für die neue Saison die Spielzeit von jetzt Sonnabend 18.30 Uhr wieder auf 17 Uhr am Sonntag gelegt.

Gleich zu Beginn seiner Amtszeit verkündete Eisenhauer die Rückkehr von zwei Spielern für die kommende Saison. Mit Thorsten Schwitzer und Stefan Bergmann kommen zwei Spieler zurück, welche die jetzige Mannschaft während der laufenden Saison verließen. Zudem soll die Zusammenarbeit mit der Reserve deutlich verbessert werden. "Das muss wieder eins werden", forderte Eisenhauer, der "doch wieder Perspektiven" sieht. "Das Hauptziel ist, in der kommenden Saison eine konkurrenzfähige Mannschaft auf die Beine zu stellen", formulierte Eisenhauer die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche neue Saison. Zum angekündigten Weggang von wenigstens sechs Spielern zum Saisonende sagte Eisenhauer: "Es ist schade, dass so viele Spieler gehen. Ich gehe davon aus, dass alle bis zum Saisonende ihr Bestes geben."

Quelle: Schaumburger Zeitung, 27.02.2006

Antworten:

Den Satz von Michael Eisenhauer "......., dass in Obernkirchen wieder Aufbruchstimmung herrscht" nehmen ja 6 Spieler gleich wörtlich - sie brechen auf (zu neuen Zielen bzw. Vereinen) :joke:

Gruß
Rüdiger

von Rüdiger Seidel - am 27.02.2006 09:23
Bei manchen Spielern könte man es verstehen bei manchen will ich es nicht verstehen!

Aber vielleicht liegt es daran, das es wieder keinen Hallensprecher gab!



von Marco Jung - am 27.02.2006 10:40

Hallensprecher

Oh, wenn Ihr einen Hallensprecher sucht, dann fragt mal in Schöningen an. Der Junge da am Wochenende war einsame Spitze. War wohl die Vertretung des eigentlichen Hallensprechers, aber der war sensationell. Wenn man sonst vielleicht nicht viel zu Lachen hatte, aber der war zum Brüllen. Unser siebenfacher Torschütze hatte nach dem Spiel auch 7 verschieden Nachnamen und eigentlich hat Celle da auch gar nit gespielt, weil die Namen sachten mir alle nix. :D
Der hat auch gern mal ins Mikro :"Aus!! Einwurf für Schöningen" geflötet oder kleine Betonungspausen gemacht: "Tor 6:4 für Celle, Torschütze war der..... Jörg!" Ende! :joke:



von Haster Express - am 27.02.2006 12:04

Re: Hallensprecher in Obk

Wozu braucht man für 50 Zuschauer (lt. Spielbericht) 'nen Hallensprecher ? Da geht Marco mal schnell durch die 2 - 3 Reihen und erzählt, wer die Tore geworfen hat...... :-)

Gruß
Rüdiger

von Rüdiger Seidel - am 27.02.2006 12:54

Re: Hallensprecher in Obk

Nur das die Dritte Herren an diesem Tag einen festen Termin hatte und ich halt dazu gehöre. Deswegen und auch, weil ich nicht mehr Hallensprecher mache, wird es bis zum Saisonende keinen Hallensprecher mehr geben!

Was danach passiert KA!



von Marco Jung - am 27.02.2006 21:22

Re: Hallensprecher in Obk

Es werden ja wieder mehr Zuschauer und die wollen für ihren Eintritt informiert werden.
Im moment gilt es aber erstmal andere Positionen zu besetzen.



von Bernd S. - am 28.02.2006 21:49

Neues aus Obernkirchen

Käber zurückgetreten

Handball: Frank Käber ist nicht mehr Trainer beim Oberligisten MTV Obernkirchen. Käber trat am vergangenen Dienstag von seinem Posten zurück.

In seiner letzten Amtshandlung als Teammanager teilte Eric Speckmann diese Entscheidung der Mannschaft mit. Käber wolle der Aufbruchstimmung beim MTV nicht im Wege stehen, begründete Speckmann diesen Schritt. hga.

Quelle: Schaumburger Zeitung



von Bernd S. - am 03.03.2006 04:51
Ja was denn nun, Aufbruch- oder Abbruchstimmung ?

Gruß
Rüdiger

von Rüdiger Seidel - am 03.03.2006 06:48
Ich werde dem Trainer auf jeden Fall nachtrauern. War ein guter Mann! Manchmal zwar zu lieb, aber mit Ihm und der richtigen Einstellung mancher Spieler wäre auch mehr in Obernkirchen möglich gewesen!

Auch die Spieler der Dritten haben von Ihm profitiert!

Ich wünsche Ihm alles gute und würde mich freuen, wenn man von Ihm hört wo er gelandet ist und natürlich würde ich Ihn gerne in der Sporthalle am Kammweg begrüßen!



von Marco Jung - am 03.03.2006 08:37
Wie heisst das noch:
'wir bauen auf, reißen nieder, immer wieder :-)



von Bernd S. - am 04.03.2006 10:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.