Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Niedersachsen
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
rudix999, Eyup, Marco Jung, TG-Trommler, Don Jupp, Haster Express

danke für die auskunft !!!!!

Startbeitrag von Eyup am 22.01.2007 16:14

hallo lieber sportfreund,

danke für die anfrage ob trommeln bei uns noch erlaubt ist!!!!

klare Antwort nein.

wir befinden uns im permanenten rechtsstreit mit anwohnern, da unsere halle direkt im wohngebiet liegt.

vor diesem hintergrund hat uns die samtgemeinde das trommeln bei handballveranstaltungen untersagt.

schade für die gäste- und unsere fans.

bis sonntag

uli robock
präsident
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

so habe ich am donnerstag die antwort erhalten, do was war geschehen ???
gestern war der streit geschlichtet, oder in haste war wandertag und die anwohner waren nicht da und somit ungestört. ist auch egal warum,jedenfalls haben die fans aus haste getrommelt und das finde ich nun doch komisch

Antworten:

Moin,

da hat EYUP völlig Recht!!!

In Haste hat ein kompletter Feuerwehrspielmannszug mit seinen Trommeln gesessen und getrommelt, was der Knüppel hergab.

Die Haster "Offiziellen", die den Stadtoldendorfern Fans das Trommeln im Vorfeld untersagt hatten, haben diese Belästigung der Hallennachbarn und Anwohner nicht unterbunden. Es sah eher nach "Supported bei SG H./H. aus...".

Im Interesse der Punkte scheinen hier alle Mittel Recht zu sein.

GANZ GROSSER SPORT,!!!!

Die Details zur Nachbarschaftsdiskussion hatten wir bereits hier im November, siehe

Schaumburger Schaumschlägerei

Also lieber Rest der Oberliga: Im Interesse des Handballsports, immer schön die Trommeln zu Hause lassen, wenn´s nach Haste geht.

Im Übrigen weiß ich auch seid Gestern, wo das SCHAUMBURGER LAND seinen Namen herhat: Die Biere bestehen zur Hälfte aus SCHAUM.


In diesem Sinne,

DJ

von Don Jupp - am 22.01.2007 16:45
Und wenn man dann auch noch an die horrenden Eintrittspreise in den unteren Ligen der Haster Mannschaften denkt, dann geht es richtig rund

von Marco Jung - am 22.01.2007 18:23
Leute Leute, habt Ihr eventuell mal bei den Hastern nachgefragt, was diese komische Aktion sollte? Vielleicht gibt es dafür eine einfache Erklärung, wie: die Trommler waren nicht von Haste und man hat trotzdem ordentlich Ärger bekommen. Nicht immer gleich loströten, auch wenn es natürlich im ersten Moment sehr ärgerlich erscheint, da geb ich Euch vollkommen Recht! Aber das in Haste Trommeln nicht erlaubt ist, kann ich nur bestätigen. Bei unserem Spiel in Haste gab es weder Trommeln unsererseits noch von Haste!!

von Haster Express - am 22.01.2007 23:02
Hallo liebe Leute

Ich bin ein Spieler der SG Honhorst Haste und möchte gerne mal wissen was los ist ? Ich finde es nicht so lustig das man einfach über etwas herzieht wo man vielleicht keine Ahnung von hat ,das tun wir zb. aus Haste auch nich , und witzig finde ich es erst recht nich !!! So und jetzt mal zur Sache : Es stimmt das das Trommeln bei uns nicht so gerne gesehen wird wegen der Anwohner da sich ein paar Leute dadurch gestört fühlen (was ich persöhnlich sehr schade finde ! ) aber ich kann es nun mal nicht ändern denn ich bin ein spieler der es liebt wenn die Halle wie zb gegen Basche oder Heidorn bis unter das dach gefühlt ist und richtig dampf in der Hütte ist das ist das geilste ! Aber wie gesagt wir dürfen es nicht ich würde es sofort ändern !

Ich möchte mich in der hinsicht entschuldigen für diese sachen und seid nicht böse wir hätten es auch gerne anders !!!



von rudix999 - am 22.01.2007 23:52
Ja leider ist das in Haste so. Wenn dort die Halle voll ist, dann geht dort richtig die Luzi ab. Ne Zeit lang durfte man erst bei Spielbeginn trommeln. Nun garnicht mehr. Schade.

von Marco Jung - am 23.01.2007 08:37
stimmt, ich habe keine ahnung von der sache. ich möchte auch über niemanden herziehen und tue es auch nicht!!!
aus dem grund habe ich ja extra nachgefragt in haste und die antwort bekommen und mich daran gehalten.
hier dann meine fragen: warum wurde denn nun getrommelt? ist es wieder erlaubt oder habt ihr es einfach so gemacht?

von Eyup - am 23.01.2007 19:44
hallo leute

ich wollte dich auch nich blöde anmachen keine sorge !!!

ob das trommeln wieder erlaubt ist kann ich nicht beantworten ich weis nur das ein paar jungs aus unserem verein getrommelt haben kann aber ehlich nicht sagen ob es erlaubt ist ich kenne halt nur den standpunkt das die nachbern (weil wir in einer siedlung unsere halle haben was du sicherlich weist ) sich bei der gemeinde beschweren aber das tun die soger wenn unsere zweite spielt bei fünf bis 10 zuschauern !!!! ich kann dir keine genau auskunft geben !


MSG rudi

von rudix999 - am 23.01.2007 21:37
tach,
also ich bin meist Einzelkämpfer, was das Trommeln bei Auswärtsspielen betrifft. In Haste hab ich mir sogar den Alu-Stock abgebrochen, beim gekloppe. Niemand hat mir etwas untersagt, erst hinterher teilte man mir mit, das es Schwierigkeiten gäbe. Ist in Rosdorf übrigens genauso: Trommeln nicht erwünscht(wofür die Vereine aber nun wirklich nix können). Ich finde es auch schade, das die Vereine in so einer hohen Liga nicht immer auf entsprechende Atmosphäre hoffen können, aber Anwohner haben auch ihre Argumente, wenn auch nicht immer nachvollziehbar.

von TG-Trommler - am 24.01.2007 07:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.