Knobbe-Interview, Neues aus Springe und Münden

Startbeitrag von Sascha23 am 01.06.2007 22:09

"Mit jungen Spielern arbeiten"
Der MTV Vorsfelde ist zurück in der Oberliga. Als Tabellenzweiter konnte sich das Team um Mike Knobbe die Rückkehr sichern. In unserem Interview, das wir schon vor einigen Wochen geführt haben, spricht der Trainer nicht nur über seine Ziele.
>mehr

"In der Oberliga muss ich Leistung sehen"
HF Springes Trainer Frank-Michael Wahl zieht seine Saisonbilanz und spart nicht mit Kritik
Frank-Michael Wahl ist ein Freund deutlicher Worte. Der Trainer der Handballfreunde Springe nimmt bei der Saisonbilanz wie gewohnt kein Blatt vor den Mund - und füllt jeden der folgenden Stichpunkte mit einer fundierten Analyse.
>mehr

Ein Aufsteiger seilt sich ab
Für die Abschlussfahrt seiner Mannschaft hatte sich Rommel etwas Besonderes ausgedacht.
>mehr

Lützelberger hinterlässt eine Lücke
Routinier wird den HF Springe nicht nur bei Siebenmetern fehlen
>mehr

Außerdem noch aktuell:

HG nimmt Stellung zum Transfer von Magnus Wegener
Entgegen der Meldung vom 28.5.2007 auf der Homepage der HG Rosdorf-Grone wird Magnus Wegener nicht zur HGRG wechseln. Zusammenfassend möchten wir kurz anhand folgender Chronologie darstellen, dass der Verein korrekt gehandelt und sich an alle getroffenen Absprachen gehalten hat.
>mehr

Albrecht: "Schade, dass Schluss ist!"
Handball-Oberliga: Jahn Duderstadts Entwicklung lässt auf noch viel mehr hoffen
Während fast alle Trainer und Spieler in der Handball-Oberliga froh über das Ende einer langen Saison mit 16 Teams sind, verblüfft Jahn Duderstadts Coach Stephan Albrecht mit einer überraschenden Aussage: "Schade, dass jetzt schon Schluss ist!"
>mehr

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.