Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Oberliga Niedersachsen
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sascha23, mr.bean

Spielberichte 4. Spieltag OL, RL

Startbeitrag von Sascha23 am 29.09.2008 07:41

Zweite Heim-Pleite für Rosdorf
Handball-Oberliga Männer: Biettere 27:29-Niederlage gegen den Lehrter SV
Noch immer wartet die HG Rosdorf-Grone auf den ersten Heimsieg in der Handball-Oberliga. Gegen den Lehrter SV setzte es für die Mannschaft von Trainer Jürgen Kloth eine unerwartete 27:29 (12:13-Niederlage, bereits die zweite vor heimischen Publikum.
>mehr

Spieltagsübersicht 4. Spieltag
Der TSV Burgdorf behält weiterhin seine weiße Weste. Nach dem Sieg in Vorsfelde führt der Aufsteiger (hier im Bild der Ex-Rosdorfer Tobias Westendorf) mit 8:0 Punkten die Tabelle nun allein die Tabelle an, nachdem sich der MTV Post Eintracht Celle im Spitzenspiel bei der SG Hohnhorst/Haste geschlagen geben musste. Der TuS Altwarmbüchen ziert nach der vierten Niederlage das Tabellenende.
>mehr

Deutlicher Sieg gegen VfL Rosenthal
Eine weitere Negativserie endete für die Regionalligahandballer der TG Münden am Samstag Abend mit dem 31:23 (14:10)-Sieg über den VFL Hameln. Damit bleibt die Sieben auch nach dem vierten Spieltag auf Grund des besseren Torverhältnisses vor dem VFL Edewecht Tabellenführer.
>mehr

Antworten:

Kommentar zu Haste - Celle

Hochburg für den Handball
Kommentar

Schaumburg ist eine Handball-Hochburg. Die SG Hohnhorst-Haste hat diese Stellung ausgebaut. Zum ersten Mal hatte die Mannschaft mit dem MTV Post Eintracht Celle einen hochkarätigen Gegner – und die Art und Weise, wie das Team von Trainer Marc Siegesmund gewann, hinterließ Eindruck. Wobei nicht verschwiegen werden soll, dass die Celler ebenfalls Werbung für eine der härtesten Mannschaftssportarten der Welt machten. Aber die Hausherren zeigten gestern eine Teamleistung wie lange nicht mehr. Und Andre Rudolph brachte mit seinen Paraden nicht nur die Gäste zum Kopfschütteln. Am erstaunlichsten war allerdings die Tatsache, dass die eher spröden und wenig begeisterungsfähigen Haster Zuschauer diesmal recht schnell in Wallung kamen. Von Begeisterungsstürmen kann zwar noch nicht gesprochen werden, aber das war doch schon mal was: Die „Stimmung in der Bude“ war beeindruckend. Letztendlich dürfte sich auch der SG-Vorstand bestätigt sehen: Die Neuverpflichtungen – allen voran Paul Schirmer und Simon Witte – machen sich bezahlt. In das Gesamtbild des vergangenen Wochenendes passt auch der erste Heimsieg von Ligakonkurrent MTV Großenheidorn. Zwar war der TSG Emmerthal kein Maßstab, aber die Fans nahmen die Leistungssteigerung ihrer Mannschaft mit Zufriedenheit zur Kenntnis. So kann es weitergehen mit der Werbung für den Handball in dieser Region.

Heinz-Gerd Arning
aus Schaumburger Nachrichten vom 29.09


von mr.bean - am 29.09.2008 12:29

Re: Nachdreher 4. Spieltag OL, RL in Fotos

Nachdreher 4. Spieltag: Das Wochenende in Fotos Teil 1
Uwe Serreck war bei der Spitzenpartie der Oberliga zu Gast und hat Fotos vom Spiel Haste gegen Celle mitgebracht.
>mehr

Nachdreher Regionalliga: Das Wochenende in Fotos Teil 2
Uli Mai hat das Regionalliga-Derby zwischen der TG Münden und dem VfL Hameln in Fotos festgehalten.
>mehr

von Sascha23 - am 30.09.2008 06:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.