Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bimmelbahn-Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Südharzbahner, Netz-Kater, squirrel4711, Weiche, 99 6005-5

Behelfseinsatzstelle Ilfeld und Frühlingsimpressionen

Startbeitrag von Netz-Kater am 24.04.2009 18:41

Hallo allerseits !
Hier nun die Fortsetzung zu gestern.
Aufgrund der Bauarbeiten nächtigte der Fahrzeugpark in Ilfeld.
Glücklicherweise hatte ich heute außerplanmäßig frei, so das ich mich mehrfach für einige Minuten der Harzbahnfotografiererei widmen konnte.
Am Morgen beobachtete ich zu erst einmal, wie das Personal die Maschine aus der Nachtruhe erwachen ließ. Der Heizer machte sein Feuer zurecht und der Lokführer entwässerte so gut es ging die Zylinder.


Nachdem der Zugführer die Spitze besetzt hatte, wurde aus dem Abstellgleis zurückgedrückt bis hinter die Einfahrweiche.


Der Dampfzug fuhr dann als Leerpark nach Nordhausen-Krimderode.
Seit es den dampfbespannten Schülerzug am Morgen nicht mehr gibt, ist es nicht mehr möglich einen Dampfzug in Richtung Nordhausen in der schönen Morgensonne abzulichten.
Vorher fuhr allerdings erst noch eine Duo-Tram an mir vorbei.
Wenige Minuten später kam dann der Leerpark angerollt.



Der Zug musste vor der Weiche halten, dadurch hatte ich Zeit auch noch ein Bild von der Einfahrt in den Bahnhof Krimderode zu machen.


Recht fix wurde die Maschine abgehangen und an die andere Seite des Zuges gesetzt.




Die Ziegen(-böcke), welche in unmittelbarer Nähe angepflockt waren nahmen wenig Notiz von er Eisenbahn, allerdings war ich für einen von ihnen scheinbar recht interessant...



Nachdem die Fahrgäste für den Zug mit einem Duo aus Nordhausen angekommen waren, begann die Fahrt in den Harz, wenn auch mit einigen Minuten Verspätung.

Ich erwartete den 8920 dann zwischen Netzkater und Eisfelder Talmühle. Diese schöne Stelle haben wir der Abholzung zu verdanken, und im Sommerhalbjahr steht die Sonne um die Zeit schon hoch genug, um bis ins Tal zu scheinen.


Am Nachmittag begab ich mich noch mal schnell an die Strecke bei Tiefenbachmühle um den 8903 abzulichten. Hier kam die Wernigeröder 99 7237-3 angerollt.


Ab Morgen gilt der Sommerfahrplan bei der HSB und dann wird dieser Umlauf wieder von der Nordhäuser Lok gefahren werden, so daß es im Südharz für einige Monate planmäßig wieder nur eine Lok täglich zu sehen gibt.
Ich begab mich noch einige hundert Meter weiter hinauf, hinter den Hp Tiefenbachmühle ins Schweinetal und erwartete den 8904, der nun Tender voran wieder auf dem Rückweg nach Wernigerode war.


Gegen Abend kam der 8929 wieder mit der 99 7242-3 bei Niedersachswerfen angerollt.


Da die Fahrt für den Personenzug auch wieder in Krimderode endete, war der Zug nach einiger Zeit wieder als Leerpark nach Ilfeld unterwegs, hier wenige hundert Meter vor dem Ilfelder Bahnhof.
An dieser Stelle befand sich bis Anfang der 90ziger Jahre das Formeinfahrsignal von Ilfeld.


Sofort nach der Ankunft in Ilfeld wurde die Maschine wieder an die andere Seite umgesetzt.
Eine Duo-Tram hatte bereits ihre Parkposition für die Nacht in Gleis 3 bezogen.


Als letzte Bewegung für Heute rollte der Dampfzug dann wieder ins Abstellgleis, von wo er heute Morgen seine Tour begonnen hatte.


Aus Wernigerode war inzwischen ein kleinerer LKW eingetroffen, welcher die Maschine mit dem nötigen Brennstoff für den nächsten Tag versorgte.


Ich hoffe mein kleiner Ausflug in den frühlingshaften Südharz hat euch gefallen...
Auf die Triebwagen verzichte ich heute dann mal, weil der Beitrag an sich schon recht umfangreich geworden ist. Man wird es mir hoffentlich nachsehen...
Grüsse aus Ilfeld, Thomas

Antworten:

Hallo Netz-Kater,
erst einmal vielen Dank für die schönen Bilder, aber wie meinst du das, dass jeden Tag ab dem Sommerfahrplan nur eine Lok in Nordhausen zu sehen ist, ist da nicht noch die Lok von Wernigerode, oder habe ich da was falsch verstanden ? Jagt die HSB jetzt täglich 4 Loks hoch zum Brocken ?

MfG Markus

von 99 6005-5 - am 24.04.2009 18:48
Hallo Thomas,

dass sind ja klasse Bilder!! Ich bin jetzt ja zwangsweise Dampf-Entzug und du sorgst ja mit den Bildern dafür, dass ich nicht ganz vom Dampf abgeschottet bin. :-)

Natürlich werde ich die nächste Tage auch noch 1-2 Mal zur Baustelle laufen, dass mit dem Kran lass ich mir nicht nicht entgehen!

Viele Grüße Matze

von Weiche - am 24.04.2009 18:51
Hallo alle zusammen ,

Der Ziegenbock hat sich gewundert : Na , keine Hörner ??? :joke:

Also erstmal danke an deinen Arbeitgeber , daß du heute frei hattest , sonst wären wir um diese schönen Bilder drumherum gekommen und hätten nicht einmal gewußt , was wir verpaßt haben . Die Bilder vom Hang und kurz vor Krimderode sind einfach der Hammer . Danke für´s zeigen .
Ich dachte eigentlich , daß der Dampfzug von Ilfeld aus in den Harz startet und die Fahrgäste mit einem Tw bis Ilfeld gebracht werden . Aber die Lösung gefällt mir natürlich besser , da haben wir frühs noch ein zusätzliche Möglichkeit , ein schönes Bild zumachen .

Ich habe nächste Woche auch frei , da habe ich genug Zeit um ordentlich die HSB zuverpixeln .



von Südharzbahner - am 24.04.2009 19:43
Hallo !
Ja eigentlich stellt sich die Frage, wo ist hier der Sinn?
Zumindest beim Dampfzug hätte man den Bus bis Ilfeld fahren lassen können, denn so mussten die Fahrgäste mit dem Schienenersatzverkehr vom Bahnhof Nordhausen eine Station bis Hesseröder Straße fahren, fuhren dann mit einem Combino Duo bis Krimderode und konnten dort nun in den Zug einsteigen.
Natürlich war dann auch gleich die Anfangsverspätung vorhanden, die der Dampfzug wahrscheinlich bis Drei Annen Hohne nicht mehr aufholen konnte.

Der Sommerfahrplan gilt ab morgen, somit sind auch wieder 7 Personenwagen (+Packwagen) am Nordhäuser Zug, das Nachmittagszugpaar nach Eisfelder Talmühle hat an den meißten Tagen der Woche den Cabrio Wagen im Zug und im Selketal fahren Sa. und So. und verschiedenen anderen Tagen zwei Dampfumläufe. Der Brocken wird von 11 !!! Zugpaaren angefahren. Und sicherlich wird der Bistro Wagen nach der Fertigstellung wieder an der Spitze des 8920 laufen. Leider...
Die Sache mit dem Leerzug nach und von Krimderode wirst du am Wochenende genauso beobachten können.
Ich habe Samstag und Sonntag Dienst, deshalb musste ich heute die Chance nutzen, sehr zum Unmut meiner Frau.
Gruss Tho.

von Netz-Kater - am 24.04.2009 20:24
Zu mindest hätte man den Bus bis Krimderode fahren lassen können . Aber der Zug hat doch ein Polster zum Brockenanschluß in Drei-Annen-Hohne .

Der Sommerfahrplan hört sich doch gut an . Ich kenn mich da jetzt nicht so gut aus , aber der Nordhäuser Dampfzug lief doch bis Wernigerode durch , da müßte er doch jetzt wieder direckt zum Brocken fahren , oder irre ich da jetzt ? Wenn im Selketal zwei Dampfumläufe sind , ist zu erwarten , daß eine Neubaulok mit fährt oder ist die 6001 wieder aus der Werkstatt raus ?

von Südharzbahner - am 24.04.2009 20:36
Hallo nochmal !
Also der Nordhäuser Dampfzug fährt im Sommerfahrplan tatsächlich zum Brocken, aber der Lokumlauf ist anders: 8920 bis Drei Annen Hohne, dann 8903 nach Talmühle, 8904 wieder nach Drei Annen Hohne und mit dem 8929 wieder nach Nordhausen.
Eine Fahrt auf den Brocken vermiest einem aber wiederum der tolle Aufenthalt von Sage und Schreibe 1h und 6min!!! Lächerlich kann ich da nur sagen. Aber dieses Thema war schon mehrfach diskutiert worden, will ich jetzt nicht wieder aufwärmen.
Sicherlich wird jetzt der eine oder andere gleich den Fahrplan wälzen und sagen, man kann ja auch noch die spätere Verbindung nutzen, aber ich will auf der Heimfahrt sitzen und nicht kauern.
Und wie sollen Fahrgäste aus dem Selketal fahren? Da gibt es nur die eine Verbindung.
Im Forum der IG-HSB wurde vorhin geschrieben, das die 6001 wieder im Selketal gesichtet wurde, also dürfte es morgen planmäßig zwei Dampfumläufe im Selketal geben...
Jetzt aber wirklich Gute Nacht, um 4.15 bimmelt dieses blöde Ding!
Tho


von Netz-Kater - am 24.04.2009 20:52
Sehr schöne Photos. Neben dem Dampfzug gibt's auch richtige "Frühlingsgefühle".

Könnte ich einen der Südharzer "Schmalspuragenten" evtl. überreden mal ein Photo mit dem morgendlichen Dampfzug Richtung Ilfeld ungefähr aus der im Bild dargestellten Position ( mit Hintergrund Mühlberg ) zu machen ?

Ich müsste für das Photo erst einmal 4 Stunden Anreise einplanen.

Danke vom
Rainer

von squirrel4711 - am 25.04.2009 00:59
Hallo Rainer ,

ich weiß jetzt nicht wie es mit Bewuchs am Gleis aussieht , aber ich werde mir das mal für morgen mitvornehmen . Man hilft doch , wo man nur kann .

von Südharzbahner - am 25.04.2009 05:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.