Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bimmelbahn-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Netz-Kater, §, Dietmar Franz, TimK., Sven Geist, Jan Kießling, Dieselkutscher

Familienausflug zum Brocken

Startbeitrag von Dieselkutscher am 04.05.2009 20:47

Hallo Leute, am langen Wochenende gab es einen Familienausflug mit Bekannten in den Harz. Da es keine Eisenbahnfans sind, gibt es nur ein paar "Nebenbei-Bilder".

Nach der Ankunft am 30.04. sahen wir uns mal in Drei Annen Hohne den Walpurgissonderzug der HSB an.

99 5901 und 5902 fahren ein.


Und die Ausfahrt.


Am 01.05. fuhren wir dann auf den Brocken. In den Wäldern an der Brockenspirale lagen noch Schneereste...
99 5902 und 5901 mit Sonderzug auf dem Brocken.


99 7236 läuft um.


Bei der Rückfahrt gelang noch der Schnappschuß von 99 7241 mit 8935 im Rückdrückgleis Goetheweg.


Mehr gabs nicht, war eben ein reiner Familienausflug.

Bis denne!

Antworten:

Hallo Dieselkutscher,

schön, wenn ein eifriger DSO-Schreiberling auch an das Bimmelbahn-Forum denkt und hier ein paar sehenswerte "Nebenbei-Bilder" zeigt.


Mit lieben Grüßen aus Nordsachsen

Sven Geist


von Sven Geist - am 04.05.2009 20:55
Eine Frage zu dem letzten Bild - war oder es eventuell angedacht, die Kreuzungsstelle wieder für den Personenverkehr zu öffnen? Immerhin gab es hier früher mal einen Bahnhof. Das Empfangsgebäude wurde glaube ich Krieg bei einem Bombenangriff zerstört. Habe auch in einem Buch aus DDR-Zeiten ein Bild der beschaulichen Bahnstation vor dem Krieg gesehen.

von Jan Kießling - am 04.05.2009 21:24
Hallo Jan,

soweit ich weiß ist die wiedereröffnung des Goethewegs nicht geplant. Wäre auch quatsch, denn wenn die Züge dort eintreffen sind sie meistens eh so voll das man sowieso nicht mehr mitfahren kann.

Gruß aus dem Harzvorland

von TimK. - am 05.05.2009 08:25
Eigentlich Schade. Denn gerade für Wanderer aus Richtung Braunlage und Torfhaus, für die der Rest des Wanderweges zum Gipfel zu beschwerlich ist, wäre die Haltestelle Goetheweg eine ideale Zustiegsmölichkeit ... oder auch zum Aussteigen.

Gruß Dietmar

von Dietmar Franz - am 05.05.2009 15:07
Hallo!
Die 41 wird sicherlich dann bei der Abfahrt vom Goetheweg schön Spektakel machen...
Schöner Beitrag, leider kommt man ja nicht alle Tage auf den Brocken .
Tho.

von Netz-Kater - am 06.05.2009 20:03
Ich möchte mal den hören der für die 6 km dann die 28 ¤ Fahrpreis errrichten muß.
Zum Brocken gilt ja bekanntlich der einheitliche Brockentarif der von allen Stationen aus Umweltpolitschen Gründen gleich ist.

von § - am 07.05.2009 09:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.