Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bimmelbahn-Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Netz-Kater, Südharzbahner, Dampfachim, Weiche, Dieselkutscher, Dampflokfreund

Besuch beim Quirl vom 12 bis 15.5 (Teil 1 20 Bilder)

Startbeitrag von Dampflokfreund am 30.05.2009 21:11

Hallo Eisenbahnfreunde,

vom 12 bis 15 Mai besuchte ich mal wieder den Quirl, wie die Harzquerbahn genannt wird. Die abgeholzten neuen Motive reizten mich schon seit unserer T 3 Fahrt vom letzten Jahr. Am 12.5 bereiste der 187 012 das gesamte Streckennetz für die Chefs der HSB, so das ich an diesem Tag den Tw bis Quedlinburg begleitet habe. Am 13 und 14.5 machte ich Wandertag zum abgeholzten Motiv im Tumkuhlental. Der Blick vom gegenüberliegenden Tal auf die Tunnelausfahrt ist wirklich sehenswert. Hier nun ein kleiner Bilderbogen von meinem Kurzurlaub im Harz in zwei Teilen.

Die erste Aufnahme machte ich vom Brockenzug in Ilfeld vom Bad aus, 99 7245 die Zuglok vom Nordhäuser Brockenzug


Dann kam der 187 012 an gleicher Stelle


187 012 hat Hasselfelde erreicht


In Straßberg gab es eine Parallelfahrt mit einem DDR Moped S 51


Wärend 99 6001 in Alexisbad Wasser nimmt, postiert sich der 187 012 für die Fahrt nach Harzgerode


Und dann dort die Ausfahrt


Auch in Alexisbad gibt es passende Motive für den "Kleinen"


In Sternhaus Haferfeld kommt der 187 013 als Planzug daher


Die Ausfahrt Quedlinburg ist als Motiv immer noch schön machbar. Stellwerk Qmf


Am Folgetag wanderte ich ins Thumkuhlental und erwartete den ersten Zug vor dem Tunnel, 99 7241


Nur 45 min später kommt 99 7232 mit dem nächsten Brockenzug hinter dem Tunnel angefahren


Als das Licht dann richtig rum war am Tunnel, erwartete ich dort 99 7236...


...der im Blockabstand der Traditionszug mit 99 5901 und 99 5902 folgte


Der Mittagszug nach Eisfelder Talmühle oberhalb des Wanderweges beobachtet.


Tv rollt 99 7241 mit dem ersten Zug zurück nach Wernigerode


Leider war es dann am Nachmittag vorbei mit der schönen Sonne


99 7235 mit dem Brockenzug auf dem Rückweg nach Nordhausen


Am 14.5 postierte ich mich auf der gegenüberliegenden Talseite, mit Blick auf die gesamte Strecke inkl. Tunnelausfahrt


Und so sieht der Blick auf den kompletten Zug aus.




weiter geht es im Teil 2
Grüße aus Jena
Steffen

Antworten:

Hallo Steffen !
Habe schon drauf gewartet, toll, wie immer!
Da können wir uns doch nach dem Harzbahn-Teil 2 auch bald auf einen tollen Rügenbeitrag von Dir freuen, oder?
Gruss, Thomas

von Netz-Kater - am 30.05.2009 21:21
Hallo Steffen,

ein wirklich guter Tip für meinen nächsten HSB-Besuch! Die lange Kurve vor Drei Annen ist ja nun schon völlig zugewachsen....

Gruß aus Berlin

von Dieselkutscher - am 30.05.2009 23:27
Hallo Steffen,

sehr schön, wie immer.
Da rächt es sich mal wieder, daß ich schon so lange nicht mehr im Harz war. Als ich den Tunnel das letzte Mal sah, stand er noch im Wald. Da hat "Kyrill" wohl ordentlich reingehalten.

Wie darf ich Thomas Einwurf mit dem Rügenbeitrag verstehen? Warst Du wieder bei uns? Bist Du gerade hier, oder kommst Du noch?


Viele Grüße

Dampfachim


von Dampfachim - am 31.05.2009 07:48
Hallo Steffen , hallo alle anderen ,

Ein klasse Bericht mit sehr schönen Aufnahmen präsentierst du uns hier . Mir gefallen die beiden Aufnahmen vom Viadukt am Ilfelder Waldbad , an diese Motivvariante habe ich noch garnicht gedacht . Auch die Bilder aus dem Thumkuhlental wecken reges Interesse in mir , dort auch mal hinzufahren . Vielleicht machen die 3 Südharzagenten dort mal eine Bimmelbahnwanderung hin .

Ich warte auch schon gespannt auf Teil 2 .



von Südharzbahner - am 31.05.2009 08:10
Hallo!
Ja das Motiv mit dem Waldbad ist wirklich gut. Da ich ja nun den Heimvorteil habe, konnte ich verschiedene Bad Motive im Laufe der Zeit schon häufig umsetzten. In der Saison öffnete das Ilfelder Freibad sonst die Jahre immer schon um 10.00, da war ich schon oftmals einer der ersten Gäste, um einen herrlichen Vormittag im Bad mit einem Foto vom Dampfzug zu verbinden. Auf Initiative des Bademeisters, welcher bis voriges Jahr jahrelang im Sommer dort tätig war, sind die Bäume so nach und nach verschwunden, um einen relativ freien Viadukt-Blick zu bekommen. Auch 100m vorher, also etwa oberhalb des Schwimmerbeckens ist ein freier Blick auf den Zug möglich.
Besonders toll ist es, wenn im Sommer der Acht-Wagenzug nach Halt am Hp. Ilfeld-Bad in der Steigung und gleichzeitig in der Kurve anfährt, wegen der Akustik...
Achim, der Steffen (Dampflokfreund) hatte vor, nach seinem Besuch im Harz für einige Tage auf die Insel zu fahren, deshalb hatte ich hier mal die Vermutung eines Rügenbeitrages geäußert...
Wir lassen uns mal überraschen, was?
Gruss Thomas

von Netz-Kater - am 31.05.2009 11:42
Hi,

Die Bilder sind wirklich klasse - viel Dank!

@ Marcus und Thomas: Dass mit dem Tunnel müssten wir wirklich mal in Angriff nehmen. Der Juni scheint ja dafür prädestiniert zu sein. Prinzipiell hätte ich ja am Wochenende meistens Zeit!

Viele Grüße Matze

von Weiche - am 31.05.2009 12:50
Zitat
Weiche

@ Marcus und Thomas: Dass mit dem Tunnel müssten wir wirklich mal in Angriff nehmen. Der Juni scheint ja dafür prädestiniert zu sein. Prinzipiell hätte ich ja am Wochenende meistens Zeit!


Naja , an mir soll es nun wirklich nicht liegen . Da müssten wir nur noch den Tennschten überreden mitzukommen , der hat ja eine aktuelle Harz-Wanderkarte . Diese Wanderkarte muß ja noch eingeweiht werden , da dürfte dem Projekt "Tumkuhlental" , ausgenommen das Wetter , nichts mehr im Wege stehen .


Südharzlichste Pfingstgrüße von Marcus

von Südharzbahner - am 31.05.2009 19:33
Hallo Matze, Marcus und alle anderen!
Die nä. 4 Wo. darf ich erneut wegen Kurzarbeit Heim bleiben, da müsste es doch mal funktionieren! oder?
Aber lasst uns mal den schönen Beitrag vom Steffen Tautz hier nicht kaputtlabern.
Es ist für den Einsteller eines Beitrages nicht besonders schön, wenn man sich unter Umständen stundenlang Mühe macht mit Bearbeiten, Text zurechtmachen, hochladen, einstellen usw...

Dann läuft es mit völlig Beitragsfremden Threads aus dem Ufer, so das dem Einsteller schnell mal die Freude vergeht.
Wir können uns doch auch mal per SMS oder Mail verständigen?
Gruss Thomas

von Netz-Kater - am 31.05.2009 20:01
Hallo Thomas,

dann lies mal den Schwachsinn, den einige Mitbürger im DSO-MuBa Forum an Steffens Beitrag angehängt haben. Da sträuben sich mir alle Haare, die ich nicht mehr habe. ;-)

Ich freue mich, daß Steffen uns hier mit seinen Fotos verwöhnt. Denn scheinbar gibt es nur noch hier die nötige Wertschätzung für die Fleißarbeit, die hinter solchen toll gemachten Beiträgen steckt.

Ich denke, mit Euern Äußerungen können wir alle viel mehr leben, als mit dem Mist dort.

Steffen, weiter so.

Viele Grüße

Dampfachim


von Dampfachim - am 01.06.2009 11:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.