Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bimmelbahn-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Südharzbahner, Netz-Kater, viereKa, Volker Dehnke

Eisfelder Tahlmühle --> Stiege und zurück 2. Teil

Startbeitrag von viereKa am 04.06.2009 20:31

Hallo,
hier nun die Rückfahrt mit dem 187 012 und etwas Dampf gibt es auch...
cu
Hans-Jürgen

Antworten:

Hallo!
Sehr schöne Videos, da hattest du ja deine eigene kleine private Sonderfahrt sozusagen. Wann hat man das schon mal, der 012 durch die Wendeschleife und dann noch mit einem Wagen austerbender Gattung im Schlepp. Ich meinte mal gehört zu haben, daß der 012 nicht als Schleppfahrzeug eingesetzt werden dürfe?
Schön gefilmt. Muss am 02.06. oder 03.06. gewesen sein?
Den Zweiachser Packwagen konnte ich gestern in Nordhausen sichten und der 012 stand gestern von Nordhausen aus im Einsatz. Konnte in in Ilfeld ablichten.



Gruss Thomas

von Netz-Kater - am 04.06.2009 22:10
Hallo ,

Eine private Sonderfahrt mit Wendeschleifendurchfahrt , anschl. Führerstandsmitfahrt und schön eingefangen alles , natürlich das ganze zum normalen Streckentarif . Was will man mehr ? Schöne Ausbeute hast du da gehabt .

Thomas , das Bild ist auch klasse . Die Stelle ist wirklich sehr schön mit der Behre im Vordergrund . Das muß ich mir mal merken .

Zum Tw mit Gepäckwagen : Ich habe am Mittwoch , gegen Abend , einen Halberstädter gesehen , der diesen Gepäckwagen am Haken hatte . Er fuhr aus Nordhausen-Nord aus , war auf jeden Fall nach dem der 8929 ankam .



von Südharzbahner - am 05.06.2009 16:59
Filme, bei denen man denkt, es wird echt mal wieder Zeit die HSB zu besuchen und ein wirklich schöner Fotostandpunkt, Thomas!

Volker

von Volker Dehnke - am 05.06.2009 19:18
Hallo,
Zitat

Ich habe am Mittwoch , gegen Abend , einen Halberstädter gesehen , der diesen Gepäckwagen am Haken hatte

Also ich war das nicht....:)
cu
Hans-Jürgen


von viereKa - am 05.06.2009 19:50
Hallo !
Ja die Stelle hat sich in den letzten Monaten durch Holzeinschlag am selbigen Hang ergeben.
Leider (zumindest aus fotografischer Sicht) ist ein Jahr vorher die Stützmauer saniert worden und mit der Betonabdeckung samt Geländer versehen worden. Als die Stützmauer noch "alt" war, konnte man diese Motiv noch nicht so machen.
Und man beachte mal den Wasserstand der Behre, beängstigend wenn man mal die Jahreszeit bedenkt. Die trockenen Monate stehen erst noch bevor...
Nachdenkliche Grüsse, Thomas

von Netz-Kater - am 05.06.2009 20:56
Hallo ,

Zitat
viereKa

Zitat

Ich habe am Mittwoch , gegen Abend , einen Halberstädter gesehen , der diesen Gepäckwagen am Haken hatte


Also ich war das nicht....:)


Hans-Jürgen , ich schrieb doch auch "am Haken" und nicht "am Würstchen" !



von Südharzbahner - am 06.06.2009 06:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.