Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bimmelbahn-Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stefan Wilke, Exil-Hallenser, Thomas Pf.

Schmalspur in Irland (m 12 B)

Startbeitrag von Thomas Pf. am 05.06.2009 13:12

Die letzten zwei Wochen war ich in Urlaub in Irland und konnte dort glücklicherweise auch auf Dampflokomotiven treffen, und das auch noch schmalspurig. Zusätzlich hatte ich auch 1 1/2 Wochen schönes Wetter, was will man mehr...
Natürlich will ich euch die Bilder nicht vorenthalten, also fang ich einfach mal in Dublin im Guinness Storehouse an. Was Guinness mit Schmalspur zu zun hat? Die Guinness Brauerei hatte früher eine kleine Werksbahn die bis in die 50er mit Dampflokomotiven betrieben wurde!


1: Eine dieser Loks konnte erhalten werden und ist im Storehouse ausgestellt.


2: Die Zylinder sind auf dem Kessel gelagert...


3: Der Führerstand. Natürlich wurden diese Loks mit Einmannbetrieb gefahren.

Ein paar Tage später waren wir weiter auf unserer Rundreise durch Irland zwischen Cork und Galway in Tralee, hier fährt eigentlich von Mai bis Oktober täglich eine Schmalspurbahn, aber am Bahnhof konnte nur ein kleiner Zettel gefunden werden auf dem stand, dass an der Lok gerade der Kessel repariert wird, und sie deshalb wohl erst gegen Ende des Jahres wieder fahren wird! Na super, das war eigentlich unsere einzige Chance eine Dampflok unter Dampf in Irland zu erleben...
Naja, der Urlaub ging trotzdem weiter. Ein paar Tage später waren wir schon in Nordirland und wollten den Giant´s Causeway besuchen. Dort fährt auch eine Schmalspurbahn, aber bis Ende Juni nur Wochenends, und wir waren halt an einem Dienstag da... Das BW sollte natürlich trotzdem besucht werden, doch was sah ich schon aus einiger Entfernung? Braune Rauchschwaden stiegen vom Bahnhofsgelände auf, und tatsächlich, vor dem Lokschuppen stand die kleine Lok 3 der Giant´s Causeway and Bushmills Railroad unter Dampf.


4: Lok 3 mit der Spurweite von 914 mm.


5: Der Lokschuppen mit der angeheizten Lok 3 und einer kalten Diesellok.

Es stellte sich herraus, dass ein Sonderzug gefahren werden musste, der zwar nicht für Dritte zugänglich war, aber der immerhin fotografiert werden konnte. Also nichts wie raus an die Strecke...


6: Hier der kleine Zug kurz nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof von Giant´s Causeway. Links oben sieht man den Busparkplatz für den Giant´s Causeway, der sich hinter dem Hügel am Meer befindet.


7: Die Lok wurde im Einmannbetrieb gefahren. Bei der Talfahrt vielleicht noch okai, aber zurück gehts ganz schön steil bergauf...


8: Danach sind wir ein Stück an der Strecke entlang gewandert, wobei uns dieses Schild auffiel.


9: Nach ca. 20 Minuten warten kam der Zug schon wieder zurück, im Hintergrund sind noch einige Häuser von Bushmills zu erkennen.


10: Hier fährt die Bahn auch kurz ziemlich nah am Meer entlang.


11: Noch einmal etwas näher...


12: In nächster Nähe zur Bahn ist auch dieses "kleine" Privatschlösschen zu finden.


Ich hoffe euch nicht allzusehr gelangweilt zu haben,
viele Grüße
Thomas


Mein Inhaltsverzeichnis

Antworten:

Hallo Thomas,

vielen Dank für die höchst interessanten Fotos. Von langweilen kann keine Rede sein!
Da werde ich mir wohl nachher vom Einkauf mal wieder einen 6-Pack irischen Bieres mitbringen und Deinen Beitrag heute Abend noch einmal geniessen. Eine Flasche Bushmills habe ich zwar im Augenblick nicht im Schrank, aber ein 12 Jahre alter "Bruichladdich" wird dazu wohl auch schmecken. Der kommt zwar aus Schottland, aber das ist mir egal...

Herzliche Grüße aus Leipzig

Thorsten Reichelt



von Exil-Hallenser - am 05.06.2009 14:06

Guiness-Lok im Museum in Tywyn (Wales)

Hallo,

eine Guiness-Lok steht auch im Museum der walisischen Talyllyn-Schmalspurbahn, welches sich in Tywyn befindet. Dort gibt es auch Fotos und Beschreibungen zur Guiness-Bahn.

Leider hat es nach meinem Urlaub in Wales in der Woche vor Ostern zeitlich nicht zu einem Reisebericht gereicht ...

Stefan


von Stefan Wilke - am 06.06.2009 09:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.