Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bimmelbahn-Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
99713

Interessantes zum 2.Schmalspurfestival im PK 88 (1/2006)

Startbeitrag von 99713 am 26.02.2006 16:00

Soeben las ich etwas sehr interessantes zum Fahrzeugeinsatz in Radebeul
zum II. Sächsisches Schmalspurbahnfestival entlang der Strecke Radebeul Ost - Radeburg (7. bis 9. Juli 2006)

Achtung Auszug aus dem PK 1/2006:

Auch das zweite Sächsische Schmalspurbahn-festival 2006 wird mit zahlreichen Attraktionen und Sondereinsätzen aufwarten. Festgelände wird es auf den Bahnhöfen Radebeul Ost und Moritzburg geben. Im Güterschuppen Radebeul Ost wird eine große Modelleisenbahnausstellung in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Modelleisenbahnvereinigung (SMV) stattfinden, in deren Rahmen zirka 20 Modelleisenbahnanlagen und Dioramen ausschließlich mit Motiven sächsischer Schmalspurbahnen gezeigt werden. Auf dem Bahnhofsgelände befindet sich auch ein Festzelt mit gastronomischer Versorgung. Die meisten der sächsischen Schmalspurbahnvereine werden in Radebeul Ost Präsentationsstände aufgebaut haben. Außerdem wird es Verkaufs- und Ausstellungsstände anderer Hobbythemen sowie des Handwerks geben, etwa von Tischlereien, Modelleisenbahnvitrinenherstellern u. a. Ein Kinderprogramm mit Hüpfburg, Mini-Dampfeisenbahn, Puppentheater u. a. hält die Familie in Radebeul Ost bei Laune.

Auf dem zweiten Festgelände in Moritzburg wird es ebenso ein Festzelt inkl. Gastronomie geben, außerdem wiederum auch ein Familienprogramm, insbesondere für Kinder (Spiele-Park des Verkehrsverbundes Oberelbe [VVO], Ponnyreiten, Bastelgruppen u. a.). Zwischen dem Bahnhof Moritzburg und dem Moritzburger Modelleisenbahngeschäft pendeln historische Busse.

Das zweite Sächsische Schmalspurbahnfestival 2006 wird ganz im Zeichen der Bahnpost stehen. Hauptattraktion in diesem Zusammenhang wird der Gasteinsatz des vierachsigen Bahnpostwagens Nr. 2680 der IG Verkehrsgeschichte Wilsdruff e. V. (Baujahr 1908). Der Wagen wird bei diversen Zugfahrten zum Einsatz kommen, von denen viele epochenreine Züge der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen sein werden - bespannt von IV K Nr. 132 (99 539).

Freuen darf man sich diesbezüglich auch auf den absolut seltenen Streckeneinsatz der sonst in Radebeul Ost nur ausgestellten zweiachsigen Schmalspurwagen! Dieser ist nur mittels einer Sondergenehmigung möglich, wobei in den Zweiachsern keine Personenbeförderung stattfinden darf. Mitreisen kann man dennoch in den meisten dieser Züge, und zwar in den ebenfalls eingestellten vierachsigen Personenwagen. Am Freitag sowie am Sonntag werden Pferdetransporte mit der Schmalspurbahn durchgeführt, sonntags werden außerdem historische Postverladungsszenen nachgestellt. Samstagabend findet vor dem Lokschuppen Radebeul Ost zu nächtlicher Stunde bis 24.00 Uhr die traditionelle Lok-Illumination statt.

Sicher für viele interessant, also den PK 88 (1/2006) lesen !

MfG, 99713

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.