Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bimmelbahn-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dampfachim, André Marks, Jan Eisold, S.Rassow, rekowanne

Das Letzte für heute - 99 1715-4... (m1B)

Startbeitrag von rekowanne am 28.01.2007 20:52

... aber wo? Rechts steht der 97-23-90 (Gattung OO) mit folgenden Anschriften:
HU 29.11.64 / ZwUnt 25.2.69 Der Wagen wurde 1972 ausgemustert und gelangte zur Museumseisenbahn Schönheide, wo er nach www.privat-bahn.de auch heute noch sein soll. In der Fahrzeugliste, auf der Website der Museumseisenbahn, konnte ich ihn aber nicht finden..

99 1715-4 im Jahr 1971

Antworten:

Hallo,

ich rate mal.

>Frauenstein<

oder zumindest die Strecke.
War die Lok dort nicht etwas in Schieflage geraten?
Hab dort aber keine Ortskenntnis also nur geraten. Sorry.

Viele Grüße
Dampf - Achim Rickelt

von Dampfachim - am 28.01.2007 20:55
die lok soll 1972 in wilsdruff gewesen sein [de.geocities.com]



von S.Rassow - am 28.01.2007 21:05
Hallo nochmal,

Wilsdruff ist das Bw gewesen. Zuständig für das Wilsdruffer Netz, natürlich auch die Strecke nach Frauenstein, Radebeul und Hainsberg.
Also bin ich nicht ganz falsch.
Für heute verabschiede ich mich.

Viele Grüße und noch viel Spaß und rekowanne vielen Dank

Dampf - Achim Rickelt

von Dampfachim - am 28.01.2007 21:14

Es ist Frauenstein

Eindeutig zu erkennen z.B. an den Rauchabzügen auf dem Heizhaus.

MfG Jan

von Jan Eisold - am 28.01.2007 21:26

Frauenstein + OO

Hallo,
der hier in Frauenstein abgebildete OO ist zwar 1972 ausgemustert, aber nicht zerlegt - sondern ab 1978 als Bahnhofswagen auf der HK-Linie genutzt worden. Wenn ich mich recht erinnere, stand er bis 1993 völlig korrodiert auf dem Ausziehgleis "im Wald" oberhalb der Bundesstraße 170 in Kurort Kipsdorf neben dem Schneepflug.
Trotzdem erwarb ihn die Museumsbahn Schönheide. Aufgrund seines schlechten Zustandes wurde er Ende der neunziger (?) Jahre in Schönheide Süd zerlegt. Seine Drehgestelle und andere Teile sind jedoch noch erhalten.
Mit vielen Grüßen
AM

von André Marks - am 29.01.2007 11:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.