Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Schiffsmodellbauforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mandi34, Sailor

Frage an Sailor !

Startbeitrag von Mandi34 am 26.10.2004 17:42

Hallo !

Bewundere die Bilder Deiner Viktory. Ich werde auch dieses Schiff von Heller bauen und habe deshalb eine Bitte an Dich.

Welche Farben (Marke) und Farbtöne benutzt Du für deine traumhaft schöne Victory. Würde mich über eine Auskunft sehr freuen.

Antworten:

Hallo Mandi,

ich benutze die Farben der Marke "Model Shipways" Marine Colors, zu beziehen leider nur in den USA auf dieser Webseite [www.modelexpoinc.com].
Das sind spezielle Farben die für den bau historischer Segelschiffe gedacht sind. Die Farben sind auf Acrylbasis, wasserlöslich und schnelltrocknend.

Für das gelb der Victory benutze ich z.B. Trainer yellow.

Falls Du dir diese Farben kaufen willst kann ich dir gerne eine Liste der notwendigen Farben für die Victory zusammenstellen.

Eine gute hilfe ist auch die offizielle Webseite der Victory. Sie haben spezielle Tipps für Modellbauer
[www.hms-victory.com]

Gruß,

Sailor

von Sailor - am 07.11.2004 22:19
Hallo Sailor !

Danke für die Antwort. Da ich bei uns die orig. Humbrolfarben nicht erhalte, habe ich laut Konvertierungstabellen die Farben umgewandelt. Habe vor, den größten Teil mit Tamiya zu bemalen und den Rest mit Revell. Ich hoffe ich komme mit diesen Farben so ungefähr an deine Qalität hin. Statt Trainer Yellow habe ich z.B. Revell 15. Würde mich über deine Farbenliste trotzdem freuen.
Bekomme morgen meine Victory und freue mich über jeden Tip und Hinweis den ich bekomme.

mfg
mandi

PS: Wenn die V schön wird, baue ich die S. Royal.



von Mandi34 - am 08.11.2004 10:55
Hallo Mandi,

folgende Farben verwende ich beim Bau der Victory:
Trainergelb,
Scarlet (rot),
Ziegelrot,
Mittelgrün,
weiß,
Kupfer,
Gold,
Blau,
Hellblau,
Schokoladenbraun,
Braungelb,
Schwarz.

Du mußt dir auf jeden Fall noch Takelgarn besorgen. Drei verschieden Stärken in braun und schwarz.
Orientiere dich am besten an den Garnstärken die bei der Victory dabei liegen. Die sind allerdings nur für die Wanten gedacht und weiß, Du müßtest sie noch einfärben.

Als feines Takelgarn hole dir am besten braunes Nähgarn. Das ist kostengünstig weil Du ein paar hundert Meter davon brauchst und es ist flexibel genug um stramm zu bleiben.Ich benutze das Singer Nähgarn mit Polyester kern, daß ist optimal.

Beim bau wirst Du sicher immer wieder fragen haben da die Anleitung manchmal nicht sehr eindeutig ist. Melde dich ruhig jederzeit bei mir wenn Du irgendwo "hängst".Ich habe da auch so einige Probleme gehabt.

Viele grüße,

Sailor

von Sailor - am 10.11.2004 23:41
Hallo !

Danke für dein Angebot.
Welche Alternative habe ich zum Trainergelb. Habe keine Humbrolfarben.
In einer Farbtabelle wird statt der Humbrol Trainer yellow die Farbe Gunze - creme gelb (H34) vorgegeben.
Was sagst du dazu ?

Würde mich freuen, wenn du mir Fotos oder einen ausführlichen Baubericht schicken könntest !



von Mandi34 - am 11.11.2004 07:31
Hallo Mandi,

Du kannst dir das Traineryellow auch selber mischen.

Für das Heck habe ich mir Enamelfarbe selber gemischt da man die Feinheiten der Heckgalerie besser mit "Stinkefarbe" pinseln kann.

Wenn Du Tamiya Mattgelb nimmst und mit Mattschwarz und Mattgrün ein kleines bißchen abdunkelst bist Du schon fast da. Schau dir mal ein paar Victory Bilder an um zu vergleichen.

Fertig ist meine Victory auch noch nicht. Ich warte wieder bis der Winter einkehrt und man schön gemütlich in der warmen Stube sitzt, dann macht das basteln richtig Spaß.

Einen Baubericht habe ich nicht. Ich werde dir aber gerne alle Fragen beantworten und auch Bilder zuschicken wenn Du mir deine Emailadresse nennst.

Gruß,

Sailor

von Sailor - am 21.11.2004 16:39
Hallo Sailor !

Würde mich über Bilder sehr freuen.
manfred.feischl@liwest.at



von Mandi34 - am 23.11.2004 16:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.