Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Werkbahn-Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Schiffmann, Dispatcher 2

Jung R30C

Startbeitrag von Dispatcher 2 am 29.05.2009 08:29

Hallo
Suche Motordaten der Jung R30C ( Typ, Leistung, RPM, usw.) Das Einzige,was mir bekannt ist, dass der Motor von MAN ist.
Vielen Dank im Voraus
KlausS

Antworten:

Hallo Klaus,

ein alter Jung-Prospekt sagt aus, dass der Loktyp R30 C eine Motorleistung von 220 bis 320 PS hatte. Jung hat vorzugsweise MAN-Motoren eingebaut, auf Kundenwunsch waren aber auch andere Motoren möglich.

Wenn ich jetzt mal annehme, dass die von Dir bearbeitete Lok nachweislich einen MAN-Motor hat, müssen wir jetzt mal nachschauen, welcher MAN-Motor im oben genannten Zeitraum und Leistungsbereich eingsetzt werden kann:

Bevorzugter Motor jener Zeit war bei Jung der MAN-Viertakt-Dieselmotor Typ WV 17,5/22A.
Dieser wurde im Baukastensystem mit 3,4,5,6 oder 8 Zylindern im Leistungsbereich von 50 bis 460 PS angeboten.

In der Loktype Jung R 42 C kam der 440 PS Motor W8V 17,5/22A zum Einsatz. Dieser hatte eine Umdrehungszahl von 1100 U/min.

In der Loktype Jung R 30 C vermute ich jetzt mal den Motor W6V 17,5/22A. Dieser entwickelte bei einer Drehzahl von 1000 U/min eine Leistung von 210 PS, bei einer Drehzahl von 1200 U/min immerhin schon 240 PS.

Zum Schluß würde mich noch interessieren, wofür Du diese Angaben brauchst. Restaurierst Du evtl. eine solche Maschine oder arbeitest Du eine solche Type gerade für den Einsatz als Werklok auf ?

Beste Grüße

Martin

von Martin Schiffmann - am 07.06.2009 11:32

MWM-Motoren auch möglich

Im Bw Krefeld wird eine Jung R 30C täglich als Verschublok eingesetzt (ex Lok der Birkenfelder Eisenbahn in Rheinland-Pfalz).

Der freundliche Betriebsleiter schaute heute in das Betriebsbuch der Lok und teilte mir mit, dass in der gut gepflegten Lok folgender Motor drin ist:

Hersteller: MWM (Motorenwerke Mannheim)
Motortyp: RHS 518
Motordrehzahl: 1500 U/min
Leistung des Motors: 330 PS, wobei an der Blindwelle 300 PS "ankommen"

Vielleicht hilft das noch weiter,

beste Grüße



von Martin Schiffmann - am 12.06.2009 16:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.