Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
OGLD, Tobias Hartmann, Ronny Kraus

Weichen Wiebelstr.

Startbeitrag von OGLD am 16.12.2003 16:35

Die Weichen an der "Wiebelstraße" sind jetzt restlos raus genommen wurden. seit längerm ist dort ja schon der Schaltkasten enfernt worden. Heute wurde dort zugetehrt somit ist die alte strecke der Gießkanne (22) endgültig weg gebaut.
Auch an der Haltestelle "An der Tabaksmühle" ist der Schaltkasten weg und der Sockel mit nen Brett abgedeckt wurden.Weiß jemand ob dort noch diereckt was elektrisches in der Weiche liegt oder ob das dort auch schon raus ist.
Ebenfals fehlt seit der Baumaßnahme Hermann-Liebamann-Brücke dort auch beide Schlatkästen für die Weichen elektronik aber die Weichen liegen noch.

MfG

OGLD

Antworten:

Die Strecke der 22 ist schon länger nicht mehr befahrbar! An der Kreuzung Eisenbahnstraße fehlt schon seit einiger stadteinwärts ein kurzes Gleisstück.

von Ronny Kraus - am 17.12.2003 00:31
ja die wurden raus genommen im zuge der abwasser sanierung. Aber die haben die schienenstücken an den Kreuzungen nicht zugeschweist also ist der punkt noch Wartungsintensiv
und damit besteht noch hoffnung.

von OGLD - am 20.12.2003 13:37
Hoffnung auf was? Reaktivierung? Vergiss es....

Tschüß
Tobi

von Tobias Hartmann - am 20.12.2003 22:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.