Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Erik Reuter, vj0005

Chaos in den letzten Tagen der Umleitung in Schönefeld

Startbeitrag von vj0005 am 22.06.2004 15:15

Hallo,

heute, so gegen 15:20 Uhr fuhr ich im Bw 759 gen Schönefeld. Am Stannebeinplatz angekommen, wollte der Wagen nicht rückwärts Richtung Herrmann-Liebmann-Brücke fahren, da das 1. Drehgestell von 759 defekt waren. 10 Minuten vergingen und der nächste Zug der 1 traf ein. Ihm folgte der Verkehrsfunkwagen. Durch das lösen der Bremsen im defekten Drehgestell gelang es, den Wagen zu zwingen, doch rückwärts zu fahren.
Unterdessen bin ich mit dem SEV Richtung Schönefeld, Volbedingstraße gefahren, und habe mir das Wendemanöver von 2 TGZ-M angesehen. Sehr interessant...rückwärts in die Schleife rein, das äußere Gleis bis zur Straße fahren, und abwarten. Dann den Verkehr behindern und mir Warnblinkanlage und offenen Türen rückwärts losfahren und die Fahrgäste aus dem SEV einsammeln. Dann kam auch schon der Schadwagen, 759, angefahren und fuhr mit seinen beiden TWs 2135 und 2129 zur Wittenberger Straße.
Der nachfolgende Zug, mit Beschilderung "Grünau-Süd", brachte mich dann schließlich sicher zum Goerdelerring zurück.

MfG
Vincent

Antworten:

Eh, erwartes Du etwa, dass man bei der LVB irgendwie kundenorientiert arbeitet: ES GIBT KEINEN WETTBEWERBER! Ich stand am Montag abend auch an der Ossietzki-Str. und wartete auf eine um 17:31 angezeigte Bahn Richtung Innenstadt - Auskunft bei der Hotline: ja wir haben da einen Wagen in der Wendeschleife stehen, der kommt bestimmt gleich ... genau nach Fahrplan - nicht dass wir gleich losfahren und einen Einsatzwagen schicken. Nur gut das deren AGBs das Kuendigen der Vertraege erst bei 10% Steigerung erlauben und ich doch zu vergesslich bin (benutze derzeit den 70er und die 4 zwischen Loebauer und Breslauer) ich haette wohl doch gekuendigt, das waeren mir die 15 Minuten jeden Frueh wert gewesen (die Rueckfahrt lassen wir lieber aussen vor, weil ich dann LEIDER (!) keine Vorteile fuer den OePNV mehr finde)


Gruss
Erik

PS: Musste mir letzten Montag erst anhoeren: Der hat ein Auto und faehrt trotzdem mit der Bimmel ;-)





von Erik Reuter - am 22.06.2004 21:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.