Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Seb. Naumann, Linie 15, DAvE!, Sascha Claus, Sven F., Johan, Carsten Fischer

(verspätete) Samstagsfotos: der Gläserner Leipziger

Startbeitrag von Carsten Fischer am 13.02.2005 19:10

Hallo an alle!

Wenn ich mich recht an die "Wochenverteilung" entsinne, dann war der Samstag ja noch frei. Gut, heut ist Sonntag... ich hab halt ein bissl länger gebraucht! :)
Leider hab ich - wie schon erwähnt - derzeit keine historischen Fotos (fragt mich in 30/40 Jahren nochmal), deshalb werd ich - wie Vincent auch - Bilder zu eher aktuellen Wagen zeigen. Und die wohl auch nicht unbedingt jede Woche...

Heut zeig ich ein paar Bilder vom Gläsernen Leipziger 1800+1700+700, hervorgegangen aus den T4D-M 2187 und 2111 sowie dem B4D-M 773.
Derzeit ist er ja fast ausschließlich auf der SL 9 und von Zeit zu Zeit auch auf der SL 11E im Einsatz, was mit seiner Stationierung in Dölitz zusammenhängt. Doch "kurz" nach seiner Fertigstellung konnte man ihn auch auf vielen anderen Linien antreffen...

Seine erste Stationierung muß wohl der Strbf. Angerbrücke gewesen sein!
Denn hier war er auf der SL 2 im Einsatz, so konnte ich ihn bei herrlichem Wetter in Lausen fotographieren.



Auch auf der SL 13 war er kurze Zeit eingesetzt. Leider hab ich davon kein Bild, aber wer einen Beweis sucht, der sollte sich mal nachts (ab 1 Uhr) auf LF die Kamerafahrten der LVB-Linien ansehen: Wenn man das Glück hat und zur SL 13-Fahrt einschaltet, kann man in Richtung Hauptbahnhof an der Saalfelder Straße den TT-M 1800+1700 auf der SL 13 entdecken (aber das nur am Rande).

Nach Angerbrücke ging er nach Paunsdorf.
Hier steht er in Sommerfeld und wartet als SL 8 auf die Abfahrt nach Miltitz



Aber auch auf der SL 7 konnte man ihn treffen, so wie ich hier am Goerdelerring.



Auch war er auf der SL 3 im Einsatz und kam dadurch auch kurzzeitig als SL 18 zum Einsatz, nämlich als Einrücker der SL 3, beschildert mit SL "18 - Sommerfeld" und von da zum Strbf. Paunsdorf. Leider hab ich auch hierfür kein Beweisfoto... nur Erinnerungen!

Schlußendlich kam der Gläserne Leipziger zum Strbf. Dölitz und da ist er noch heute beheimatet.
Und von dort aus wird er hauptsächlich auf der SL 9 eingesetzt. Hier konnte ich ihn an einer für die SL 9 ungewohnten Haltestelle fotographieren: Eutritzscher Zentrum (von der Delitzscher in die Wittenberger Straße einbiegend). Damals bestand für die SL 9 eine entsprechende Umleitung zwischen Wilhelm-Liebknecht-Platz und Apelstraße Strbf.



Doch - wie schon erwähnt - kommt er auch ab und zu auf die SL 11E. Hier sieht man den TGZ-M am Hauptbahnhof.



Somit sind - neben seiner eigentlichen Aufgabe als Stadtrundfahrt - zwei Dölitzer Linien sein jetztiges "Zuhause". Leider hab ich ihn noch nicht auf den SL 10 oder 16 gesehen.

Bis (ungefähr) Mitte April 2004 fuhr der Gläserne Leipziger seine Touren und Linieneinsätze mit geschlossenen Fenstern.



Ab Mitte April 2004 hatte man dann mit den Fahrgästen Erbarmen und baute die für T4D-M und B4D-M typischen Klappfenster in den kompletten Wagenzug.



Doch damit war der Umbau noch nicht abgeschlossen. Schlußendlich (im Juni/Juli 2004) setzte man auf alle drei Wagen eine Klimaanlage, welche das Wageninnere - besonders zu den Stadtrundfahrten im Sommer - erträglich machen sollte.



Leider litt das Erscheinungsbild ein bißchen darunter, denn nun besitzt jeder der drei Wagen einen ziemlich großen, zusätzlichen "Kasten" auf dem Dach!

Doch die Klimaanlage versorgt wahrscheinlich auch die Fahrgäste im Winter mit einem gut beheiztem Wageninneren.




Als Zusatz gibt es noch einen "Glückstreffer" aus Markkleeberg, der eine SL 9 nach "Gohlis, Viertelsweg" zeigt! :)



Ich hoff, die Bilder gefallen Euch...
Bye, Carsten

Antworten:

Hallo Carsten!

Die Fotos sind klasse. Übrigens bin ich damals selber
mit dem Gläsernen Leipziger auf der Straßenbahnlinie 13
zwischen Hauptbahnhof und Grünau-Nord gefahren.
Schade, dass Du davon keine Fotos hast. Vielleicht hast
Du dafür andere Fotos der Linie 13 aus der Vergangenheit.
Ich würde mich freuen, wenn Du diese mal ins Netz stellst.

Danke im Voraus

Gruß von Sven

von Sven F. - am 13.02.2005 19:27
Hi,

im letzten Frühjahr war der Gläserne öfters auf der 16 unterwegs. Bin selber zweimal damit gefahren...

Johan

von Johan - am 13.02.2005 22:34

Re: der Gläserner Leipziger

Hallo,

ebenfalls geile Bilder vom Gläsernen Leipziger, auch wenn ich mit ihm nur 2x gefahren bin, das war vor 4 Jahren ... :xcool:

man könnte es zwar auch so machen, alle 14 Tage - Historische Wochenfotos- und Normale Wochenfotos.
so wären 5 freie Tage an normalem und 3 freie Tage an historischem, somit sind die Historischen Sonntagsfoto wieder frei, da meine sowieso erst im Sommer kommen würden.

und da ja einige hier aus den Forum von der Linie13 besessen sind, wie ich könnte man gleich ne Homepage online stellen www.Linie13.de



von DAvE! - am 14.02.2005 09:28
Hi,

Sehr schöne Bilder, v.a. gefällt mir die 9 in Thekla am besten, da ich noch nie TT-GL gesehen habe!!!

Der große Kasten auf dem Dach sieht wirklich furchtbar aus.....:-(

SL15!

von Linie 15 - am 14.02.2005 09:46
Hallo,

zu den „Gläsernen“ ein paar Ergänzungen:
Die Tw 1700 und 1800 fuhren bis zur Fertigstellung des Bw 700 fast ausschließlich auf Linie 9 in Doppeltraktion, womit diese Zugbildung eine ganze Zeit lang „normal“ war. Den kompletten gläsernen TGZ hatte ich das erste Mal nach vielen vergeblichen Suchen auf Linie 1(E) gesehen und fotografiert. Auf Linie 2 habe ich ihn auch fahren sehen, aber nicht fotografiert.
Bei meinen Nachtaufnahmen vom letzten Montag hatte ich den gläsernen TGZ als Linie 11 nach Markkleeberg-Ost sowie Linie 10 nach Lößnig fotografiert. Es gibt nämlich abends so einige Kurse, die in Wahren von der Linie 11 auf die Linie 10 wechseln und dann von Lößnig als „E“ nach Dölitz einrücken. Somit ist der Gläserne Leipziger auf Linie 10 keine Seltenheit – wenn es spät dunkel wird, sind Fotobelege dieser Linieneinsätze gut zu machen.

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 14.02.2005 20:06
Hallo,

ich habe den Gläsernen »beruflich« bedingt in der letzten Zeit oft auf der 9 gesehen, dort aber immer als Großzug.



von Sascha Claus - am 14.02.2005 20:22
Hallo,

Also ich habe den Gläsernen auf folgenden Linien gesehen:

2, 8, 9, 7 und 13.

MfG, SL15!

von Linie 15 - am 15.02.2005 09:12
Hallo,

der Gläserner Leipziger wird ausschließlich auf Linie 9 (Thekla-Markkleeberg-West) eingesetzt, weil es die einzige Linie mit der Linie 2 ist, die nur 2 anstatt 3 Türen braucht, soweit wie ich weis.

... höchstens noch die Linien 4, 12, 14 :)



von DAvE! - am 15.02.2005 09:56
Hallo,

@DAvE! Der Gläserne Leipziger kommt abwechselnd auf den Linien 9 und 11E zum Einsatz, und gelegentlich abends auf dem einen Kurs der Linie 10. Momentan ist er eben hauptsächlich auf Linie 9 im Einsatz, dann folgt wieder die Linie 11E ...

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 15.02.2005 13:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.