Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sven F., vj0005, DAvE!, Tobias Walter, Angela Merkel, Leutzscher, Linie 15, Ronny Kraus

Chaos in Grünau

Startbeitrag von Sven F. am 01.06.2005 12:05

Hallo!

Zwischen 12:30 - 12:45 Uhr kam es in Grünau am Schönauer Ring in stadteinwärtiger
Richtung zu einem Zwischenfall. Beim Losfahren einer Straßenbahn Richtung Innenstadt
blieb eine Tür offen und eine ältere Dame stürzte dadurch aus der Bahn auf den Bahnsteig.
Der Fahrer bemerkte anscheind dies und leitete eine Notbremsung ein. Zum genauen
Unfallhergang kann ich leider nix weiter sagen, habe es nur vor Ort von anderen gehört.
Krankenwagen und Polizei wurden alarmiert. Inzwischen stauen sich die Bahnen
bis Kiewer Straße. Ich fuhr zu dieser Zeit stadtauswärts, allerdings mussten alle Fahgäste
an der Radiusstraße die Straßenbahn verlassen, um auf den SEV zu warten. Somit erfüllte
die Schleife Plautstraße seine Funktion, da dann dort die Bahnen wenden konnten.
Obwohl der Lindenauer Bushof nur ein paar Meter von der Radiusstraße entfernt ist,
mussten wir eine halbe Ewigkeit auf den SEV warten. Schließlich kamen 2 Silberpfeile.
Ich wurschtelte mich in der Menge in den ersten rein. Da er dann übervoll war, konnten
wir nicht abfahren, da die Türen sich nicht schließen konnten. Irgendwann klappte es aber
dann doch und wir konnten endlich losfahren. An den Haltestellen unterwegs gab es an den
digitalen Anzeigen keinerlei Hinweise darauf, dass SEV fährt (denn manche SEV-Haltestelle
ist etwas von der Straßenbahn-Haltestelle entfernt, z. B. Grünauer Allee oder Parkallee).
Da haben die LVB wieder sehr sehr schnell reagiert und informiert. ;-) Inzwischen könnte sich
die Lage wieder normalisiert haben. Vielleicht weiß ja einer von Euch noch mehr dazu.

MFG Sven

Antworten:

@L-NV Leser ...

Grünau ... Grünau ... - die haben doch immer was :)

... blieb eine Tür offen und eine ältere Dame stürzte ...
wenn es ein T4D/B4D war, könnte ich es mir vorstellen - habe selbst mal bei fahrender Fahrt den Knop(f) gedrückt und die Türen waren offen, gerade wenn man bei einer Kurve drückt ...



von DAvE! - am 01.06.2005 12:51

Re: scharfe Bilder aus der Plautstraße...

...kommen bald in enm extra Thread ;)

Ich habe durch Zufall 2176 und 2194 dort erwischt. Aber das war 14:30 Uhr...



von vj0005 - am 01.06.2005 13:19
Das war heute aber nicht der einzige Unfall. So gegen 10:30 Uhr sind zwei Pkw´s in Höhe HS Pfingstweide zusammengestoßen. Die eine SL7 stand kurz vor der Kurve. Dadurch gab es viele Pkw-Fahrer, welche die Tram überholen wollten und keine Einsicht in den Gegenverkehr hatten und beinah wieder ein Unfall passiert wäre bis die Polizei abgesperrt hatte. Die nachfolgenden Bahnen in Richtung Böhlitz-Ehrenberg wurden der weil nach Leutzsch Bf. umgeleitet.


MFG Leutzscher



von Leutzscher - am 01.06.2005 13:22
Hallo,

Also ich will dich nicht verarschen, Dave. Ich kenne aber weder fahrende noch stehende Fahrten o.ä. Na ja, das wollte ich nur mal loswerden.

Schon merkwürdig, was für Eigenschaften die Fahrzeuge von LVB haben (unlesbare/kaputte Anzeigen (Miltdorf), auseinander fallende Wagen sowie sehr breite Bahnen, die nicht in die Hst. passen). Aber das Thema hatten wir ebenfalls....

MfG SL15!

von Linie 15 - am 01.06.2005 14:32
@Linie 15 und alle anderen ...

Ich kenne aber weder fahrende noch stehende Fahrten
also wenn du das bei Menschen meinst, ich sehe viele die lieber stehen als sitzen, auch wenn die Bahn&Bus nicht gerade voll ist, selbst ich stehe hin&wieder :)



von DAvE! - am 01.06.2005 15:05
Zitat

also wenn du das bei Menschen meinst, ich sehe viele die lieber stehen als sitzen, auch wenn die Bahn&Bus nicht gerade voll ist, selbst ich stehe hin&wieder


Dave spricht wieder mit sich selbst...also bitte nicht beachten! :joke:

von Ronny Kraus - am 01.06.2005 15:19
@Angela Merkel und alle anderen ...

willst du mich verarschen ??

Nein nein, dich will hier keiner "verarschen".

von Angela Merkel - am 01.06.2005 17:24
Och man, Leute, wollen wir jetzt wieder auf das Klima zurückgehen, was vor einem viertel Jahr hier herrschte? Toleriert DAvE doch einfach mal, wie ich es jetzt (meistens) mache. Ich kann euch schon verstehen, aber meint ihr nicht, dass wir uns langsam mal wieder auf´s wesentliche konzentrieren sollten?

Wir waren stehen geblieben bei Grünau. Weiß jetzt jemand, warum gegen 14:30 Uhr nun noch die beiden Wagenzüge in der Plautstraße standen? Die 8 ist kurz nach dem Foto übrigens abgefahren.



von vj0005 - am 01.06.2005 17:33
@ Vincent

Ich bin ganz Deiner Meinung. Mich würde es auch interessieren.
Wenn Du sagst, dass du 14:30 Uhr die Bahnen noch in die Plautstraße
hast fahren sehen, dann hat die Sperrung am Schönauer Ring
bereits knappe 2 Stunden gedauert, wenn nicht sogar noch länger.
Falls keiner mehr zu dem Thema weiß, werden wir sicher in der
morgigen Ausgabe der LVZ schlauer.

MFG Sven

von Sven F. - am 01.06.2005 19:12
Hallo

auch wenn ich durch meinen Spätdienst (Gähn) alles verpast habe,

dank der Lage vom Bushof Lindenau ist doch gerade für Grünau ein SEV kein Problem.

Denk mal darüber nach!

MfG

von Tobias Walter - am 01.06.2005 22:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.