Langsamfahrstelle am Roßplatz

Startbeitrag von Sebastian03 am 25.08.2005 16:23

Hallo zusammen,

weiß einer, weshalb am Roßplatz vom Augustusplatz kommend eine 10-km/h-Langsamfahrstelle eingerichtet wurde (vor dem Ringcafé)? Sind durch die vielen Umleitungen und die dadurch höhere Belastung der U-Strecken die Schienen schon so in Mitleidenschaft gezogen?

Wobei mich generell interessieren würde, ob nicht im nächsten Jahr die Umleitungsstrecken saniert werden müssen, wenn die Stammstrecken wieder frei sind. Man denke z. B. nur an den x-fachen Verkehr in der Gottschedstr.

Sebastian

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.