Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas M, DAvE LE

Presse..CDU hackt auf LVB rum

Startbeitrag von DAvE LE am 13.01.2006 07:42

moin ..

"Unter solchen Voraussetzungen bin ich nicht bereit, Ende Februar über eine Vertragsverlängerung für Herrn Hanss zu reden." Mit diesem Satz beschloss CDU-Fraktionschef Alexander Achminow gestern eine lange Liste von Vorwürfen gegen den Boss der Leipziger Verkehrsbetriebe: Wilhelm Georg Hanss. Bei zwei Eilsitzungen des LVB-Aufsichtsrates Ende 2005 habe dieser rechtswidrige Beschlüsse durchgepeitscht, empörte sich Achminow.

Es ging um ein neues Cross-Border-Leasinggeschäft, erläuterte Achminow der CDU, es betrifft alle neuen 30 LeoLiner sowie die 12 classicXXL, zur Finanzierung all dieser neuen Straßenbahnen wurde ein komplizierter Leasingvertrag mit der schwedischen SEB-Bank geschlossen, sagte Reinhard Bohse, die LVB sparten dadurch rund 5-Millionen-Euro.

Stadträtin Peggy Liebscher, die die CDU im LVB-Aufsichtsrat vertritt, erfuhr erst im Dezember letzten Jahres das ein solches Leasingprojekt existiert und das der Vertrag in einer Sondersitzung am 21.12.2005 abgesegnet wurde. Eigentlich müsste der Aufsichtsrat zwei Wochen vorher eingeladen werden, sagte sie. Neben der formalen Fehler verstoße das Geschäft gegen eine sächsiche Verwaltungsvorschrift, darin werde eine Cross-Border-Leasing Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Regierungspräsdium gefordert, Hanns hatte den Vertrag gleich nach der Aufsichtsratsitzung in Kraft gesetzt.

Weiteres unter [www.lvz-online.de]

Antworten:

Tja wie soll man sonst zu Finanzmitteln kommen, wenn die Politik nur sparen verlangt. Die Zuschüsse werden ja in den nächsten Jahren um Millionenbeträge gekürzt.

Andreas M

von Andreas M - am 13.01.2006 15:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.