Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Leutzscher, vj0005, Tobias Walter, Seb. Naumann, LBT

Unfall auf der SL7

Startbeitrag von Leutzscher am 22.01.2006 19:28

Heute Abend hat sich am Leutzscher Rathaus ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die genannte HS wurde sofort gesperrt. Züge aus Böhlitz fuhren nach Leutzsch Bf. Ob es Schienenersatzverkehr gegeben hat kann ich nicht sagen. Jedenfalls habe ich keinen Bus gesehen. Genau so unbekannt ist mir die Route der SL68 in Richtung Rathaus Leutzsch während der Umleitung. Weiß einer mehr????

Antworten:

Stimmt, hier in Böhlitz-Ehrenberg gurkt schon seit Ewigkeiten die gleiche Traktion rum :D Fällt mir erst jetzt wirklich auf...

von vj0005 - am 22.01.2006 19:43
Die Sperrung ist seit ca. 17.45 Uhr noch aufrecht.



von Leutzscher - am 22.01.2006 20:01
Hallo,

war heute Abend zwischen 18.30 Uhr und 18.50 Uhr die Leos mit dem Stativ im Strbf. Leutzsch besuchen und da kam auch die Linie 7 an. Es ist nicht nur eine Traktion, sondern auch ein NTZ eingeschlossen. SEV wurde zwischen Leutzsch und Lindenau eingerichtet, u.a. mit Silberpfeil und NL 202.

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 22.01.2006 20:16
An der Kreuzung G.-Schwarz-/Sattelhofstraße gab es einen schweren Verkehrsunfall zwischen einen Lkw und einen Fußgänger, der diesen Unfall nicht überlebte. Dadurch war die Strecke von ca. 18:00 -21:00 Uhr gesperrt. Die abgeschnitten Bahnen pendelten zwischen Böhlitz-Ehrenberg und Bf. Leutzsch. Schienenersatzverkehr fuhr zwischen Bf. Leutzsch und Lindenauer Markt. Auf der Ostseite fuhren die Bahnen ab Lindenauer Markt zur Endstelle Plautstraße.

von LBT - am 22.01.2006 20:32
Heute Mittag gab es auch wieder einen Unfall in Höhe G.-Schwarz-Str. / E.-Köhn Str. und so mit wieder eine Störung der SL 7. Nur Plechschaden. Also die Unfälle zwischen Lindenau und Leutzsch häufen sich in letzter Zeit.



von Leutzscher - am 24.01.2006 16:51
Das mit den Unfällen zwischen Lindenau und Leutzsch war ja aber schon immer mal. Und bloß, weil nicht von jedem Unfall auch anderswo berichtet wird, denkt halt jeder, dass an seiner Heimlinie besonders oft Unfälle passieren.......................

von vj0005 - am 24.01.2006 17:38
Gillt das auch für Heimbuslinien (129, 161)??

Das ganz gerne mals der morgentliche Schlenker über Göhrenz, Lindenallee vergessen wird, ist ein alter Hut. Das aber die LVB die Freschheit besitzen, bei Schnee und Glatteis nicht bescheid zu sagen, das der Bus nicht kommt... ;-)

von Tobias Walter - am 24.01.2006 23:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.