Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
ELchi, Senny, Seb. Naumann, Oliver W., Carsten Fischer

2162 + 907 heute auf Linie 4 (m.B.)

Startbeitrag von Oliver W. am 02.02.2006 22:41

Hallo,

heute "verirrte" sich seit langer Zeit mal wieder ein NB4 nach GoLa.

Auf dem 4er Kurs auf dem die letzten Wochen fast immer ein Tatra unterwegs war fuhr heute 2162+907:


2162+907 an der winterlichen Haltestelle Landsberger/ Max-Liebermann-Straße

MfG
Oliver

Antworten:

Re: ... kurz darauf in GoLa (m2B)

Hallo!

Während Oliver an der Haltestelle Max-Liebermann-Straße auf den N-TZ wartete, saßen im Wagenzug ebenfalls zwei Fotofreunde - auf dem Weg zur Endstelle, wo kurz nach dem hier gezeigten Bild folgenden Fotos entstanden.





Schön, daß man die winterliche Stimmung gut einfangen konnte! :)

Gruß, Carsten

von Carsten Fischer - am 02.02.2006 23:54
Mit kaputten Licht an der 907 *gg*

Gehört zwar nich zum Thema, aber weiss jemand was heut um 8 am Bahnhof los war? Da standen seht viele Bahnen mit Warnblinke rum vom Bahnhof bis hinter den Gördelerring... Als ich mit der 7 am Augustusplatz dank der sinnlosen neuen AMpelschaltung ewig wartete fuhr nen Polizeiwagen Richutng Goethesteig. Am Bahnhof sah ich dann schon die ersten Bahnen die warteten.. und am Gördelerring ausgestiegen stand bis 8.02 auch alles... Zum Glück ging es dann bald weiter.. und ich konnte Richtung Wahren fahren.

von ELchi - am 03.02.2006 02:31

Re: ... kurz darauf in GoLa (m2B)

Hallo,

Gratulation zu den Fotos, da bin ich jedenfalls nicht mehr der einzigste, der nen NTZ auf Linie 4 anständig geklärt hat. :-)

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 03.02.2006 14:48

LZA-Schaltung Augustusplatz

Huhu,

Zitat

Als ich mit der 7 am Augustusplatz dank der sinnlosen neuen AMpelschaltung ewig wartete ...


mal ne kleine Anmerkung. An der Schaltung hat sich nach dem Umbau des Johannisplatzes nichts geändert. Sie schaltet in der selben Folge wie vor dem Umbau. Da alle LZA´s um den Innenstadtring zusammengeschaltet sind ändert man nicht eine einzige LZA im Umlauf. Der Auslöser für die in deinen Augen sinnlose warterei ist die LZA am Johannisplatz. Das werde ich jetzt aber nicht nochmal erklären wie es dazu kommt. Es wurde jedenfalls schon mindestens 2 mal diskutiert warum und weshalb es dort zum Zwangsanhalten kommt. Einfach mal danach suchen und nachlesen.



MfG Senny

von Senny - am 03.02.2006 18:49

Re: LZA-Schaltung Augustusplatz

Also vor dem Umbau fuhr die Bahn zeitgleich mit den Autos zum Augustusplatz... die Linksabbieger bekamen dann gleich grün und danach fuhr die Bahn... aber so war die Schaltung gestern nicht.. da fuhren die Linksabbieger auf dem Ring und gleich danach gabs freie Fahrt für die Bahn... Angemeldet war die Bahn ja schon die ganze Zeit...

von ELchi - am 03.02.2006 21:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.