Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Seb. Naumann, DAvE LE, Senny, Angela Merkel, Leutzscher

dritter silberner NGT8 unterwegs (mB)

Startbeitrag von DAvE LE am 09.02.2006 13:09

Mahlzeit ..

ob NGT8, Classic XXL oder Leoliner, manchmal sieht man halt soviel silber (auf einmal)
NGT8 1146 (Kurs 1270) auf Linie 12 (GohlisNord-Johannisplatz) unterwegs :cool:



Antworten:

Schallömchen!

Wie lange wird denn da an der Schleife noch rumgebaut? Das sieht da ja noch aus wie ...

Wiedergesehn!

von Angela Merkel - am 09.02.2006 13:13
Huhu,

Zitat

Wie lange wird denn da an der Schleife noch rumgebaut? Das sieht da ja noch aus wie ...


So lange es frostig bleibt wird sich dort auch nicht viel ändern. Der Mutterboden und evtl. Bepflanzungen werden wohl erst bei angenehmeren Temperaturen eingebracht. Was die Spuren im Gleis angeht, so werden dort wohl mal paar blinde Autofahrer versucht haben durchzukommen .

Gleiches geschah auch am Völkerschlachtdenkmal/ Prager Straße. Man war gerade fertig mit Rasen auslegen und schon stand der Erste drin. Sein Glück war, dass er rückwärts selber wieder raus kam.



MfG Senny

von Senny - am 09.02.2006 13:22
Die Baumassnahme Rabensteinplatz ist ja nun schon seit einiger Zeit "fast" fertig, also am Frost und an diversen Anpflanzungen kanns nich liegen. Mehr als Wiese wird doch da eh nich "hingepflanzt".

von Angela Merkel - am 09.02.2006 13:43
Huhu,

mag ja alles stimmen, das es ne Kleinigkeit ist ein bissel Wiese hinzupflanzen. Am Frost alleine liegt es sicher nicht, auch bei nassem Wetter, welches wir ja schon so ziemlich seit Anfang
Dezember haben, ist es nicht möglich Mutterboden einzubringen. Und Anpflanzungen haben im Winter gleich gar keinen Sinn. Und wenn eine Baumaßnahme bis vielleicht Ende Dezember ausgeschrieben ist und Mutterboden und Anpflanzungen das letzte sind was gebaut wird, kann es eben mal passieren das es vom Wetter her nicht möglich ist. Mit anderen Worten, man wird sich spätestens im Frühjahr darum kümmern und eh man sich versieht ist es grün.


MfG Senny

von Senny - am 09.02.2006 13:59
Fertigstellung des Johannisplatz'es im Frühjahr 2006 :cool:

von DAvE LE - am 09.02.2006 14:10
Hallo,

vielleicht ein kleiner konstruktiver Hinweis für Dave: Wenn ich Dave wäre, würde ich den NGT8 nicht als "Leipzscher" bezeichnen. Dieser Begriff wird doch nicht (im Gegensatz zu "Classic XXL" und "Leoliner", beide im Grunde genommen für die Bevölkerung besser merkbare Marketingnamen) vom LVB-Konzern geprägt.

MfG Sebastian

P.S.: @ Dave: Es ist schön, dass dir jetzt mein kleiner Hinweis geholfen hat. ;-)

von Seb. Naumann - am 09.02.2006 18:50
Hatten die NGT8 nicht die volkstümlich abwertende Bezeichnung "Schrankwand" gehabt? Glaube so etwas gelesen zu haben. Falls ich mich irre, sorry.



von Leutzscher - am 10.02.2006 12:41
Hallo,

stimmt, die NGT8 tragen den Spitznamen "Schrankwand". Wenn ich mich nicht irre, wird dieser Spitzname vom Fahrpersonal verwendet. Aber unter den Straßenbahnfreunden hat dieser Spitzname wohl keine weitere Verbreitung gefunden.

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 10.02.2006 16:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.