Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tony L., Seb. Naumann, Sven F., Tatra 1850, Otto Normal, Trello, vj0005

Die "7" ist altbautreu

Startbeitrag von vj0005 am 16.02.2006 14:26

Hallo!

Auch heute erfolgt (zu meinem Erleichtern) ein Altbaueinsatz auf der Linie 7. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Kurs zwar nicht den ganzen Tag unterwegs war, aber 15:19 Uhr ist 1991+1906+728 (glaub ich zumindest das 728 der Bw war) in Böhlitz-Ehrenberg abgefahren.

So viel dazu, ihr braucht also keine Ausschau mehr zu halten ;)

MfG

Antworten:

Zitat

Auch heute erfolgt (zu meinem Erleichtern) ein Altbaueinsatz auf der Linie 7.

Ich kann ehrlich nicht verstehen, wie man über den Altbaueinsatz erleichtert sein kann. Es wird allerhöchste Zeit, das diese schrottreifen Bahnen von der 7 und 8 endlich verschwinden und die Sellerhäuser, Paunsdorfer, Heiterblicker und Sommerfelder Fahrgäste endlich ordentliche Fahrzeuge bekommen. Die Altbaufahrzeuge sollten dem Museum vorbehalten sein und dort an die Mangelwirtschaft der DDR und des RGW erinnern. Life und in Farbe (soweit man dreckiggrau so nennen kann), sind diese Fahrzeuge 17 Jahre nach der Wende eine Zumutung!

von Trello - am 16.02.2006 14:53
Hallo

Man könnte ohne Probleme auch Modernisiertes Material fahren lassen. Die reserve ist groß genug.

MfG Tony

von Tony L. - am 16.02.2006 19:17
welche Reserve? :confused:

von Otto Normal - am 16.02.2006 21:20
Hab in Paunsdorf angerufen...die lassen morgen die Reserve fahren. Da standen noch 2 Drehgestelle in der Ecke die gehen morgen früh auf Strecke (sind modernisiert) !

von Tatra 1850 - am 16.02.2006 22:10
Hallo

Reserve ist das, was nur rumsteht aber fahren kann. Und ich meine damit die T4D-M. Davon steht z.B. in der Angerbrücke genug rum.

von Tony L. - am 17.02.2006 06:53
Hallo,

also am Donnerstagmittag stand der Großzug mit 1991 ausrückebereit als "7" beschildert auf der Freiabstellfläche des Strbf. Paunsdorf.

Zitat

Ich kann ehrlich nicht verstehen, wie man über den Altbaueinsatz erleichtert sein kann. Es wird allerhöchste Zeit, das diese schrottreifen Bahnen von der 7 und 8 endlich verschwinden und die Sellerhäuser, Paunsdorfer, Heiterblicker und Sommerfelder Fahrgäste endlich ordentliche Fahrzeuge bekommen.


Also ich denke, dass aus Betriebssicht die Altbautatras ordentliche Fahrzeuge sind. Mit den XXL´s und Leos scheint man inzwischen echt einige Probleme zu haben, und die Altbauwagen sind einfach robuster als die neuesten Niederflurwagen und die Schalensitze sind, wenn man längere Zeit mitfährt, wirklich bequemer als die Sitze im XXL. Ich persönlich finde einen Altbautatra ordentlicher als einen NB4.

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 17.02.2006 09:29
Hallo

Ich persönlich finde einen Altbautatra ordentlicher als einen NB4.
Das ist doch kein Vergleich! Billig-Hänger gegen Schitterpisten-Bahn(mir ist kein anderes Wort eingefallen). Im T4D gibts noch richtiges Fahrgefühl. Nicht wie in den NB4 ein lautes störendes Bum-Bum-Bum.

Mfg Tony

von Tony L. - am 17.02.2006 19:43
Jedem wie es ihm gefällt, aber der Lärmpegel innerhalb eines Fahrzeuges
des Typs T4D ist schon enorm höher, als der eines NB4, NGT8 oder NGT12.
Über das Komfort der Sitzplätze lässt sich sicher ebenfalls streiten, weil
die Plastesitze (allerdings nur einige wenige) im Winter wärmer, um nicht zu
sagen glühend heiß, sind, im Gegensatz zu den mit Stoff bezogenen Sitzen.
Ich jedenfalls habe mich sehr schnell an das höhere und moderne Komfort
der XXL auf der 15 gewöhnt und bin sehr zufrieden damit. Wenn ich aber mit
der 8 fahren muss, dann müssen halt auch mal die alten T4D herhalten.

MFG Sven

von Sven F. - am 18.02.2006 09:51
Hallo,

natürlich ist es für den Otto-Normal-Fahrgast und für das Image der LVB allgemein weitaus besser, dass die Altbauwagen dieses Jahr aus dem Linieneinsatz ausscheiden, aber aus der Sicht des Straßenbahnfreundes ist es doch bedauerlich. Vom Babyalter an verbinde ich mit dem Begriff "Straßenbahn" sofort immer einen Altbautatra, und nun gehen diese mir so vertrauten Bahnen einfach weg! *heul*

Deswegen genieße ich die Altbauwagen in Leipzig, so lange es noch geht. Wenn ich nach der WM Tatras in Reinkultur genießen will, gehts aber zum Tschech, da fahren noch genug Altbauwagen rum - und wozu sonst hat man im September eine Kurs- bzw. Studienfahrt nach Prag?! ;-)

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 18.02.2006 19:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.