Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Carsten Fischer, Seb. Naumann, DAvE LE, Tobias Walter

Montags-Galerien: Bilder zweite Ferienwoche

Startbeitrag von Carsten Fischer am 28.02.2006 00:54

Hallo an alle!

Wie gestern versprochen zeige ich heute noch einmal einige Fotos.
In der zweiten Ferienwoche gab es neben dem Messeverkehr auch noch eine Umleitung am Wochenende.

Wie gestern zeige ich meine Bilder in den "Antworten" auf diesen Beitrag. So wird die mehr Übersichtlichkeit gewahrt und man kann besser zwischen den Galerien wechseln.

Galerie IV - Messeverkehr
Galerie V - SL 10, 11 und 11E
Galerie VI - Kurioses aus beiden Wochen

Viel Spaß mit den Bildern.

Gruß, Carsten

Antworten:

Galerie IV - Messeverkehr (m14B)

Los geh;s...

Vom 18. bis 26.02.2006 fand auf dem Leipziger Messegelände die stets gut besuchte "Haus - Garten - Freizeit" statt. Die SL 16 wurde in den 9 Tagen ausschließlich mit Großzügen (meist N-TGZ) bestückt, auch verkehrte wieder die SL 16E - diesmal jedoch nur vormittags und nachmittags (warum??).
An den Wochenende war zusätzlich die SL 14 zum Messegelände im Einsatz; die SL 3 wurde an den Tagen auch größtenteils mit NGT8 gefahren. Am letzten Wochenende (25./26.02.) war die SL 16E nicht zum Wilhelm-Leuschner-Platz sondern zum Johannisplatz im Einsatz, aufgrund der Bauarbeiten im Peterssteinweg.

NGT8 auf der SL 3

Ein NGT8 auf dem Weg nach Taucha... hier kurz vor dem HBF.


Und einer unterwegs nach Knautkleeberg... hier am Torgauer Platz.


Das Glück half mit - ein NGT8 als "3E" nach Paunsdorf-Nord.



SL 14 zur "Neuen Messe"

Auch der Angerbrücke Kurs 1441 mit T4D-M fuhr zum Messegelände.


Einen seiner letzten Einsätze (vor der HU) hatte NGT8 1149 auf der SL 14.


Aber auch Matrix-NGT8 fuhren als "14 - Messegelände".


So sieht der Ansturm auf die SL 14 aus... leider nur zu Messezeiten!



SL 16 mit Großzügen

Auch nachts waren auf der SL 16 noch die N-TGZ im Einsatz.


Das bunte Treiben der Karnevalisten (Hintergrund) ließ die SL 16 kalt.



SL 16E mit besonderem Ziel

In den ersten sieben Tagen war die SL 16E normal im Einsatz - zum Wilhelm-Leuschner-Platz.


Am letzten Wochenende wurde dann der Johannisplatz angesteuert...


... hier kurz vor dem Hauptbahnhof...


... und hier bei der Einfahrt in die neue Schleife Johannisplatz.


Nach kurzem Aufenthalt ging vom Rabensteinplatz zurück zum Messegelände.


Gruß, Carsten


von Carsten Fischer - am 28.02.2006 01:03

Galerie V - SL 10, 11 und 11E (m8B)

... Teil II folgt...

Am letzten Wochenende (25./26.02.) wurden die Weichenanlagen am Wilhelm-Leuschner-Platz (Peterssteinweg) ausgetauscht, erneuert und zurückgebaut. Somit kam es auf den SL 10, 11 und 11E zu Umleitungen, zwischen Connewitz Kreuz und Wilhelm-Leuschner-Platz ging es für die Linien über Richard-Lehmann- und Arthur-Hoffmann-Straße sowie Bayrischer und Roßplatz.

Ab Richard-Lehmann-Straße ging es "normal" weiter nach Lößnig und Markkleeberg.


Von der Karl-Liebknecht-Straße ging es im Zuge der SL 9 in die Stadt.


Auch die Kurve an der Arthur-Hoffmann-Straße wurde nicht ausgelassen.


NGT8 1101 war auf der SL 10 unterwegs... hier kurz vor der Körnerstraße.


Der SEV (Connewitz Kreuz - Bayrischer Platz) wurde mit Silberpfeilen gefahren.


Auch ein TZ-M verirrte sich kurz auf die SL 10... im Hintergrund das Neue Rathaus.


In der Grünewaldstraße bot sich das Motiv mit dem ehemaligen Uniriese an.


Die Umleitung ging auch über die neuen Gleise am Roßplatz.


Gruß, Carsten


von Carsten Fischer - am 28.02.2006 01:03

Galerie VI - Kurioses aus beiden Wochen (m6B)

... und gleich ist Schluß!

Das Besondere hab ich mir für den Schluß aufgehoben.
In den beiden Ferienwochen gab es auch eine Reihe von ungewöhnlichen Einsätzen, von denen ich einige gut dokumentieren konnte.

Am Mittwoch (15.02.) gab es Probleme auf der SL 15 - Einkürzung bis Grünau-Nord.


Auch 5002 mit Anhängsel war in den Ferien unterwegs.


In Paunsdorf standen am Sonntag (19.02.) zwei blaue Triebwagen nebeneinander. ;)


Am Montag (20.02.) verirrte sich mal wieder ein NGT8-Kurswagen auf die SL 7...


... welcher dann wahrscheinlich durch einen TGZ ersetzt wurde.


Und am Sonntag (26.02.) war ein Envia-T4D-M auf der SL 12 unterwegs.



So, das waren vorerst alle meine Bilder.
Ich hoffe, sie gefallen dem Publikum. :)

Eine gute Nacht wünschend,
Carsten


von Carsten Fischer - am 28.02.2006 01:03

Re: hin und wieder..

Hi ..

.. schicke Bilder, das vorletzte Bild der letzten Galerie sieht echt schön aus :cool:



von DAvE LE - am 28.02.2006 13:01

Re: Frage zu 1904

Hallo,

sehr schöne Bilder! Ich dachte immer, das 1904 in Dölitz steht? Welche T4D/ B4D stehen noch in Paunsdorf?


MfG Tobias

von Tobias Walter - am 28.02.2006 16:15

Re: Frage zu 1904

Hallo Tobias!

In Paunsdorf stehen mittlerweile ziemlich viele T4D.
Hinter 1904 reihen sich noch 1901, 1908, 1922, 1927, 1928, 1970 (nicht in der Reihenfolge) sowie zwei weitere auf.
Aber auch Dölitz stehen nach wie vor T4D und B4D.

Gruße, Carsten

von Carsten Fischer - am 28.02.2006 23:38

Re: Frage zu 1904

Hallo,

ich habe mir ab und an die abgestellten Wagen in der richtigen Reihenfolge notiert. Ich füge mal einen Ausschnitt von dem Artikel über die Altbautatras der nächsten LVB-News-Ausgabe hier ein, wo ich ebenfalls dieses Thema bearbeitet habe:

"Straßenbahnhof Dölitz am 25. Dezember 2005:
Gleis 19: 684, 1903, 1977, 1897, 699, 1999, 701
Gleis 20: 1972, 1916, 1977, 1923, 1894, 1871, 1925, 693
Gleis 21: 1904, 1908, 697, 1893, 1861, 1921, 1951, 1947, 1957

Diese Liste von Dölitz ist nicht aktuell, die Tw 1904 und 1908 wurde einige Tage später nach Paunsdorf umbeheimatet.

Straßenbahnhof Paunsdorf. Gleis 3, am 6. Januar 2006:
1928, 1901, 1922, 1929, 1983, 1904, 1908

Ende Januar 2006 wurde in Paunsdorf rangiert und am 1. Februar 2006 präsentierten sich die Triebwagen in der folgenden Reihenfolge:
1904, 1908, 1928, 1901, 1922, 1977

Später kamen in Paunsdorf u.a. noch die Triebwagen 1970, 1910 und 1915 hinzu."

Eine aktuelle Liste der abgestellten Bahnen habe ich nicht, in dürfte Paunsdorf der Zustand vom 1. Februar 2006 noch so vorhanden sein und nach dem 1. Februar abgestellte Bahnen dürften dahinter stehen. Da die Tw 1904 und 1908 in Dölitz irgendwie im Weg standen, vermute ich, dass man diese Triebwagen wegen deren Platzwegnahme in Dölitz nach Paunsdorf überführt hatte. Ich gehe davon aus, dass aufgrund der ausgereizten Platzverhältnisse in Dölitz der Zustand vom 25. Dezember 2005 immer noch aktuell sein dürfte - nur die Tw 1904 und 1908 sind nicht mehr in Dölitz.

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 01.03.2006 15:42

Re: Frage zu 1904

Seb. Naumann schrieb:
Zitat

Gleis 19: 684, 1903, 1977, 1897, 699, 1999, 701
Gleis 20: 1972, 1916, 1977, 1923, 1894, 1871, 1925, 693
Gleis 21: 1904, 1908, 697, 1893, 1861, 1921, 1951, 1947, 1957

Mich interessieren die abgestellten Wagen auch immer sehr! :)
Aber in Deiner Liste, Sebastian, gibt es zwei Unregelmäßigkeiten: Zum einen ist 1977 zweimal aufgeführt worden und auch existiert bei Dir noch ein 1957, der ist aber schon laaaang Geschichte! ;)

Gruß, Carsten

von Carsten Fischer - am 02.03.2006 00:41

Re: Frage zu 1904

Hallo Carsten,

vielen Dank für deine Info. Es ist richtig dumm, wenn man bei Minusgraden mit kalten zitternden Händen die Zahlen aufschreibt und dann seine eigene Schrift nicht mehr lesen kann ...

Also habe ich die Nummern noch einmal genau angeschaut:
Gleis 19: 684, 1903, 1977, 1897, 699, 1999, 701
Gleis 20: 1972, 1916, 1917 (nicht 1977), 1923, 1894, 1871, 1925, 693
Gleis 21: 1904, 1908, 697, 1893, 1861, 1921, 1951, 1947, 1987 (nicht 1957)

Die Zahlen hätte ich sowieso nochmal genauestens in einer ruhigen Minute verglichen - trotzdem vielen Dank! :-)

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 02.03.2006 12:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.