Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd_B, Oliver W., Kai-Uwe Arnold, Jörg Kaßler, Andreas M, DAvE LE, Martin Böttcher, Sven F.

Waldplatz-Leibnizstraße

Startbeitrag von Sven F. am 04.03.2006 11:41

Da die Haltestelle Leibnizstraße weiter stadtwärts verlegt wurde und die Haltestelle Waldplatz
in stadtauswärtiger Richtung vor die Arena verlegt wird, stellt sich die Frage, ob man
zwischen den Haltestellen Waldplatz und Leibnizstraße eine neue Haltestelle (z. B. in Höhe
der Fußgängerampel) errichten sollte. Zudem befinden sich in diesem Abschnitt viele Einkaufsgeschäfte und Gastronomie, so dass sich ohne diese Haltestelle die Fußwege weiter verlängern würden. Was haltet Ihr davon?

MFG Sven

Antworten:

Re: Waldplatz-Leibnitzstraße

Hi ..

wäre machbar, bloß wird die Straße später 4spurig sein und somit würde sich eine Haltestelle nicht anbieten und irgendwie ist meinerseites das Stück zwischen Haltestelle Leibnizstraße und Waldplatz recht kurz.



von DAvE LE - am 04.03.2006 12:08
Sven F. schrieb:

Zitat

stellt sich die Frage, ob man zwischen den Haltestellen Waldplatz und Leibnitzstraße eine
neue Haltestelle (z. B. in Höhe der Fußgängerampel) errichten sollte.

Das wird wohl nicht passieren. Die Haltestelle Leibnizstraße (ohne "t") ist ja gerade deshalb aus der inneren Jahnallee herausgenommen worden, um dort den fließenden Verkehr nicht zu behindern.

Künftig wird die neue Ampelanlage an der Leibnizstraße eine Pförtnerfunktion übernehmen: Die Straßenbahn und die Autos werden hintereinander durch den engen Abschnitt geschleust und - Augen zu und durch - bis zur Arena geleitet, wo dann wieder Platz ist. Die Händler in der inneren Jahnallee haben das Nachsehen. Sie müssen nun allein auf die Anwohner des Viertels zählen.

Solange man die Jahnallee in ihrer Bedeutung nicht runterstuft, wird sich da wohl nicht viel tun. Dabei zeigen doch die Sperrungen währenden der Baumaßnahmen, dass sich die Welt auch dann weiterdreht, wenn mal ein paar Fahrspuren weniger vorhanden sind. Der prognostizierte Stau titt nur in den ersten paar Tagen in Erscheinung; danach suchen sich die Autofahrer andere Wege und Ziele. Kommt immer darauf an, ob das gewollt ist.

Martin.

von Martin Böttcher - am 04.03.2006 12:11

Re: Waldplatz-Leibnitzstraße

Würde die Autos nur am schnellen Durchrauschen hindern. Das war ja auch der Grund, warum die Haltestellen in der inneren Jahnalle (richtiger Name???) verlegt wurden: Waldplatz vor Arena und Leibnizstrasse auf den neuentstandenen Platz.

Bin gespannt wie sich das auf die FG-Zahlen der 4 auswirkt. Ist ja nun die einzige Linie die den Waldplatz noch direkt bedient.

Andreas M

von Andreas M - am 04.03.2006 12:11
Ich finde die Lösung so wie sie gebaut wurde in Ordnung.
Der Abstand zwischen der neuen Hst. Leibnizstraße und Waldplatz/Arena ist an sich doch nicht so außergewöhnlich lang; wer nun in der Mitte wohnt hat halt Pech - dies trifft auch auf den Rest des Streckennetzes zu...
Zwar wurde die 4 am Waldplatz ein wenig vom Rest der Linien abgehangen, man sollte jedoch auch beachten, dass nunmehr im Gegenzug die 8 an die 3, 7, 13, 15 vernünftig "angebunden" wird.

Ich könnte mir dennoch vorstellen, dass die Li. 4 an Fahrgästen gewinen wird (Anwohner etc. rund um den Waldplatz), vielleicht werden dann langfristig gesehen längere Niederflur-Straßenbahnen eingesetzt werden...

von Bernd_B - am 04.03.2006 13:33

Re: Waldplatz-Leibnitzstraße

Hallo,
zur Frage von Andreas M
< inneren Jahnalle (richtiger Name???)>
Die derzeitige Jahnallee ist eigentlich baulich dreigeteilt:
der Bereich zwischen Goerdelerring und Leibnizstraße (vordere Jahnallee), der historische Ranstädter Steinweg wird demnächst auch wieder so heißen.
Dan der Bereich der mittleren Jahnallee zwischen Waldplatz (Frankfurter Tor) und Leibnizstraße,
der eigentlich wieder Frankfurter Straße heißen sollte
und der Bereich der hinteren Jahnallee, der eigentlich eine Allee ist. Aus Gründen der Orientierung sollte nur dieser Bereich Jahnallee heißen.
Aber wenigstens hat der Ranstädter Steinweg seinen Namen wieder.
Gruß
Kai-Uwe Arnold

von Kai-Uwe Arnold - am 04.03.2006 18:06
Hallo,

ja längere Bahnen auf der 4 wären was feines... ;)


Nur leider ist ja in Stötteritz derzeit die Kurve an der Weißestraße nicht mit einem XXL passierbar...

MfG
Oliver

von Oliver W. - am 04.03.2006 18:13
Hallo
und welche Strecke führt noch nach Stötteritz, Holzhäuser Str. ???

Tschüß Jörg

von Jörg Kaßler - am 04.03.2006 18:25
Zitat

Nur leider ist ja in Stötteritz derzeit die Kurve an der Weißestraße nicht mit einem XXL passierbar...


Ja leider, wie man auf deinem Foto gut sehen kann . . . :)
Super Bild, wann bist du denn dazu gekommen? Ich nehme mal an heute?

Das Fahrzeug dürfte auch gern etwas kürzer sein, mir schwebt da z.B. der NGT 8 DD vor - natürlich im Leipziger XXL-Look - der würde mit seinen 7 anstelle von 5 Wagenteilen auch richtig gut aussehen, wenn er sich durch Stötteritz oder, um beim Thema zu bleiben, am Waldplatz entlang schlängelt.
Bombardier baut schon feine Bahnen :)

von Bernd_B - am 04.03.2006 18:48
Hallo,

das Foto ist vom Januar und ist leider gestellt.
Dieser Wagen war nicht auf der 4 unterwegs und wurde für ein Foto nur als 4 beschildert.
Selbstverständlich haben wir uns vorher vergewissert das keine Person an der Haltestelle stand, nicht das da sich hinterher Leute beschweren...

MfG
Oliver

von Oliver W. - am 04.03.2006 18:53
Oh, Schade . . . trotzdem schönes Foto :)
Zitat

wurde für ein Foto nur als 4 beschildert

Achso, ich wollte schon sagen... für eine Bildmontage wäre es auch zielich perfekt :spos:

von Bernd_B - am 04.03.2006 19:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.