Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tony L., To

Verspätungen auf Linie 61 - Ursachen?

Startbeitrag von To am 09.03.2006 10:21

Hallo
Seit gestern haben die stadtwärtigen Busse der Linie 61 Verspätungen zwischen 6-8 Minuten im Bereich Ratzelstraße, d.h. auf den 10 Minuten Fahrtweg in Lausen muss irgendetwas schief gehen, die Frage ist nur, was? (oder habe ich nur super Pech?)

Dann habe ich noch eine allgemeine Frage zur Qualität und zum Qualitätsmanagement der eingesetzten Fahrzeuge. Dazu kurz folgendes Erlebnis. Auf Linie 8 fuhr heute ein TGZ bestehende aus T6 und B6. An der Haltestelle Schönauer Ring wurden plötzlich während des Fahrgastwechsels die Türen von 811 geschlossen und erst an der Haltestelle Merseburger Str. war ein elektronisches Öffnen der Türen wieder möglich. Dazu stellen sich natürlich einige Fragen. Ist dies ein häufiger Defekt bei dieser Fahrzeugfamilie, wenn ja, warum wurde er nicht abgestellt? Sollte es sich um einen Einzelfall handeln, so ist ja sicher zu prüfen, wie es zu diesem Zwischenfall kommen konnte. Immerhin stellt ein solcher Defekt schon eine gewisse Gefahr für die Fahrgäste dar und einfach totschweigen kann man einen solchen Vorfall mit Sicherheit nicht.

Antworten:

Hallo

Die Verspätung kann durch Stau verursacht worden sein.

Der Defekt bei dem B6 könnte durch einen Kurzschluss im Schaltkasten gewesen sein.

MfG Tony

von Tony L. - am 09.03.2006 18:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.