Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Seb. Naumann, 1418, Maggus-Bus, Rico Güttner, Guido Wranik

heute PNVG-Ikarus 263 in Leipzig

Startbeitrag von Seb. Naumann am 12.03.2006 19:57

Hallo,

heute habe ich nicht schlecht geguckt, als ich gegen 14.22 Uhr am Goerdelerring in meiner 10 nach Wahren saß und mir daneben ein PNVG-Ikarus 263 im Design des Zählbusses (280.03), welcher im Herbst 2005 auf Linie 131 verkehrte, vorbei kam. Leider konnte ich den nicht fotografieren und es handelte sich auch nicht um eine Linien-, sondern höchstwahrscheinlich um eine Sonderfahrt. :-( Schade, sonst hätte ich das Fahrzeug ausgiebigst an der Ostseite des Hauptbahnhofs geklärt.

Es ist aber allgemein interessant, ein Lebenszeichen dieses Busse zu sehen. Ich gehe davon aus, dass es sich bei diesem Bus um den im Schülerverkehr rund um Zöschen eingesetzten Ikarus 263 handelt. Er trug auch die Symbole für den Schülerverkehr.

MfG Sebastian

Antworten:

Hallo Sebastian,

war sicher der Zöschener. Ich glaube nicht, dass sich der Querfurter nach Leipzig verirrt hat.

Viele Grüße
Guido

von Guido Wranik - am 12.03.2006 21:13
Hallo Guido,

ich denke auch, dass es der Zöschener war.

Jemand, mit dem ich gestern fotografisch unterwegs war, hat den dann noch auf seiner Rückfahrt am Hauptbahnhof erlegen können. ;-) *absoluter neid* Aber damit ist die Spritztour dieses Busses nach Leipzig im Bild festgehalten worden.

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 13.03.2006 20:52
Hallo,

ich habe am Wochenende den Ikarus-Bus der PNVG gesehen und auch ein
Foto machen können.


MfG Rico

von Rico Güttner - am 14.03.2006 17:09
Hallo,

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Der MER-LW 78 ist der eigentliche Querfurter 263.01 gewesen. Nach seiner Modernisierung kam er nach Zöschen zwecks neuem Stammfahrer, der den Bus auch übernehmen wird - falls er denn verkauft werden sollte - und ihn als historischen Bus erhalten will. Der zweite Ikarus 263.01 der PNVG heißt MQ-PV 32, ist zuvor Spielmobil mit diesem Kennzeichen gewesen und vor der Spielmobil-Zeit hieß er bis ca. 2000/2001 MER-LW 77. Dieser müsste derzeit in Querfurt aushelfen, nachdem er für den Linieneinsatz wieder fit gemacht wurde.


Grüße
Markus

von Maggus-Bus - am 14.03.2006 17:54
Hallo Rico,

fein, du hast den Ikarus also auch fotografiert. Ein entsprechendes Foto von der selben Stelle, aber von einem anderen Bildautor, habe ich gestern Abend per Mail erhalten - du kannst dir sicherlich denken, von wem. ;-)

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 14.03.2006 18:23
Hallo
Ich mach dann mal nen Abgleich mit den Fotos, die ich vor geraumer Zeit in Querfurt im Hof gemacht hab. Das Spielmobil (Verkehrserziehung für Kids) war jedenfalls nicht mehr für den Linieneinsatz tauglich. Und dann gab es da noch 2 260er (3-Türer mit ausgebauter letzter Tür,also nur noch Türen vorn und mitte)... Da sind die Kennzeichen jedenfalls erkennbar.
Gruß Uwe

von 1418 - am 14.03.2006 19:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.