Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
fly_AY, Jörg L.E., Dase, Erik Reuter, Steve N.

InterConnex vs. DB Leipzig-Berlin

Startbeitrag von Steve N. am 29.06.2006 18:05

Ich wollte nur einmal anmerken, dass man mit der DB fast genauso günstig, wie mit dem InterConnex von Leipzig nach Berlin kommt. Wenn man z.B. mit 3 Personen fährt (Mit noch mehr Personen wird es immer günstiger;-)) und die Tickets 14 Tage vorher bucht und dann noch die Rückfahrt hinzufügt, kommt man für 18¤ mit dem ICE nach Berlin! Vor allem wesentlich schneller und komfortabler als mit Connex. Auch wenn es nicht unbedingt ins Forum passt, diese Info nur weil InterConnex ja immer den Ruf genießt, vom Preis her fast unschlagbar zu sein! Ich fahr für 6¤ mehr lieber ICE! :D

MfG
Steve

Antworten:

Ich komm auch so für 18¤ nach Berlin.... BahnCard 50 rulert...
und mit einer BahnCard 25 oder einer Jugend BanhCard kann man nochmehr sparen...

Ich heiße selten gut, was "die Bahn" so macht, aber Connex is alles andere als eine vernünftige alternative... Irgendwie voll der Spaßverein, der ihr Fernverkehr....

von fly_AY - am 29.06.2006 19:41
Das Problem ist nur, dass ich nur allein oder maximal zu zweit unterwegs bin und dann komm ich auch noch am Mittwoch auf die Idee am Wochenende mal nach Berlin zu wollen :(
Uebrigens ist der gemietete Reisebus fuer die 30er Truppe noch guenstiger und das geht sicherlich auch in einem kleineren Zeitfenster als 14 Tage.

Solche Vergleiche sind immer relativ und wenn du den Komfort eines ICE haben willst, bist Du evtl. nicht die Zielgruppe des InterConnex.


Gruss
Erik

von Erik Reuter - am 29.06.2006 19:45
Zitat

Ich wollte nur einmal anmerken, dass man mit der DB fast genauso günstig, wie mit dem InterConnex von Leipzig nach Berlin kommt. Wenn man z.B. mit 3 Personen fährt (Mit noch mehr Personen wird es immer günstiger) und die Tickets 14 Tage vorher bucht und dann noch die Rückfahrt hinzufügt, kommt man für 18¤ mit dem ICE nach Berlin! Vor allem wesentlich schneller und komfortabler als mit Connex. Auch wenn es nicht unbedingt ins Forum passt, diese Info nur weil InterConnex ja immer den Ruf genießt, vom Preis her fast unschlagbar zu sein! Ich fahr für 6¤ mehr lieber ICE!


Du vergleichst hier Äpfeln mit Birnen. Es ist ein himmelweiter Unterschied, wenn man einzeln und spontan nach Berlin reisen kann, oder sich wochenlang vorher mit anderen Leuten zusammentun, die Rückfahrt gleich mitbuchen und sich bereits auf den exakten Zug festlegen muss - und dafür immernoch anderthalb mal soviel bezahlt. Sicherlich fährt der ICE öfter und schneller, aber auch die Tatsache, dass man direkt am Alex oder Zoo ankommt, ohne am Hbf umsteigen zu müssen, sollte man in Betracht ziehen. Wie bereits erwähnt, beide Angebote sind nicht miteinander vergleichbar, haben unterschiedliche Zielgruppen und funktionieren offensichtlich beide. Dass du sie trotzdem vergleichst, verrät viel zu deiner Neutralität :-)

Zitat

Ich heiße selten gut, was "die Bahn" so macht, aber Connex is alles andere als eine vernünftige alternative... Irgendwie voll der Spaßverein, der ihr Fernverkehr....


Man kommt spontan fast so günstig wie mit der Mitfahrzentrale nach Berlin, es gibt Essen und Trinken am Platz, die Zugbegleiter sind freundlich. Ich weiss nicht, was daran ein Spaßverein ist.

ciao
Daniel

von Dase - am 30.06.2006 09:05
Mit meiner BahnCard 100 kenne ich außer 275 ¤ im Monat keine weiteren Kosten. :D



von Jörg L.E. - am 30.06.2006 09:21
Zitat

Man kommt spontan fast so günstig

wie gesagt, BC 50.... da zahl ich immer 18¤ und bin in einer Stunde mit dem ICE dort...

ich werde mir jetzt aber seperat auch noch für 10¤ eine Jugend Bahncard zulegen, da die auch in der ersten Klasse gilt und dort fast immer der Sparpreis 50 vorhanden ist (+BC Rabatt).
Ich fahre jede LEJ-DRS-LEJ und ab und zu auch noch andere Verbindungen, da lohnt sich das.

Zum Thema Connex und Spaßverein: im Nahverkehr fahren die immer gerade das, was von den Ländern gekauft wird - ok, aber im Fernverkehr ändern sich bei denen doch ständig die Routen. Immerwieder werden Strecken ins Programm genommen und dann wieder aufgegeben. Der Fernverkehr ist ein sehr hartes Geschäft und es ist ausgezeichnet, das da der Bahn mal jemand Konkurenz machen will, aber irgendwie ist das doch nichts halbes und nichts ganzes.. ich meine das Produkt (die Beförderungsleistung) finde ich persönlich bei der Bahn viel hochwertiger. Ich weiß aber hingegen auch, das die Bahn ein ziemlich koruptes bzw. arrogantes Unternehmen ist, mit Oberhansel Mehdorn an der Spitze. Die Entscheidungen die dieses Unternehmen trifft sind ausschließlich zum Wohle des Unternehmens selbst und nicht zum Wohle der Kunden.
Aber Connex hat einfach nicht die nötigen Resourcen um es besser machen zu können. Und dann finden da noch solche Spirenzien statt wie die Umbenennug in Veolia Verkehr usw. . Außerdem finde ich es aus ökologischer Sicht ziemlich doof, das die mit ihren Desiros unter Fahrdraht soviel Dieseln, wobei ich es überhaupt Sinnlos finde nen 120km/h TALTENT im FV einzusetzen... aber das sei dahingestellt.

Boah, ich bin jetz ganz a bisserl vom Thema abgewichen... ich hoffe ihr nehmt mir das nich altzu übel...

gute Nacht!

Matti

von fly_AY - am 30.06.2006 21:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.