Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lutz G., Jens Heyroth, Dandy

Hauptbahnhof- Thekla???

Startbeitrag von Dandy am 06.12.2006 17:24

Mir ist schon öfters aufgefallen, das auf der Eisenbahnstrecke Hauptbahnhof- Thekla die Züge Höhe der Mockauer Strasse abbremsen und mit geringer Geschwindigkeit weiterfahren. Ist dort eine Baustelle oder gibt es dort Probleme mit den Brücken?

Antworten:

So weit ich weiß ist dort eine baufällige Brücke deswegen nur 10 km/h.

Noch eine Frage dazu:
Wie sieht es mit der durchgehenden Verbindung Eilenburg Ost - Weißenfels ab Sonntag aus. In Thekla hängt bereits der neue Fahrplan ab 10.12. und da stehen die Züge bis Weißenfels drin. In der Fahrplanauskunft und an den Aushängen in Bad Dürrenberg steht was Anderes, also keine durchgehende Verbindung.

von Jens Heyroth - am 06.12.2006 18:35
Hallo,

am Brückenüberbau der Friedrichshafner Straße ist vor Monaten ein die zulässige Durchfahrtshöhe negierender LKW hängengeblieben und hat diesen dabei aus den Verankerungen gerissen. Die angerichteten Schäden am Überbau und an den Widerlagern sind nicht mehr reparabel, im Prinzip wäre hier eine neue Brücke nötig. Diese wird aber nicht mehr kommen, da im Rahmen der Neugestaltung der Zuführungstrassen zum Citytunnel vor allem auch der Abschnitt Leipzig Hbf - Leipzig-Thekla tiefgreifenden Veränderungen entgegensieht.

Bis zur Neugestaltung dieser Bahnanlagen ist damit zu rechnen, daß der provisorisch befahrbar gemachte Überbau Friedrichshafner Straße weiterhin nur mit 10 km/h befahrbar bleibt. Gleich im Anschluß an diese La folgt in Richtung Thekla ohnehin eine längere Langsamfahrstelle von derzeit 30 km/h, da auch die Brücke an der Mockauer Post sowie vor allem das Viadukt über die Parthenaue stark abgängig sind.

Zum Fahrplanwechsel:
Es wird weiterhin durchgebundene Zugläufe in der Relation Eilenburg-Ost - Leipzig Hbf - Weißenfels geben. Wie bisher mit in Leipzig wechselnder Zugnummer, de facto also zwei getrennte Zugläufe auf verschiedenen Linien, die lediglich teilweise umlaufmäßig miteinander verknüpft sind. Ein durchgehender Zuglauf Weißenfels < > Eilenburg-Ost ist z.B. im FIS ohnehin nicht hinterlegt, zum Anstoß der Ansagen muß das Fahrziel Leipzig eingegeben werden.

MfG Lutz

von Lutz G. - am 06.12.2006 21:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.