Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Carsten Fischer, Lutz G., Oliver W., Tobias Walter, Tatra-Fan, DAvE LE

Gleis3eck Knauthain (m7B)

Startbeitrag von DAvE LE am 01.01.2007 14:29

Hi ..

gleich mit sieben Bildern startet die erste Bilderserie im neuen Jahr, hoffen wir das dies wie letztes Jahr wieder zahlreiche Fotobeiträge werden.. die Fotos zeigen das Gleisdreieck am Bahnhof Knauthain mit Blick zu den beiden Stumpfgleisen, mit Frost und Sonnenschein erinnert man sich gerne noch an das alte Jahr zurück, als die Fotos gemacht wurden :cool:




Blick zur Abfahrtshaltestelle 'Knautkleeberg'..











Antworten:

Das GDE soll übrigend 2007/2008 gegen eine Schleife "getauscht" werden .... leider. Somit verschwindet das letzte richtig aktive GDE im Liniendienst aus dem Liniennetz :(

Welche echten GDE gibt es eigentlich noch in Lepizig ??

Herrmann-Meyer-Straße
...??

von Tatra-Fan - am 08.01.2007 21:47
Viertelsweg, Sicherung durch LSA
Herrmann-Meyer-Straße, Sicherung durch Sipo
Zufahrt HwH, Sicherung durch LSA
Zufahrt Bushof, Sicherung durch Sipo.

von Tobias Walter - am 09.01.2007 00:55

..noch weitere

Hallo,

ein weiteres Gleisdreieck ist in Lützschena.

Die Zufahrt zum Bauhof ist ja auch ein Gleisdreieck

MfG
Oliver

von Oliver W. - am 09.01.2007 05:53

Re: ..noch weitere

Hallo!

Ihr habt auch noch Leipzigs jüngstes Gleisdreieck vergessen: Stannebeinplatz/Waldbaurstraße.
Dieses wird ebenfalls von einer LSA (hinter der landwärtigen Haltestelle) gesichert. Wie es in entgegengesetzte Richtung aussieht, konnte ich noch nicht erkennen...

Gruß, Carsten

von Carsten Fischer - am 09.01.2007 12:10
Hallo,

wenn Du die Zufahrt HwH (Teslastraße) als Gleisdreieck mitzählst, müßtest Du das eigentlich mit allen doppelgleisigen "Dreiecken" machen, da kommen im Netz schon allerhand zusammen!
Angefangen vom "Roßplatz" (der ist sogar auf den Zielfilmen mit drauf) bis zur "Wodanstraße" (Portitzer Allee, ebenfalls auf den Filmen) bis zu den vielen Anlagen, die es nicht auf irgendwelche Filmbänder geschafft haben. Das in Heiterblick mal die 3E geendet hat, adelt die Gleisanlage nicht unbedingt zum "echten" Gleisdreieck, denn dafür war sie nie gedacht.

Ein wirkliches (also eingleisiges) Gleisdreieck gibt es noch in Sellerhausen (Emmausstraße). Obwohl zur kompletten Schleife erweitert, ist das "alte" Gleisdreieck noch imer befahrbar vorhanden und wird z.B. für Probefahrten vom Strbf. Pau auch von Zeit zu Zeit sogar noch als solches genutzt.

Mfg Lutz

von Lutz G. - am 09.01.2007 13:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.