Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michael Voß, Tony L.

Güterverkehr nach Trebsen bleibt doch erhalten

Startbeitrag von Michael Voß am 11.01.2007 16:15

Das Getreidelager bei Trebsen behält seinen Eisenbahn-Anschluss. Damit wird es weiterhin einen regelmäßigen Betrieb auf der Bahnstrecke Beucha - Trebsen geben. Dies bestätigte ein Sprecher der Firma Getreide- und Futtermittelhandel Sachsen GmbH. Von hier aus fahren Vollzüge mit Getreidelieferungen Richtung Leipzig-Engeldorf.



Der Personenverkehr auf der Teilstrecke Beucha - Brandis war am 09.12.06 eingestellt worden. Nach Angaben der Bahn sollte dies zum Jahreswechsel auch mit dem Güterverkehr geschehen. Mindestens ein Kunde erhielt auch ein Kündigungsschreiben.

Mehr Infos auf der Homepage [www.beucha-brandis-trebsen.de].

Antworten:

kleine Korrektur, am 9.12.06 ;-)

von Tony L. - am 11.01.2007 17:04
Stimmt. Ich werde es sofort ändern....

von Michael Voß - am 12.01.2007 11:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.