Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
RadioSchmidt, DAvE LE, Seb. Naumann, FraTo, vj0005, Tobias.Hartmann, Tatra-Fan, Tony L., 1001, Mario18

MAN SL 202

Startbeitrag von Mario18 am 13.01.2007 21:36

Hallo
ich bin es nochmal

Heute war zu meinem erstaunen einer der schönsten Busse (meine Meinung nach ) auf BL 74


Hier steht der Bus mit der Nr. 56 an der Haltestelle Dt. Bücherei

Weitere Bilder auf

[www.strassenbahn-in-le.de.vu]

oder eine Mail an Mario.Struempf@gmx.de (da ich nicht alle Bilder auf meiner Homepage Online gestellt habe)

Mfg Mario

Antworten:

Ich hatte schon gedacht, die sind inzwischen alle wech. Als ich im November 2002 im Bushof Lindenau war, standen die schon auf "der Kante". Umso überraschter bin ich jetzt, daß die noch fahren.
Gruß aus Halle-Neustadt
FTB

von FraTo - am 14.01.2007 07:02
FTB, du weißt schon, dass das welche von LeoBus waren und nich von der LVB. LeoBus kriegt doch immer die alten Karren von der LVB.

LG
RadioSchmidt



von RadioSchmidt - am 14.01.2007 09:47
Hallo RadioSchmidt

nur mal kurz die Struktur des LVB Konzerns

LVB als Mutterunternehmen

Töchter sind

LSVB: welche die Fahrer für Strassenbahn und Bus stellt
LAB: Fahrschule
IFTEC: Wartungsfirma für Weichen, Gleis, Signal, Oberleitung und Schienengebundenen Fahrzeugpark
LTB: Wartungsfirma für Strassengebundene Fahrzeuge
LEOBus: Betreiber und Eigentühmer aller Busse der LVB und des ehemahligen RVL
VCL: Beratungs und Planungsleistungen Projektsteuerung und Bauüberwachung im ÖPNV
Leoliner Fahrzeugbau: dürfte hinreichend bekannt sein
LSB: Dienstleistungsunternehmen der LVB Gruppe

von 1001 - am 14.01.2007 11:24
LSVB: welche die Fahrer für Strassenbahn und Bus stellt
LAB: Fahrschule
IFTEC: Wartungsfirma für Weichen, Gleis, Signal, Oberleitung und Schienengebundenen Fahrzeugpark
LTB: Wartungsfirma für Strassengebundene Fahrzeuge
LEOBus: Betreiber und Eigentühmer aller Busse der LVB und des ehemahligen RVL
VCL: Beratungs und Planungsleistungen Projektsteuerung und Bauüberwachung im ÖPNV
Leoliner Fahrzeugbau: dürfte hinreichend bekannt sein
LSB: Dienstleistungsunternehmen der LVB Gruppe


>> die LSI-GmbH gab's auch mal, hatte auch mal das LVB-Logo, seit einigen Jahren gehört sie der SWL.. :cool:



von DAvE LE - am 14.01.2007 11:28
Gehören dann auch die Cito´s und die Silberpfeile der LeoBus GmbH, denn die haben nicht den Text an der Seite "LeoBus im Auftrag der LVB". Ich weis aber das die LeoBus GmbH eigene Cito´s haben, aber ob die von der LVB kommen weis ich nicht.

Wäre über Ergänzungen dankbar!!

LG
RadioSchmidt



von RadioSchmidt - am 14.01.2007 11:33
Gehören dann auch die Cito´s und die Silberpfeile der LeoBus GmbH naja, sie gehören der LVB GmbH eher gesagt..

...die haben nicht den Text an der Seite "LeoBus im Auftrag der LVB" die Silberfeile schon, hatten ihn an der Stirnseite beim Fahrer kleben, glaube aber das sie jetzt woanders kleben..



von DAvE LE - am 14.01.2007 12:12
Hallo

LSVB: welche die Fahrer für Strassenbahn und Bus stellt
Nicht alle...

Betreiber und Eigentühmer aller Busse der LVB und des ehemahligen RVL
Gehören nur die ex-RVL-Busse. Die sonstigen Busse(die mit LVB-Logo) gehören weiterhin der LVB.

LeoBus hat nur einen Cito, es sollte mal ein zweiter kommen, kam aber doch nicht.

MfG Tony

von Tony L. - am 15.01.2007 13:28

Sehe ich das dann richtig...

...daß die neuen Solaris bei der LVB eingestellt werden? Leobus ist erstmal weitestgehend der Billigflieger der LVB?
FTB

von FraTo - am 15.01.2007 16:08
Es gehöhren nur die LVB-Busse der LeoBus Gmbh mit dem Sticker "Im Auftrag der LVB"

Hat LeoBus nich 2 Citos die auf der 178 (Taucha-Sommerfeld über Paunsdorf Nord)?

LG
RadioSchmidt



von RadioSchmidt - am 15.01.2007 16:48

Re: Nun einmal ganz langsam...

Hallo,

Leobus besitzt nur einen Cito, und dieser wird im Regelfall auf Linie 178 eingesetzt. Der zweite Kurs auf Linie 178 wird mit einem anderen Bus des Leobusbestandes gefahren.

Zwei der ehemals 15 SL 202 sind noch vorhanden. Ab dem 27. Mai 2001 verkehrten die SL 202 nicht mehr offiziell im Stadtverkehr, sondern nur noch auf den Regionallinien. So wechselten diese Busse nach und nach zum Bestand des RVL. Mit der Lieferung der zehn neuen MAN`s sowie der drei 15-m-Setras zum Jahreswechsel 2002/2003 konnten 13 SL 202 abgestellt und verkauft werden. Nur noch die Wagen 48 (Krügerolvollwerbung) und 56 hielten sich bis jetzt als die letzten beiden SL 202 im Bestand des RVL, der seit dem 1. April 2006 Leobus heißt. Die Busse kommen planmäßig auf den zwei Kursen der Linie 129 zum Einsatz, ab und an auch auf Linie 130.

Leobus ist mit dem RVL identisch. Leobus stellt die meisten Bus- und Mischfahrer, aber nur die Regionalbusse gehören Leobus. Die LVB-Busse werden also größtenteils mit bei Leobus beschäftigtem Personal gefahren.

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen aufklären.

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 15.01.2007 18:41
LeoBus ist RVL, wurden doch nur umbenannt, oder ?

Welcher Cito gehört LeoBus ??

Achja, auf eine Seite im WWW gibt es anstatt 48 (richtig) eine 58 (falsch) ;)

von Tatra-Fan - am 15.01.2007 19:24

Re: Nun einmal ganz langsam...

LeoBus ist RVL, wurden doch nur umbenannt, oder ? jo, RVL zu LeoBus.. :cool:



von DAvE LE - am 15.01.2007 19:28

Re: Nun einmal ganz langsam...

Hallo Sebastian!

Ich habe heute morgen den Krügerol-SL202 ohne Werbung auf der BL129 gesehen.

MfG

von vj0005 - am 15.01.2007 20:24

Re: Nun einmal ganz langsam...

Hallo Vincent,

danke für den Hinweis. Das könnte darauf hindeuten, dass der Werbevertrag erloschen ist und der Wagen sein wohlverdienten Ende finden wird.:-(

MfG Sebastian

von Seb. Naumann - am 16.01.2007 07:20

Re: Nun einmal ganz langsam...

Den Krügerol-Bus hab ich gestern schon gesehen. Die vordere Stoßstange und tlw. unten war er noch hellblau, und hinten sah man noch die Reste vom Kleber. Schön wars nicht gerade.

Tschüß
Tobi

von Tobias.Hartmann - am 16.01.2007 18:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.