Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tatra-Fan, 1001, T.E.F., Senny, 1138, Tony L., 1418, Neuer, Hoppel89, Danischoen

2113 gegen Kehrmaschine (m2B)

Startbeitrag von Senny am 13.02.2007 16:48

Huhu,

heute Nachmittag ereignete sich am Bayrischen Platz ein Unfall zwischen einer Bahn und einer Kehrmaschine. SL2 und SL16 fuhren stadteinwärts mit Umleitung. SL16 fuhr über Prager Straße. Bei SL2 bin ich mir da nicht so sicher. Vielleicht weiss das ja jemand anderes.





Von mir aus gute Besserung an den Fahrer der Kehrmaschine, welcher ärztlich versorgt werden musste.


MfG Senny

Antworten:

Das ein Tatra manchmal tärker als nen LKW ist, müsste doch solangsam allen bekant sein ....

Wa ist das eigentlich für grüne Farbe an 2113 ??

von Tatra-Fan - am 13.02.2007 18:49
Was bitte hat das mit dem Unfall zu tun?
Fals du damit auf den Bremsweg ansprechen willst kann ich dir nur sagen schau dir die Gleise an und die Witterungsverhältnisse!
Ich möchte hier keine Mutmassungen erörtern aber ich hätte da so meine Vorstellungen wie sich der VU ereignet hat! Mehr werde ich dazu nicht sagen oder schreiben wenn dies einer tun möchte soll er es machen!

von 1001 - am 13.02.2007 18:55
Huhu,

falls du das Grün links oben neben der Webung meinst? Da es geregnet hat und der Wagen nass war hat sich dor nur die Fussgängerampel drin gespiegelt.


MfG Senny

von Senny - am 13.02.2007 19:04
Ich würde eher vermuten, dass das die Farbe des Bleches (ohne Lack) ist.

von 1138 - am 13.02.2007 19:23
schon mal was von Glasfaser gehört alle T4D - M haben an der Front und Heckpartie eine Glasfaserverkleidung und diese ist für gewöhnlich in einen sehr hellen Grau somit ist deine Vermuhtung völlig falsch!

von 1001 - am 13.02.2007 19:26
Hallo ,

ich habe eine Linie 2 in der Kohlgartenstr. gesehen.

von Neuer - am 13.02.2007 19:27
Aha also wieder auf Alten wegen!

von 1001 - am 13.02.2007 19:28
1001 schrieb:

Zitat

schon mal was von Glasfaser gehört alle T4D - M haben an der
Front und Heckpartie eine Glasfaserverkleidung

Blitzmerker
Zitat

und diese ist
für gewöhnlich in einen sehr hellen Grau somit ist deine
Vermuhtung völlig falsch!

Aber ist trotzdem kein Grün .... zwischen GRAU und GRÜN liegt trotz des gleichen anfangsbuchstaben ein riesen unterschied ....

von Tatra-Fan - am 13.02.2007 19:32
Nochmal Langsam zum Mitschreiben die Farbe dieser Glasfaservergleitung ist noch nir Grün gewesen, da diese teile noch Original von CKD Praha am Wagenkasten sind!
Und selbst wenn dieser Wagen war noch nie so schwer verunfallt, das die Vergleitung erneuert werden musste!

von 1001 - am 13.02.2007 19:37
Zitat

schon mal was von Glasfaser gehört alle T4D - M haben an der Front und Heckpartie eine Glasfaserverkleidung


Jap, ich geb mich gern geschlagen. Wie ich bereits sagte, habe ich es nur vermutet.

Zitat

und diese ist für gewöhnlich in einen sehr hellen Grau somit ist deine Vermuhtung völlig falsch!


Na ja, wenigstens war meine Vermutung richtig ;)

von 1138 - am 13.02.2007 19:59

Falsch !

Die GFL-Teile für die Front-/Heckpartien der T4 sind nicht nur unbehandelt, sondern auch in verschieden Farbvarianten grundiert geliefert worden. Es gab/gibt z.B. weiße, braune und grüne, auch diverse Rottöne waren schon vertreten.

Wenn ich gewußt hätte, daß das hier mal interessant wird, hätte ich auch davon noch Fotos machen müssen ;-) Bei Bedarf kann ich aber mal 1-2 Bilder einscannen, die ich noch analog gemacht habe. Zur Veranschaulichung sollte die Quali gerade reichen.

Schöne Grüße
T.E.F.

von T.E.F. - am 14.02.2007 03:37

Re: Falsch !

T.E.F. schrieb:

Zitat

Bei Bedarf kann ich aber mal 1-2 Bilder einscannen, die ich noch
analog gemacht habe. Zur Veranschaulichung sollte die Quali
gerade reichen.

Na klar doch, immer her damit ;)

von Tatra-Fan - am 14.02.2007 11:32
Hallo erstmal, ich bin neu hier und habe schon einige dinge hier gelesen. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Seite.

Zu dem Bild 1 das Grüne was an der Straßenbahn ist, ist Spachtelmasse die über die Glasfasermatten gespachtelt wird. Nur so zur Info, weil Ich Praktikum bei der LVB hatte und schon mal so eine Bahn Spachteln und Schleifen durfte.

So damit jetzt alles geklärt ist bin Ich gerne für Fragen an meine Mail offen.
Danke MFG Hoppel89



von Hoppel89 - am 14.02.2007 20:34
Zitat

.. das die Vergleitung erneuert werden musste!

Da hascht Du aber ein Bösen Reschtschreibfehler gemacht. Dass mus richtig Fergleitung heissen.

Muh macht die Kuh und was machts Du?

von Danischoen - am 14.02.2007 21:23

Bitteschön..

..da sind sie.



Hatte leider nur weiß lackierte und ein "rohes" Flickstück. Bei Bedarf werden solche Teile aus den vorgefertigten Hauben ausgeschnitten und in den Schadwagen eingepaßt.

Mit dem Wunsch, daß solche Reparaturen möglichst selten vonnöten sind
grüßt
T.E.F.

von T.E.F. - am 15.02.2007 02:43

Re: Bitteschön..

Oje, Vielen Dank :)

von Tatra-Fan - am 15.02.2007 05:52

Re: Bitteschön..

Hallo

Es werden auch noch vorhandene, die Teile liegen auf Lager ;) , fronten von T4D verwendet.

MfG Tony

von Tony L. - am 15.02.2007 11:07
Hallo,
ich war der Meinung, daß im Rahmen der Modernisierung der T4D/B4D nicht nur der gesamte Wagenkasten sandgestrahlt wurde, sondern (zur Beseitigung des darunterverborgenen Rosts) auch die GFK-Teile komplett erneuert wurden...
Und Unfälle, welche einen Tausch der Stirnpartien nach sich gezogen haben, dürfte ein nicht geringer Teil der inzwischen durchschnittlich 25 Jahre alten Wagen hinter sich haben. Warum ausgerechnet die 2113 bisher absolut unfallfrei gewesen sein soll...
MfG Uwe

von 1418 - am 15.02.2007 23:00
Hallo 1418,

oh Gott - die Kosten ! Bei der Modernisierung wurden weitestgehend nur die neuen Scheinwerfer und das Filmgehäuse eingepaßt. Bei einer HU bleibt ja auch lediglich der "nackte" Torso übrig. Da kommt man sehr gut an die Innenseiten und gibt dem Rost "keine Chance".
Sicherlich haben viele Wagen im Laufe ihres Lebens kleinere und größere Schäden an den GFL-Teilen gehabt. Die Mehrzahl der Unfälle stellen aber Crashs Strab vs PKW, was aufgrund der massiven Kupplung und Rammbohle meist zu Beschädigungen an den Schürzen und am vorderen Türrahmen, der nun wieder aus Stahlblech ist, führt. Kleinere Dellen an Front/Heck können entweder gespachtelt werden oder es werden kleinere GFL-Teile (siehe Bild von 1887) eingepaßt.

Schöne Grüße
T.E.F.

von T.E.F. - am 16.02.2007 02:22
T.E.F. schrieb:

Zitat

oh Gott - die Kosten ! Bei der Modernisierung wurden
weitestgehend nur die neuen Scheinwerfer und das Filmgehäuse
eingepaßt.


Siehe 2138, 39, ...47, 48, 49, ...57 - mindestens diese waren in der Anfangszeit sogar noch mit runden Scheinwerfern unterwegs !!
Ein Bild dazu gibts auf Oliver-Bahnseiten.de und hier in meinem Profil ....

von Tatra-Fan - am 16.02.2007 23:42
Hallo

47, 48
Das waren die ersten Modernisierten, sozusagen die Musterungsmodernisierung. Da wurden noch nicht die neuen Lampen eingebaut. Und die anderen, die du aufzählst, sind die nachfolgenden. Später hat man dann die Lampen geändert.
Da werden die alten abgesägt und ein "Aufsatz" angebracht.

MfG Tony

von Tony L. - am 17.02.2007 07:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.