Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sascha Claus, Tobias Walter, TLpz, HoK, Ein Reudnitzer, TobiLE

SL 5 und SL 6

Startbeitrag von TobiLE am 14.02.2007 22:01

Umbennennung der SL 15 / SL 16 - Nein Danke!
Ich plädiere für die Wiedereinführung der Linien 5 und 6, zwar nicht in alter Linienführung, aber es gilt neue Fahrgastpotentiale zu erschliessen. Dies funktioniert freilich nur, wenn man nicht schon von vornherein auf dem Standpunkt steht, das LVB-Netz habe nach 2001 einen Idealzustand erreicht, den es nun auf Ewigkeit festzuschreiben gilt, weil alle tramwürdigen Trassen bereits erschlossen seien.
Ich glaube, dass sich viele Leipziger z.B. vor dem Hintergrund eines neuen Konsumtempels am Brühl über eine Tramlinie dort entlang freuen würden.
Was ist mit der geplanten Umstellung der Buslinie 60 auf Trambetrieb? Auch dort gäbe es Möglichkeiten

Antworten:

:eek: Uiii, eine Straba über den Brühl...

Also sorry, manche Gedanken verstehe ich einfach nicht mehr... Welchen Vorteil hätte das ?

von Ein Reudnitzer - am 15.02.2007 01:28
Gravierende Änderungen und Umnummerierungen der Strab.-Linien in Leipzig wird es wohl nach der Fertigstellung des City-Tunnels geben, falls dieser Tunnel überhaupt irgendwann einmal fertig wird.

von HoK - am 15.02.2007 05:44
:confused: Langsam frage ich mich ob es nicht interessantere Themen gibt.

@TobiLE
Was du ansprichst hat erstmal mit jeder Menge Bauleistung zu tun. Grundlage für jede ausgeschriebene Bauleistung ist das Vorhandensein von Geld. Damit siehts bei LVB und Stadt leider ziemlich schlecht aus. Ansonsten käme eine Netzänderung nur in Betracht, wenn irgendwo neue Fahrgastpotentiale in größeren Mengen geschaffen werden. Danach siehts leider nicht aus, oder soll in LE ein neues Wohngebiet entstehen? Eine Tram am Brühl (sowie in der gesamten Innenstadt) ist völliger Quatsch. Hundertmal erörtert, hundert mal ad acta gelegt. Außerdem fährt auf der anderen Seite des Brühls genug Straßenbahn.

@HoK
Ich bezweifle, dass es gravierende Änderungen gibt. Auch hundert mal erörtert...

von TLpz - am 15.02.2007 08:13
Tagchen,
TobiLE schrieb:
Zitat

Was ist mit der geplanten Umstellung der Buslinie 60 auf Trambetrieb? Auch dort gäbe es Möglichkeiten

für die nach dem Bau des Ost-West-Tunnels ;) fällige Umstellung der Tangenten auf Straßenbahn sind immer noch die 20er-Nummern frei. In Anlehnung an die alte 22 bietet sich hier viel Platz für einen Tangenten-Nummernblock, dann könnte man die 60 zur 26 und die 80 zur 28 machen. Die 70 hat ja ihre alte Stammnummer. :)



von Sascha Claus - am 17.02.2007 10:08
Bereits im Jahr der Einführung des "Neuen Netzes" hat sich die LVB gegen eine Umbenennung der SL 15 und 16 in 5 und 6 ausgesprochen. Bereits auch damals hieß es: "... Auch eine spätere Umbenennung ist unwarscheinlich. ..."

von Tobias Walter - am 17.02.2007 20:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.