Das historische Bild zum Wochenende - Ein Wagen mit 5 Türen

Startbeitrag von 1418 am 01.02.2008 10:45

Hallo,
Tatra1850 hat es ja schon richtig erkannt: heute gibt es ein Bild des Beiwagens 547 (ZB4D, Typ 65b).

Um bei Baustellen-Pendelverkehren mit Heck-an-Heck-gekuppelten T4D die Kapazität zu erhöhen, wurde in der Leipziger Hauptwerkstatt 1986 nach Dresdener Vorbild der Beiwagen 547 (Bj.1971) zum ZR-Wagen umgebaut. Dabei bekam er auf der linken Fahrzeugseite jeweils vorn und hinten eine Tür (auf eine zusätzliche Mitteltür wurde verzichtet) sowie hinten ein E-Teil an der Schaku. Als „Schlußläufer“ durfte der Wagen nur vorwärts fahren, da am vorderen Ende keine Rückleuchten angebracht waren.
Nur selten und in seiner Anfangszeit konnte die 547 im normalen Linieneinsatz hinter einem oder zwei T4D beobachtet werden. Nach ursprünglicher Beheimatung in der Angerbrücke (inmitten seiner nummernmäßigen Nachbarn) wurde der Wagen schon bald nach Paunsdorf umgesetzt. Dort wurde der Einzelgänger meist hinter den Fahrschulwagen 5001-5004 eingesetzt, wenn er nicht gerade als Zwischenwagen für einen Pendel oder später die 6P benötigt wurde. Nur zu Großveranstaltungen wie Messen oder das Sportfest 1987 kam es noch zu „normalen“ Einsätzen. 1993 trat der Wagen 547 seine letzte Reise in den Schrott an...


Sommer 1986 an der Endstelle Grünau-Nord auf der Linie 35 hinter einem unerkannt gebliebenem T4D

Ich hoffe, das Bild gefällt euch :-)

Ein schönes Wochenende wünscht
Uwe

Antworten:

An diesen Beiwagen kann ich mich noch gut erinnern, da dieser in Straßenbahnhof Leutzsch an den Stufen und an den Stoßstangen (von mir) einen neuen Anstrich bekommen hat. Dieser fuhr viel auf der Linie 13.

von Leutzscher - am 01.02.2008 11:05
@1418

Hast du von dem Beiwagen auch eine Innenaufnahme?

von Tatra 1850 - am 01.02.2008 16:00

....irgendwie drollig! :-)

:spos: :spos:

von sfn - am 01.02.2008 17:58
Was meint Ihr? War es richtig den Bw 547 zu verschrotten oder könnte dieser heute noch (falls modernisiert) seine Dienste leisten?

von Leutzscher - am 01.02.2008 19:31
Hallo Tilo,

wenn ich dich sehe, kommt bei mir schlechtes Gewissen auf. Muß noch eine Email von dir beantworten. :-)

Da es bis dato auch noch keine Versuche gab, T4D-M für einen Heck-an-Heck-Betrieb technisch herzurichten, würde sich für mich die Frage, ob 547 heute noch gute Dienste leisten könnte, nicht stellen. ;-)

Es grüßt
Guido



von Guido Wranik - am 01.02.2008 20:04
OK, Guido

von Leutzscher - am 01.02.2008 21:02

Re: Typ 65b auch auf SL 13 (o.w.T.)

*

von Tobias Walter - am 01.02.2008 22:05

Re: Weil es gewünscht wurde - 547 innen

Hallo,
ich hab mich nochmal an den Scanner gesetzt. Leider sind die Vorlagen sowohl unterbelichtet als auch unscharf (so ist das ohne Spiegelreflex-Kamera), interessant sind sie allemal.

Zuerst ein Blick von der Mitteltür nach hinten:

Gut erkennbar sind die fast ausschließlich vorwärts angeordneten Sitze, was bei Rückwärtsfahrt im Pendelbetrieb schonetwas merkwürdig wirkte. Einige werden sich sicher an den Film "Volle Kanne Rückwärts" von Jens Hoffmann erinnern...
Auch die links angeordneten Entwerter erhielten neue Standorte:

Die beiden im Normal-Betrieb nicht genutzten Türen bzw. Türschächte wurden mit speziellen Klappen abgedeckt:

Im Pendel-Betrieb übernahmen anfangs einfache eingehängte Stangen zwischen den Windfangwänden die Sicherung gegen Ausstieg auf der falschen Seite, oftmals wurden diese aber auch weggelassen.

Auch das HU-Datum des Umbaus ist überliefert:


Und als Nachschlag noch ein Bild vom Einsatz im Pendelverkehr auf der 6P. Man beachte auch, daß der Großzug vom Stromabnehmer des letzten (!) Wagens versorgt wird (die E-Weichen im Verlauf der 6P am Strbf.Paunsdorf waren dauerhaft abgeschaltet):

Thx @ Karsten!

Ein weiterhin schönes WE wünscht
Uwe

von 1418 - am 02.02.2008 01:25
Moin Uwe,

man, Deine Bilder sind echt wertvoll :cool: da werden alte Zeiten wieder lebhaft, die ich leider nicht mit erlebt hab ;-) schöne Bilder..!!

von DAvE LE - am 02.02.2008 07:18

Re: Weil es gewünscht wurde - 547 innen

Super Bilder ! Danke dafür.

von Tatra 1850 - am 02.02.2008 11:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.